Nichtzahlen der Kaution ein Kündigungsgrund?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
08.09.2009 | 26 Antworten
Unser Vermieter kam heute an, und will nochmal 600 € Kaution von uns haben, wir haben aber die abgemachten 600 € schon bezahlt, und nun will er die selbe Summe nochmal haben, so hätten wir dann 1200 € Kaution bezahlt ..

Ich hab in unserem Mietvertrag nachgeschaut und da steht gar nichts eingetragen bei der Kaution, wir haben das damals mündlich abgesprochen das wir 600 € zahlen, also dazu hab ich nichts schriftliches ..

Ich habe zu ihm gesagt, das wir die 600 € nicht bezahlen werden, das dies nicht so abgemacht ist, er sagte zu uns das wir dann mit den Konsequenzen rechen müssen ..

Wir bezahlen jeden Monat schön brav und pünktlich unsere Miete, und stehen mit keinen Geldern im Rückstand bei ihm ..

Wir wohnen jetzt fast 1 Jahr hier, und heute kam er an und will nochmal Geld haben ..

Kann er uns Kündigen wenn wir das nicht bezahlen?

(help)

Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

26 Antworten (neue Antworten zuerst)

26 Antwort
@Zuckerpuppe79
Ja ich habe eine, aber soweit noch nie in Anspruch genommen, immer nur schön bezhalt... Ich werde den mal anschreiben, und mir das schriftlich geben lassen, und dann zur Not zum Mieterschutzbund gehen, im Mietvertrag steht ja nix drin...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.09.2009
25 Antwort
Mehr als drei Kaltmieten sind
unzulässig. Und wenn er euch damit die Zahlung der Mietkaution quittiert hat, dann kommst du damit durch, sonst müsste auf der Quittung ja was von Teilzahlung stehen. Besser wäre natürlich ihr würdet es hinbekommen, da etwas schriftliches zu bekommen, da ihr im Fall eures Auszuges das Geld ja auch wieder haben möchtet. Habt ihr eine Rechtschutzversicherung?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.09.2009
24 Antwort
@Solo-Mami
Danke dir erstmal für deine Mühe... Aber ich hab die Nummer auch gewählt und da ging nen Ab dran, alles sehr komisch, werd das morgen früh gleich nochmal versuchen da anzurufen...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.09.2009
23 Antwort
@Zuckerpuppe79
Ich weiß nicht warum er nochmal die selbe Summer haben will, auf die Frage bekam ich keine Antwort, ich hab nur nichts schriftliches das es so abgemacht war nur 600 € zu bezahlen...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.09.2009
22 Antwort
@Blumenfee28
http://www.mieterverein-braunschweig.de/index2.htm Also hier ging jetzt z.B. gar kein AB ran ... hab unter der Braunschweiger Nmmer angerufen, nicht unter der Bundesweiten Im Notfall schreibste ne E-Mail Wenn alle Stricke reißen, dann halt nen Beratungsgespräch beim Anwalt über einen Berechtigungsschein
Solo-Mami
Solo-Mami | 08.09.2009
21 Antwort
@luka-romero08
Die Wohnung haben wir vor dem Einzug selbst Renoviert alles auf unsere Kosten, selbst das Laminat haben wir bezahlt... Geldprobleme hat der mit sicherheit nicht, der Besitzt mehere Häuser hier in Braunschweig, er is einfach nur Geldgeil... Unser mietvertrag beginnt ab dem 01.10. und mussten sogar die Septembermiete bezahlen, da wir nicht vorher rein konnten, hatten in der alten Wohnung noch die Kündigungsfrist...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.09.2009
20 Antwort
@Blumenfee28
Dann müsst ihr doch nur die Quittung vorlegen als Beweis, das ihr gezahlt habt, dann kann er das ja nicht noch einmal verlangen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.09.2009
19 Antwort
Solo-Mami
bei uns ist nicht mal ne Erstberatung kostenfrei. Naja, Berlin ist ja auch größer als W...! Also uns tun die 60 Euro im Jahr nicht weh. Man hört ja oft das Vermieter Probleme machen und da ist der Verein echt ne tolle Sache.
wassermann73
wassermann73 | 08.09.2009
18 Antwort
@Zuckerpuppe79
Haben das Bar gegeben aber mit Quittung und seiner Unterschrift...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.09.2009
17 Antwort
Mieterschutzbund
Der Mieterschutzbund bei uns gibt telefonisch gar keine Auskunft. Die haben jeden 2. Monat im Monat Sprechstunde wo man hingehen muß. Also keinen Termin rein gar nix. Viellicht mal in der nächst größeren Stadt schauen.
wassermann73
wassermann73 | 08.09.2009
16 Antwort
@wassermann73
Ach ja man da haste Recht, da hab ich gar nicht dran gedacht, obwohl ne Quittung hab ich da steht auch Kaution drauf, denke das reicht doch auch als Beweis, oder...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.09.2009
15 Antwort
@wassermann73
Wir haben hier in Berlin einen Verein, da ist die große Erstberatung kostenfrei. Erst wenn man ne 2. Beratung in Anspruch nimmt, dann kommt das auch so ca 60 Euro im Jahr, was 5 Euro im Monat sind ... damit ist das also fast kostenfrei ;O)
Solo-Mami
Solo-Mami | 08.09.2009
14 Antwort
@Solo-Mami
Ja und da geht nen Anrufbeantworter dran, die sagen das sie so keine Auskunft geben und dann wird ne 0900er Nummer angesagt... Ach ich muss da morgen nochmal richtig schauen...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.09.2009
13 Antwort
Habt ihr ihm das Geld denn bar gegeben?
Sicherlich nicht, oder? Kontoauszüge müssten die Zahlung doch belegen können.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.09.2009
12 Antwort
@Blumenfee28
Jasperallee 35, Stadtpark, Braunschweig - 0531 288534-0
Solo-Mami
Solo-Mami | 08.09.2009
11 Antwort
Blumenfee28
Er kann Euch nicht auf die Straße setzen. Außerdem habt ihr ja nix im Vertrag drin stehen. Ich würd das vielleicht ändern lassen, denn wenn Du mal wieder ausziehst willst bestimmt auch das geld wieder haben. Zum Schluß kommt er noch und sagt IHR habt nix bezahlt.
wassermann73
wassermann73 | 08.09.2009
10 Antwort
mit sicherheit hat der nur geld probleme
und versucht nen dummen zu finden.... oder eure wohnung wurde vieleicht renoviert und er hat sich verkalkuliert. würde auch mal bei nem mieterschutzverein nachfragen.
luka-romero08
luka-romero08 | 08.09.2009
9 Antwort
kaution
in der regel liegt die bei uns bei 2 monatsmieten, wenn das 600 euro entspricht würde ich mir keine sorgen machen. anders gesehn ist eine kaution ja nicht weg, die bekommt man ja nach auszug wieder.wenn der vermiter drauf besteht, würde ich die zahlen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.09.2009
8 Antwort
@wassermann73
Hm, ich hab nur Angst das der uns Fristlos kündigt, er is ein Schlitzohr... Nachher sitzen wir hier und wissen nicht wohin so auf die schnelle...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.09.2009
7 Antwort
@luka-romero08
Mein Freund war bei der mündlichen Abmachungen dabei, er hat ja auch den Mietvertrag mit unterschrieben... Versteh das nicht warum er nun nochmal den Betrag haben möchte...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.09.2009

1 von 2
»

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Wohnungsübergabe-Kaution
15.07.2011 | 8 Antworten
Kaution von ARGE abglehnt
18.05.2010 | 11 Antworten
übernimmt die arge die kaution?
16.05.2010 | 9 Antworten
Hartz 4 un übernahme von Kaution
08.04.2008 | 12 Antworten

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading