Was haltet ihr von einer

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
19.09.2009 | 16 Antworten
Leihmutterschaft?
Interessiert mich mal wie eure Meinungen dazu sind (wink) (denk)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

16 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Leihmutter
Ich könnte das nie und nimmer! Allein schon die Gefühle die Du während der Schwangerschaft schon aufbaust, dann entbindest Du das Kind und sollst es einfach weg geben? Neee... für MICH wär das NIE und NIMMER etwas! Könnt ich niemals mit mir vereinbaren und glücklich werden
Leya1973
Leya1973 | 19.09.2009
2 Antwort
Find ich problematisch-für alle Seiten.
Kann es aber teilweise nachvollziehen-bei den angehenden Eltern. Leihmutter könnte ich allerdings nie sein.Ich würde dann nie das Kind rausgeben-was in meinem Bauch wächst ist Meins!!!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.09.2009
3 Antwort
Du meinst
für andere Paare ein Kind austragen?? Hm, ich würde es nicht machen auch nicht für viel Geld, denn man kann trotz Vereinbarung Müttergefühle aufbauen, und grade bei der Geburt die man am eigenen Leib erlebt, und dann das kind nicht behalten kann... Ich würde 100 tote sterben...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.09.2009
4 Antwort
Mein mann lästert voll über mich ab...
Ich hab ihm garade vorhin vorgeschlgen, dass er sich dann lieber eine leihmutter hätte suchen sollen. Ich bin maßlos wütend auf sowas primitives. Da hab ich vor nicht mal 2 wochen ihm das GRÖßTE geschenkt und muß mir das nun anhören... aber ich könnte für andere kein kind austragen. Fühle mich dazu viel zu verbunden mit dem wurm
susepuse
susepuse | 19.09.2009
5 Antwort
Könnte ich persönlich nie machen
Für die Frauen, die diese Möglichkeit nutzen ... nun, wenn es bei ihnen absolut gar nicht klappt, warum nicht. Aber wenn Körperlich alles OK und nur was eingesetzt werden muß .... dann finde ich es abartig. Wenn Kind, dann mit allem drumm und drann
Solo-Mami
Solo-Mami | 19.09.2009
6 Antwort
seh
ich auch so wie meine voredner. allerdings find ich ne leihmutterschaft ne schöne alternative für ne abtreibung
sweetmama88
sweetmama88 | 19.09.2009
7 Antwort
Oh
nein, laos auch für mich würde das auf keinen fall in frage kommen. Ich finde es gut das es Frauen gibt die das können aber ich kann das nicht, also ich finde es gut für Frauen die halt keine Kinder bekommen können und dann den weg wählen können!!! Wisst ihr wie ich meine???
BigMama0107
BigMama0107 | 19.09.2009
8 Antwort
Leihmutterschaft
Davon halte ich nicht viel. Kinder sind keine Handelsware, die man Vertraglich hin- und hertauscht oder kauft, sondern Menschen. Es tut mir sehr leid für jedes Paar, dass kein Kind bekommen kann aber die Leihmutterschaft ist keine vernünftige Alternative. Als Leihmutter verkauft man sein Kind, das man im eigenen Leib getragen hat. Man ist vertraglich verpflichtet sein Kind herzugeben. Das kann der Mutter große Probleme machen. Als kinderloses Paar sollte man nach anderen Wegen schauen, Leihmutterschaft ist nicht richtig und unwürdig dem Menschlichen leben gegenüber
scarlet_rose
scarlet_rose | 19.09.2009
9 Antwort
Ja
schwieriges Thema, für die eine Seite sehr positiv, aber wie schauts bei der Leihmutter aus?! Dennoch ich würde es hier in Deutschland auch erlauben
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.09.2009
10 Antwort
...
in solchen fällen bleibt nur zu hoffen das die menschen bei denen das kind aufwächst mehr herz haben als die leibliche mutter....lg
herzchen73
herzchen73 | 19.09.2009
11 Antwort
Traurig,aber wahr ist,
immer mehr Promis nutzen diese Möglichkeit, aus zweierlei Gründen, es kann an der fruchtbarkeit liegen....aber der neueste Trend, sie wollen sich ihre Figur nicht versaun und mit der Entbindung nichts zu tun haben, das ist abartig
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.09.2009
12 Antwort
Adoption,Pflegekind,
muss das denn sein mit der Leihmutter?Babys sind doch keine Ware! Find das unmöglich aber wer das mit seinem Gewissen ausmachen kann, ich könnte es NICHT, absolut nicht u.finde das ganz schrecklich.Mein Baby, mein Bauch, geboren unter meinem Herzen u.es dann herzugeben furchtbar.Es gibt soviel Elend auf der Welt, besser Adoption bzw.Pflegekind oder Patenschaft.Es sei denn zwei gleichgeschlechtliche wollen Nachwuchs aber auch dann finde ich es persl.nicht gut.Wenn sich alle einig sind, müssen sie damit klar kommen aber jeder Mensch hat ein Recht auf seine Herkunft.Genau wie mit geboren im Reagenzglas, also mit künstlicher Befruchtung.LG.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.09.2009
13 Antwort
Hallo seidenschnabel!Aber die Adoption ist nicht immer zulässig. Die Prozedur von einer Adoption ist sehr kompliziert und dauert viele Jahre. Für einigen Menschen ist Adoption verboten, weil ihr Alter nicht passend ist. Natürlich sind die Kinder keine Ware! Und sie werden nicht verkauft! Solche Kinder sind mit den Eltern genetisch verbunden.Die Leihmütter helfen den kinderlosen Paaren. Sehr oft können arme Frauen das Kind nicht austragen und Leihmutterschaft ist für sie ein einziger Ausweg.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.08.2014
14 Antwort
@sweetmama88 Wieso ist Leihmutterschaft eine Alternative zur Abtreibung? Das Eine hat doch absolut nichts mit dem Anderen zu tun.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.08.2014
15 Antwort
Warum ist die Abtreibung hierzulande erlaubt, aber Leihmutterschaft verboten? Man vermittelt Tötung, aber verbotet Erscheinung eines neuen Lebens!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.11.2014
16 Antwort
Obwohl hunderte von meist gesunden Kindern jedes Jahr im Mutterleib getötet wurden, gibt die Abtreibung einen großen Anstoß nicht!...im Gegensatz zu Leihmutterschaft
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.11.2014

ERFAHRE MEHR:

SPZ ja oder nein, was haltet ihr davon?
11.05.2013 | 8 Antworten
Was haltet ihr von MALO
23.03.2013 | 17 Antworten
Was haltet ihr von einer VOR-Verlobung?
08.08.2012 | 22 Antworten
Ganztagsschule - was haltet ihr davon?
03.03.2012 | 26 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading