vollgekackerte Pampers

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
05.09.2009 | 8 Antworten
Hallo liebe Mamis. Ich hoffe ihr könnt mir helfen. Meine Tochter hat sich vor ca einer Stunde sehr doll eingekackert. Die Pmpers ist wirklich randvoll und es riecht sehr streng. Als ich sie fragte ob wir Windeln wechseln wollen, schüttelte sie heftig ihren Kopf und rannte schnell in ihr Zimmer. Als ich ihr nachging und sie auf den Wickeltisch legte hat sie nen richtigen Anfall bekommen und hat geschrien wie am Spiess und is puderrot geworden. Als ich sie auf den Schoss nahm und ihr gut zuredete das ich sie doch frisch machen will und ihr sagte das das doch unangenehm für sie sei und es doch auch dolle stinkert, meinte sie das sie die Pampers anbehalten möchte bis heute Abend. Was soll ich tun? Bitte gebt mir nen Rat. Is das bei euch auch schon mal so gewesen?
Danke im Voraus.
LG Sandra
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
Töpfchen
Wenn sie das Alter schon hat, ab aufs Töpfchen mit ihr. Bin da der selben Meinung wie TWINMAMA... Laß sie nicht die Macht daheim übernehmen und setz Dich durch in dem Moment bist Du der Chef.
dinsche80
dinsche80 | 06.09.2009
7 Antwort
gegen wickeln demonstrieren
ist für mich ein klarer fall von "es wird zeit fürs töpfchen" das ist ein anzeichen dafür das sie bereit ist ;-) probiers aus viel glück
twinmama27
twinmama27 | 05.09.2009
6 Antwort
Lässt Du es echt zu dass sie der Chef ist?
Meine hasst das auch ohne Ende aber das muss weg, denn se kann wund werden und gerade bei Mädchen muss es schnell raus da alles in die Scheide rein kann und dann sind die ganzen Keime ect da drinnen... Wechseln ohne Muh und Mäh Du bist der Chef von Euchb eiden nicht sie !
saliha-tara
saliha-tara | 05.09.2009
5 Antwort
durchsetzen...
Wie alt ist sie? ich würde mich durchsetzen, mein Sohn will auch selten nen frischen Po, aber er wird schnell wund, da muss ich ihn eben mal "zwingen" Die frische Windel ist ja nunal ein Muss und da kommt sie nicht drumrum.. überleg mal, wie schwer das heut Abend würde, das sauber zu bekommen
mutti1000
mutti1000 | 05.09.2009
4 Antwort
Ich würde sie in der Wanne abduschen und
ihr ne Frische Windel anziehen. Falls sie angst hat, dass das Popo abwischen weh tut. Vllt hast du sie mal sauber gemacht als sie wund war und ihr hat es weh getan, sodass sie angst davor hat, dass es wieder weh tut. Aber in der Wanne ist es eigentlich gut aushaltbar. LG
Mami_im_Netz
Mami_im_Netz | 05.09.2009
3 Antwort
ich glaube...
ich würde sie zwingen... wenn sophia mal etwas länger eine vollgekackte windel dran hat, wird sie sofort roten po. setz dich durch... wie alt sie ist?
Susi0911
Susi0911 | 05.09.2009
2 Antwort
Ich hoffe, dass du ihr ne neue Windel gemacht hast
Ich weiß nicht, wie alt deine Tochter ist, aber ich denke mal, dass sie gerade versucht ihren Kopf durchzusetzten... Es geht garnicht um die voll gemachte Windeln, sondern um zu gucken, wie weit sie bei dir gehen kann... Selbst wenn sie schreit und meckert usw, musst du ihr ne neue Windel machen, da gibt es garnichts zu diskutieren... Sie wird es mit Sichheit noch nen paar Mal machen, aber wenn du es durchziehst, wird sie schnell verstehen, dass sie mit dir nicht " verhandeln" kann! Alles Gute und starke Nerven!
jenny0912
jenny0912 | 05.09.2009
1 Antwort
ohhh
kenn ich ist bei mir fast bei jedem wickeln so, vorallem dann wen sie ins bett muss. ich geb ihr immer was in die hand damit sie abgelenkt ist z.b. kamm, zahnbürste, cremtube oder so
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.09.2009

ERFAHRE MEHR:

Pampers Baby Dry!
09.04.2013 | 32 Antworten
pampers abgewöhnen wie?
29.12.2012 | 8 Antworten
Wieviele Pampers für Windeltorte
20.07.2010 | 1 Antwort

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading