Dieser kindergarten nervt mich jetzt schon!

Camourflage
Camourflage
24.09.2009 | 18 Antworten
jonas geht seit ende august in den kindergarten.man wollte also mit der eingewöhnungszeit am 17.08. beginnen. da aber noch 2 jungen mehr neu in den kiga gekommen sind durfte jonas erst am 24. 08.09 hingehen. erster Minuspunkt. es hiess erst die eingewöhnung würde bis ende september dauern. gut dachte ich, 1, 5 monate, das geht schon. find ich zwar lange, aber naja gut. jetzt hat man mir gestern gesagt die betreuer hätten noch urlaub im oktober usw. und die anderen kinder wären so schwierig, man müsse jonas eingewöhnungszeit noch verlängern. als ich fragte wie lange, da sagte man mir: bis ende NOVEMBER! (verwirrt) ich so: waas? Die Tante vom Kiga: ja, damit das kind nicht verwirrt ist, wenn es zu schnell geht und damit das auch mit der betreuung gewährleistet ist. ich habs also geschluckt. aber ich bin echt angefressen .. zweiter minuspunkt.
Heute dann der hammer:
ich wurde angerufen ich solle jonas 1/2 Stunde eher anrufen, er hätte fieber wäre nur am schreien, und wäre komplett wund. am besten ich käme sofort, aber um 11 wäre auch ok.
ich also los wie eine irre, jonas war ein bisschen müde, ok, dann ist niemand super drauf, er hat erhöhte temperatur (37, 5) und 2 kleine rote pünktchen am popo. wie soll denn das werden wenn ich wieder arbeite? da kann ich doch nicht wegen nem halben grad zuviel sofort alles stehen und liegen lassen!
ich könnte heulen!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

18 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
ach mann...
...du arme, das hört sich irgendwie an als wäre die kita überfordert
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.09.2009
2 Antwort
.....
Das ist ja echt komisch Wie alt ist dein kleiner denn?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.09.2009
3 Antwort
huhu
unser kiga is zwar auch pingelig aber so nun auch wieder nicht lach hm also die eingewöhnung find ich schon zimlich lang bei euch bei und is die grad mal 2 wochen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.09.2009
4 Antwort
da hab ihr euch ja eine tolle Kita ausgesucht
ich würde mal mit denen reden und wenn nicht dann mit der Leitung. "Normal" sind max 4 Wochen Eingewöhnung. und anrufen "darf" man erst bei 39, 5
Mira-cheyenne
Mira-cheyenne | 24.09.2009
5 Antwort
ich würde das
mal in ruhe mit denen besprechen...sage ihnen genau das was du hier schreibst...und 37, 5 ist kein fieber sondern bei den kids normale temperatur lg
Maxi2506
Maxi2506 | 24.09.2009
6 Antwort
Oh....
Also ich denke mal du solltest dich entweder mal ernsthaft mit der leiterin unterhalten oder was vielleicht besser ist dich nach ner anderen Kita umsehen. Bei uns ist es so, dass die kita's auch kurzfristig noch "Notfälle" aufnehmen. Wenn du denen die Problematik schilderst, vielleicht gibts ja noch nen Weg woanders reinzurutschen. Unsere Tochter sollte am 31.08. zur Eingewöhnung erscheinen - hatten 4 Wochen angesetzt und nach 2 Wochen durfte ich sie nun schon voll bringen... so hab ich noch Zeit für mich. Lob und Danke an mein Kind und die Kita!!!!
Chrisiebabe
Chrisiebabe | 24.09.2009
7 Antwort
hey
die eingewöhnungszeit dauert normalerweise höchstens 4 wochen...hast du noch n bissel zeit wegen der arbeit? und wenn de die lage mal deinem jugendamt erzählst?ich kenn mütter die haben zich mal die kita gewechselt.is ja auch eigendlich dein gutes recht.wieviel betreuer/innen kommen da auf eine gruppe kinder?
jessssy83
jessssy83 | 24.09.2009
8 Antwort
hi
such dir bloß ne neue kita..bei uns is einegwöhungszeit 2 wochen gewesen und da war meine kleine 11monate alt..das machen die bei allen kindern so egal welchen alters..angerufen um das kind abzuholen wird man erst wenns stark fieber hat also über 39 oder so...fiebezäpfchen usw haben sie von mir mitbekommen fürn notfall was sie ihr auch geben wenn sie welches hat..ansonsten medikamente usw auch..jetzt hat sie schnupfen wie einige andere kinder auch da bekommt jeder seine medikamente mit die er brauch die ihm dann auch gegeben werden..wird alles aufgeschrieben was wann gegeben werden muss und fertig... son tara macht da keiner.. wunder po wird eingecremt und gut is..mehr kannste doch zuhause auch nich machen
gina87
gina87 | 24.09.2009
9 Antwort
...
bei uns im Kiga konnte ich mir raus suchen wie lang die Eingewöhnungszeit geht Max macht ab 19.10.09 dann 2 Wochen. Ich glaub an deiner Stelle würd ich auch die Kiga wechseln, wenn das jetzt schon so los geht.
max1411
max1411 | 24.09.2009
10 Antwort
also
es kommen 3 betreuuerinnen auf insg. 12 kinder. 1 davon ist nur 3 tage da. also kann man sagen 2, 5 betreuerinnen. ich habe auch das gefühl die sind da alle überfordert. dann müssen die nicht so viele kleine kinder annehmen. die wissen das doch vorher! achja, und freitags darf jonas auch nicht kommen, weil zu wenig betreuerinnen da sind. also geht jonas nur von montag bis donnerstag. und essen muss ich auch in zukunft mitbringen, weil die küche bei denen kein essen für kinder unter 1 jahr produziert, also nichts altersgerechtes... ich flippe jetzt schon aus!!!
Camourflage
Camourflage | 24.09.2009
11 Antwort
du arme...
... das klingt ja nicht so toll... aber der anruf wegen dem fieber, war echt total überzogen... hast du denn noch die möglichkeit ne andere kita zu wählen?
mami_28
mami_28 | 24.09.2009
12 Antwort
@mami_28
ne andere kita ist eher schwierig, in köln ist absoluter mangel an plätzen in den kitas...
Camourflage
Camourflage | 24.09.2009
13 Antwort
boah was für ein Luxus
ich bin alleine mit 10 einjährigen Kindern....
Mira-cheyenne
Mira-cheyenne | 24.09.2009
14 Antwort
Wenn
mit dieser Kita das gefühl hast , daß dein kind da nicht gut aufgehoben bist solltest du über ein wechsel oder noch warten mit arbeiten nachdenken.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.09.2009
15 Antwort
ich finde
das mit der eingewöhnung is echt zu lang also meine hatte das ganze nur ne woche ungefähr länger nich.... und ich wurde aber auch schon mal angerufen das er so schlimmen durchfall hätte und ich dann auch gleich hin naja aber man schriebt den leuuten extra ne liste was kinder nich so sollen und wenn man ihm dann trotzdem äpfel gibt ja dann passiert das also auch vollkommen überflüssig weil zuhaus war alles gut !
JennyHB
JennyHB | 24.09.2009
16 Antwort
...
sonst gefällt es jonas da gut und die betreuuerinnen kommen gut klar, aber manchmal denke ich echt, das gibts ja wohl nicht. und mit dem arbeiten wieder warten, das ist einfach eine finanzielle geschichte, wie nicht geht.
Camourflage
Camourflage | 24.09.2009
17 Antwort
@Camourflage
oh, das ist natürlich mist dann solltest du auf jedefall nochmal mit der leiterin sprechen... denn dat geht so nicht... alles gute
mami_28
mami_28 | 24.09.2009
18 Antwort
@mami_28
ich denke mal das werde ich auch tun! danke!
Camourflage
Camourflage | 24.09.2009

ERFAHRE MEHR:

Kind einer guten Freundin nervt
18.10.2016 | 12 Antworten
Es nervt nur noch!
19.08.2014 | 74 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading