was haltet ihr davon?

julchen819
julchen819
19.09.2009 | 38 Antworten
Kevin fällt bei Lehrern durch

Kevin, Justin oder Chantal? Überlegen Sie es sich genau, wie Sie Ihr Kind nennen! Denn: der falsche Vorname kann dazu führen, dass Lehrer Ihr Kind als leistungsschwach und verhaltensauffällig einschätzen. Das ergab eine Studie zu Vorurteilen von Lehrern. Was sagen sie dazu?

Heißen Ihre Kinder Mandy, Angelina, Kevin, Justin oder Maurice? - dann haben Sie Pech gehabt. Eine Studie der Oldenburger Erziehungswissenschaftlerin Prof. Dr. Astrid Kaiser und ihrer Mitarbeiterin Julia Kube kam zu dem Ergebnis: Grundschulpädagogen hegen Vorurteile gegen diese Namen. Sie trauen Mandys & Co oft weniger zu oder halten sie für leistungsschwach. Besonders "Kevin" wird von vielen Lehrern schnell mit "verhaltensauffällig" assoziiert. "Kevin ist kein Name, sondern eine Diagnose", so der Kommentar in einem der Fragebögen, die an 2000 Grundschullehrer verschickt wurden.
Glück für Maximilian und Marie

Als eher freundlich und leistungsstark schätzen Grundschullehrern Jungen mit den Namen Alexander, Maximilian, Simon, Lukas und Jakob ein. Positiv bewertete Mädchennamen sind Charlotte, Sophie, Marie und Hannah.

Mit der Studie sollen Pädagogen stärker für die Gefahr solcher Vorurteile sensibilisiert werden. "Solche einseitige Erwartungshaltungen könnten dazu führen, dass Schüler in Schubladen gesteckt werden, aus denen sie nur schlecht wieder herauskommen", so Prof. Dr. Astrid Kaiser.

eltern ausgabe 10/09
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

38 Antworten (neue Antworten zuerst)

38 Antwort
oh wie krass!
dann haben wir ja schwein gehabt! meiner heißt jakob! finds aber echt super heftig, dass lehrer so drauf sind... kenne zwar keinen kevin, justin... aber das ist nicht in ordnung. was können denn kinder für ihren namen?! auch wenn ich sagen muss, dass mir persönlich diese namen auch überhaupt nicht zusagen... aber darüber urteilen finde ich echt unverschämt!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.09.2009
37 Antwort
@susepuse
Hattu fein gemacht Süße
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.09.2009
36 Antwort
Oh, dann habich ja
schon mal ein schlaues kind charlotte...
susepuse
susepuse | 19.09.2009
35 Antwort
@alina21
deine argumentation ist daneben.und ausfallend musst du auch nicht werden. und ich habe dir schon vorhin geschrieben, dass meine meinung nicht seit heute besteht, weil ich diesen bericht nicht mal gesehen habe. was mich jedoch wundert, dass anscheinend du zum ersten mal davon hörst.die kevinismus sache besteht nämlich nicht seit heute.
emi0282
emi0282 | 19.09.2009
34 Antwort
@alina21
Ui, mäßige dich mal oder was soll sonst aus deinem Kevin werden?!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.09.2009
33 Antwort
@alina21
ähm ... wo ist da jetzt der zusammenhang? weltuntergang und kevinistische namen ...!? wie gesagt, man kann und sollte nicht alle in einen topf schmeißen, aber meine erfahrungen bestätigen leider auch den artikel. deswegen musst du doch nicht ausfallend werden!
julchen819
julchen819 | 19.09.2009
32 Antwort
@emi0282
ich habe meine ausbildung gemacht und ich mein sohn wird das auch machen weil ich auf ihn schaue!!!mich regt das einfach nur auf das ihr so blöd seid und sowas glaubt!das hat früher alles nicht gegeben und jetzt auf einmal glaubt ihr jeden scheiss!glaubst du auch was die welt unter gehn wird oder was??
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.09.2009
31 Antwort
@alina21
klar ist es wichtig, dass er gesund ist. du bist ganz schön agro aber wo wir schon dabei sind, was hast du denn für ne bildung??
emi0282
emi0282 | 19.09.2009
30 Antwort
@emi0282
den link kannst du dir behalten mich interessiert der ganze scheiss nicht!hauptsache mein sohn ist gesund und wie er in der schule mal sein wird das hängt in der erziehung ab!OK
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.09.2009
29 Antwort
@julchen819
Lustig?!! Das ist bittere Realität
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.09.2009
28 Antwort
@marquise
es ist gemein sich über namen lustig zu machen, weil ich, wenn das jemand bei mir machen würde auch nicht witzig finden würde, aber ich denke ausnahmen bestätigen die regel. ich war an einer teilprivatisierten schule und da gab es keinen einzigen kevinistischen namen in meiner klassenstufe.
julchen819
julchen819 | 19.09.2009
27 Antwort
@alina21
hier für dich http://de.uncyclopedia.org/wiki/Kevinismus
emi0282
emi0282 | 19.09.2009
26 Antwort
@alina21
Jaaaa, ich glaube zu 95 % an diesen Scheiß.
Wichtelchen
Wichtelchen | 19.09.2009
25 Antwort
@julchen819
Genau das meinte ich, ich sehe wir verstehen uns blind Süße, nun und wenn man die Nachrichten verfolgt, stellt man fest das Kinder mit genau diesen Namen aus sozial schwachen Familien kommen, und oftmals Vernachlässigungen sowie Misshandlungen an der tagesordnung sind
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.09.2009
24 Antwort
@alina21
ich würde mein kind nicht aufgrund von dem bericht nicht so nennen.diesen bericht hab ich nicht mal gesehen. und ich habe auch geschrieben, dass man es nicht pauschlisieren kann jedoch aus eigenen beobachtungen und erfahrungen kann ich diese tendenz einfach bestätigen.ich arbeite im sozielem bereich und da hat man viel mit sozial schwachen familien zu tun. und da ich aber auch einen kevin aus meiner schulzeit kenne und aus dem ist sehr wohl was geworden, kann man es halt nicht verallgemeinern. finde deine art zu antworten jedoch ziehmlich pampig.
emi0282
emi0282 | 19.09.2009
23 Antwort
ihr
seid echt alle krank!ihr glaubt so einen scheiss?????
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.09.2009
22 Antwort
@marquise
ich weiß, es gibt ja auch die volkskrankheit "kevinismus" oder auch "chantalismus", ich denke auch es ist so! natürlich kann und darf man nicht alle in einen topf werfen!
julchen819
julchen819 | 19.09.2009
21 Antwort
@julchen819
Ich würde diese Namen nicht wählen....denn es ist wirklich erwiesen, wer diese Namen wählt.....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.09.2009
20 Antwort
@emi0282
ja du würdest jetzt dein kind nicht kevin oder so nennen nur weil du das gehört hast!!das hat mitn namen gar nichts zu tun, es hängt an der erziehung, ich glaub wenn dein kevin oder so heisen würd dann würdest du sicher nicht so blöd drüber denken!mein kind heist auch kevin und die sollen im radio sagen was die wollen, interessiert mich nicht!das ist der volle blödsinn!hab ich auch noch nie gehört!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.09.2009
19 Antwort
und
ich kenne auch z.b keinen lieben, netten kevin...die 3 unterschiedlichen alters sind irgendwie alle gleich.einer ist 14 jahre sonderschüler, schlägertyp.der andere 16 jahre hauptschule 8 klasse, schläger, bandenmitglied.und 35 jahre kein schulabschluß, alki, hartz4...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.09.2009

1 von 2
»

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

was haltet ihr von homöopathie?
31.03.2011 | 14 Antworten
Was haltet ihr vom Ovulationstest?
25.10.2008 | 2 Antworten
was haltet ihr von dieser geschichte?
09.10.2008 | 8 Antworten
Hallo mamis was haltet ihr davon?
04.10.2008 | 42 Antworten

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading