guten morgen : )

Mischa87
Mischa87
19.08.2009 | 23 Antworten
habe viele fragen über einen kaiserschnitt! ich würde mich sehr freuen wenn ihr mir alle fragen wenns geht beantworten könntet! :)

also hat jemand einen kaiserschnitt mit vollnarkose gemacht? wenn ja wielange warts ihr danach schlapp bzw müde?

hattet ihr angst euer kind zu nehmen wegen der narbe?

wielange ging es euch danach nicht so gut?

wann seids ihr das erste mal aufgestanden also vom bett?

wann konntet ihr das erste mal baden?

wann konntet ihr wieder richtig am bauch wo die narbe ist hin langen ohne probleme und euch auch mal kratzen wo alles verheilt war?

hat jemand ein foto von der narbe? wenn ja würdet ihr mir das mal zeigen?

danke schon mal!

und falls jemand wissen möchte ob ich das vorhabe ich weiß es nicht, viell. entbinde ich auch normal, am dienstag habe ich mit einer hebamme ein gespräch weil meine 1geburt der absolute horror war, möchte mich eig. nur mal informieren, bis zur geburt habe ich noch sehr lange hin!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

23 Antworten (neue Antworten zuerst)

23 Antwort
@Mischa87
welche woche biste eigentlich und wie du hast zu kämpfen mit dieser schwangerschaft?? Risiko SS?
lucyzicke
lucyzicke | 19.08.2009
22 Antwort
@lucyzicke
nein daran denke ich nicht, da möcht ich mich ned verrückt machen lassen! hab schon mit der geburt zu kämpfen das reicht mir schon.
Mischa87
Mischa87 | 19.08.2009
21 Antwort
Kaiserschnitt
Also ich hatte auch einen ungeplanten KS. Habe dann spontan die Pda genommen und bereue es nicht, habe keine schmerzen wärend der Op gehabt und konnte meine kleine sofort sehen. Fand das super schön. Wenn das Kidn da ist, wirst du noch ne halbe stunde ca versorgt im Op ...habe zwar die nächsten zwei tage an der narbe ein ziehen gehabt, aber war auszuhalten, notfalls bekommst schmerztabletten. und ab den dritten tag danach, hab ich fast garnichts mehr gemerkt von der narbe. Hatte auch keine probleme mein baby auf die frische narbe zu legen bzw auf meinen bauch, kurz nach der op hast du ja noch einen tropf mit schmerzmittel und merkst die narbe garnicht. Pda war überhaupt nicht schlimm. Meine narbe ist sehr schnell und gut verheilt und ist ganz dünn...taub ist bei mir garnichts an der narbe. Lg
eastendgirl
eastendgirl | 19.08.2009
20 Antwort
@Mischa87
ähm du bist doch noch am anfang der schwangerschaft.. über einen KS habe ich mir am anfang einer SS nicht gemacht.. ehr ob alles okay ist..
lucyzicke
lucyzicke | 19.08.2009
19 Antwort
@Mischa87
ja die stellen sind immer noch taub und bleiben es auch..........da sind wohl nerben durchtrennt geworden. also ich hatte auch einen ungeplanten ks dennoch mit pda...weil ich schon eine sitzen gehabt hab...ich hab sehr viel gespürt und das voll gebrennt und alles aber das ist nicht bei allen so.........vl war es bei mir nur so weil es so schnell gehen musste ich aber keine vollnarkosse haben wollte
keki007
keki007 | 19.08.2009
18 Antwort
ok
dann mal vielen lieben dank euch allen!
Mischa87
Mischa87 | 19.08.2009
17 Antwort
morgen
also bei mir war es so das ich abends nen not-ks mit vollnarkose hatte, durch die anstrengenden wehen und die narkose hab ich dann auch die ganze nacht geschlafen. kurz nach dem ks hatte ich meinen kleinen direkt im arm, ich hatte da auch keineangst wegen der narbe. aufstehen konnte ich direkt am nächsten tag frühs halb 7 rum , mir gings von anfang an sehr gut. auf dem bauch hab ich auch so nach ner woche gelegen, hätte auch früher aber das war mir dann doch nichts. baden sollst du ja eh erst 6wochen nach der geburt egal ob ks oder normal geburt wegen dem wochenfluss. meine narbe ist super verheilt tut nicht weh stört mich bei nichts und ist kaum zu sehen. bei meinem 2ten kind mache ich direkt nen geplanten ks. glg anna
skyxxx
skyxxx | 19.08.2009
16 Antwort
@Mischa87
ja ich bin vom Narkosearzt gefragt worden welche Narkose ich haben möchte, eigentlich war abgesprochen das ich eine PDA bekommen, aber als ich gefragt wurde hatte ich ein komisches gefühl, ctg vor dem KS war auch nicht mehr so i.o. und während dem KS wurde der Kindernotarzt gerufen, weil die Ärzte meinen kleinen nicht raus bekommen haben, erst als der dritte Arzt da war... Ja du wirst vorher im Kreissaal von deiner Hebi fertig gemacht, dann kommt ne Ärztin und legt dir den zugang für das Narkosemittel und den späteren Infusionen in den linken arm dann wird dir ein wenig Sauerstoff zugeführt, und dann schläfst du ein... Von dem KS bekommst du rein gar nichts mit, ich bin um 11:45 in OP um 12:17 war mein kleiner da.. Um 13:00 uhr war ich wieder wach und wurde in Kreissaal geschoben...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.08.2009
15 Antwort
------------
Ich hatte beim ersten Kind einen Not-KS mit Vollnarkose und empfand das seelisch als sehr belastend. Meine OP war sehr kompliziert und hat zwei Stunden gedauert. Was natürlich nicht normal ist. Und als ich dann aufgewacht bin, konnte ich kaum richtig sehen, so fertig war ich. Ich dürfte 24 Stunden später aufstehen und habe das ganz gut geschafft. Und nach 5 Tagen dürfte ich in die Kinderklinik zu meiner Tochter fahren. Ich habe sehr viel Blut verloren und hatte starke Kreislaufprobleme, weshalb ich nicht früher raus dürfte. Die Narbe ist bei mir bestens verheilt. Mein Gyn sagte vor kurzem: 'Frau..., sie hatten doch keinen KS! Ich sehe gar keine Narbe!' Taub ist die Narbe dennoch an manchen Stellen, was mir aber weniger ausmacht. Wann tatscht man sich schon oben am Venushügel rum Nach zwei Wochen habe ich mich gefühlt, als hätte ich nie einen KS gehabt.
Noobsy
Noobsy | 19.08.2009
14 Antwort
@MaxisMami09
danke lieb von dir! hoffe ja das wir in den monaten meine angst weg bekomm so das ich zumindest wieder normal entbinden kann, wenn sowas jahre dauert, hab ich ein problem, naja mal schauen.^^
Mischa87
Mischa87 | 19.08.2009
13 Antwort
@Blumenfee28
hm und die vollnarkose wurde auf deinen wunsch einfach gemacht??? also wirst in den op rein geschoben dann bekommst die spritze ist so wie wenn man blut abnimmt oder??? und dann schlaft man ein , und wacht auf wenn alles vorbei is oder? aber du hast nichts mitbekommen nichts? hast ja geschlafen. sorry das ich soo genau frag!
Mischa87
Mischa87 | 19.08.2009
12 Antwort
@Mischa87
versteh dich ich hatte auch PANISCHE angst vor der normal geburt und hatte aufgrund dessen auch ein kaiserschnitt! aber die testen auch ob du noch was spürst wenn du mit spinal machst! ich leg sie dir echt am herzen dann bekommst du wenigsten s den ersten schrei mit und vollnakose können die notfalls immer noch machen!!! ich würds dann aber erst so versuchen! ich drück dir die daumen!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.08.2009
11 Antwort
@MaxisMami09
jaa ich denke auch das das nichts is was jedem bleibt.. freu mich das bei dir nicht so is.. wobei ich sagen muss das taubheitsgefühl is mit der zeit deutlich besser geworden.. jetzt besteht einfach ein gefühlsunterschied - schwer zu beschreiben.. mein linkes knie fühlt sich einfach anders an von der Körperwahrnehmung.. obwohl ich von einem super sportmediziner operiert wurde - der viele damen unsres Handballvereins gerichtet hat ggg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.08.2009
10 Antwort
HAllo die 2.
kurz nach dem KAiserschnitt war es etwas unangenehm die Narbe anzufassen und ich hatte ien Taubheitsgefühl. das ist aber alles spurlos verschwunden. lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.08.2009
9 Antwort
@Jahjah23
ich hatte auch kreuzbandplatik im jahr 2005, da hatte ich aber mehr glück als du ich hab grad extra nochmal getestet aber hab nicht eine taube stelle weder am knie noch an der kaiserschnittnarbe! haben ganze arbeit geleistet im kh
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.08.2009
8 Antwort
@MaxisMami09
vollnarkose aus dem grund meine taufpartin hat mir gesagt sie hatte eine pda und hat dann was gespührt ihr hats dann den kreisslauf zusammen gehauen und wurde auch noch ne vollnarkose gemacht, ja meine erste geburt war ja echt hammer schlimm wo ich noch dran zu kämpfen habe, deswegen ich weiß nicht ob ich die kraft für eine normale geburt nochmal habe, wenn wärs echt schön aber dann dürfte mir das nicht mehr passieren wie bei der ersten sonst geh ich dran kaput! ich habe einfach nur angst, richtige angst!
Mischa87
Mischa87 | 19.08.2009
7 Antwort
Hallo
Vollnarkose wird bei einem Kaiserchnitt eigentlich nur noch emacht, wenn es die Frau wünscht oder es ein Notfallkaiserschnitt ist kannst aber dein Kind sofort sehen und auch wenn du möchtest zum stillen anlegen. Ich hatte auch einen Kaiserschnitt und konnte mein Kind immer nehmen und hatte auch keine Angst davor. Gegen die Schmerzen, kann man sich ein Medikament geben lassen. Ich empfand die Schmerzen als nicht so schlimm. meine Narbe ist super verheilt. Aufgestanden bin im am nächsten Morgen das erste mal. Das erste mal gebadet habe ich als der wochenfluss vorbei war. Kurz nach dem Kaiserschnitt
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.08.2009
6 Antwort
@Mischa87
ja bei der narbe können stellen taub bleiben.. ich wurde am knie operiert- hatte eine kreuzbandplastik.. meine narbe is taub u auch stellen seitlich am knie sind taub.. so wie eingeschlafen.. bremselig spürt man wenn man drüberfährt.. die op is scho 10 jahre her bei mir
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.08.2009
5 Antwort
Hallo..
Ich hatte ne Vollnarkose, wach war ich nach 1, 5 Stunden wieder.. Hatte morgens den Kaiserschnitt und bin mittags um 2 schon wieder rumgelaufen.. Hatte nicht allzuviel mit Schmerzen zu tun und konnte mich auch direkt dann um meine Jungs kümmern..Die Narbe ist auch problemlos verheilt, aber ich hab auch taube Stellen am Bauch...
Barbara1977
Barbara1977 | 19.08.2009
4 Antwort
Hatte einen KS
hatte auch eine Vollnarkose, und war den ganzen tag schlapp und müde, aber das is man auch nach einer normalen Geburt... Nein hatte keine Angst mein kind zu nehmen, es kommt ja mit der Narbe nicht in Berührung, da man es ja im Arm liegen hat... Also mir gings eigentlich auch am Tag der Geburt recht gut, okay ein Brennen halt, aber das is ja normal, aufgestanden bin ich am nächsten Tag, da wurde mir auch der Katether entfernt, und am darauffolgenden Tag bin ich das erste mal allein Duschen gegangen, Baden war ich ca. 3 Wochen nach dem KS... Ich hatte/habe nie Probleme mit der Narbe, und habe sie angefasst da waren die Fäden noch drin, natürlich sehr vorsichtig, war halt ungewohnt das da was war, aber überhaupt nicht schlimm... bild habe ich leider keins, hoffe ich konnte dir deine Fragen so gut es ging beantworten...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.08.2009

1 von 2
»

ERFAHRE MEHR:

Guten morgen Mädels
08.10.2011 | 3 Antworten
guten morgen zusammen
14.10.2010 | 8 Antworten
guten morgen,
21.06.2010 | 90 Antworten
GUTEN MORGEN IHR LIEBEN
09.11.2009 | 8 Antworten
Guten morgen ihr lieben
24.03.2009 | 9 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading