an alle verheirateten

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
22.08.2009 | 12 Antworten
Hallo zusammen,
mein freund und ich reden derzeit viel übers heiraten und die damit verbundenen kosten. es ist uns klar das das alles nicht billig ist, aber es soll ja auch ein schöner tag werden, wenn es soweit ist.

meine frage nun: könnt ihr mir ca. sagen was denn die trauung beim standesamt kostet bzw die damit verbundenen kosten bei den ämtern?

Hoffe ihr wisst was ich meine.

Liebe Grüße
Nancy
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
....
DANKE euch für die vielen antworten. werden unsere hochzeit, wenns dann mal soweit ist, auch eher klein halten. liebe Grüße Nancy
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.08.2009
11 Antwort
Oh
also unsere Ringe haben wir uns schon was kosten lassen weiss gold seiner 300 und meiner 365 weil da drei kleine steine drin sind einer für mich einer für ihn und einer steht für unsere maus!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.08.2009
10 Antwort
mh und heiraten
im september, also sind nu ned verheiratet aber haben jetz alles besorgt! ^^
Mischa87
Mischa87 | 22.08.2009
9 Antwort
hi wir haben unseres echt billig gehalten
weil wir gesagt haben haben kein großes tam tam, kein essen gehen nichts, und vor allem billige ringe, kein kleid nichts! also: standesamt: 105 euro! ringe: 86, 80euro billige tun es genauso, is nix anderes! familienstammbuch 35euro! braucht man aber nicht mehr! ja das wars, aber du brauchst nicht mal ringe für die standesamtliche hochzeit!
Mischa87
Mischa87 | 22.08.2009
8 Antwort
wir sind nich mit 100 Eur hingekommen...
also bei uns hat das standesamt folgendes gekostet: 33Eur Ehetauglichkeitsprüfung - das ganze 2x, weil wir nich in der heimatgemeinde geheiratet haben 7Eur pro Abstammungsurkunde 30 Eur Stammbuch 100 Schlossmiete 8 Eur neuer Ausweis für mich macht knapp 200 Euro - aber ihr müsst sicher keine miete fürs standesamt zahlen :D alles in allem hat unsere hochzeit mit 66 gästen mit allem drum und dran rund 8000Eur gekostet... alles gute für euch zwei :D
Yvetta
Yvetta | 22.08.2009
7 Antwort
Frage
hallo ich habe ca 100 euro ausgegeben denn so viel geld hatte ich damals nicht für meine hochzeit alles andere haben wir selber gemacht essen meine ich wir haben bei uns zu hase gefeiert aber wir wollen wenn es irgendwann möglich is auch noch mal kirchlich heiraten und dann wird es groß gefeiert aber auch dann gut durchgeplant alles
sternenfee123
sternenfee123 | 22.08.2009
6 Antwort
hallo
Also wir haben für das Standesamt 100 Euro bezahlt, dann kommt noch das Stammbuch dazu, da gibt es bei jeden Standesamt verschiedene Modelle, wir haben uns damals für das schönste und teuerste entschieden, das hat 40 euro gekostet. Wenn ihr in der Stadt heiratet wpo ihr geboren seid, kommen keine weiteren kosten dazu, wenn ihr allerdings nicht dort heiratet, müsst ihr in eurer Geburtstadt noch eine Familienbrief beantragen, dieser hat bei uns pro person 8 euro gekostet. Das Standesamt ist ja ansich nicht teuer, nur die Feier, Kleidung, Deko, Essen Trinken usw.... hat bei uns über 5000 Euro gekostet.
SaSo
SaSo | 22.08.2009
5 Antwort
ca. 100 € inkl. Stammbuch
...
Widi
Widi | 22.08.2009
4 Antwort
!
Also ich habe vor 2 jahren geheiratet und da hat die standesamtliche trauung 75 euro gekostet, beim Stammbuch kommt es darauf an was du nimmst kosten so zwischen 15-30 euro, Ausweis 5 euro. Und der rest ist ja wie du es macht essen gehen, Brautkleid usw. P.S habe noch ein schönes umstandsbrautkleid mit schleier wer interesse hat gr.38/40.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.08.2009
3 Antwort
@Trouble
des hab ich gemeint, mir ist des wort aufgebot nicht eingefallen Danke
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.08.2009
2 Antwort
..
hi bei meinen mann und mir hat das ca. 90€ gekostet
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.08.2009
1 Antwort
Hi
also wir haben für das Aufgebot ca. 150 Eueo bezahlt, aber nur soviel weil wir an Silvester geheiratet haben. Was meinst du mit Kosten bei Ämtern für was??? LG
Trouble
Trouble | 22.08.2009

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Nachname bei unverheirateten Eltern
24.02.2010 | 9 Antworten
Kinderfreibetrag bei unverheirateten
22.09.2009 | 3 Antworten

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading