komisches Phänomän ist das

thereallife
thereallife
15.08.2009 | 26 Antworten
mindestens jeden 2 Samstag oder Sonntag entfachen hier die Debatten zum Thema KS ..

Mein Gott! Wieso ist das denn so? Muss doch JEDE Frau selber für sich entscheiden, was sie, warum und wieso ihrem Körper und Kind antut.

Also, ich hatte auch einen KS und ich kann eigentlich nicht sagen, dass ich oder Kind einen Schaden davon getragen haben.

Ich finds langsam echt nur noch lustig, wieso so viele Frauen hier anderen Frauen ein schlechtes Gewissen einreden wollen oder müssen, nur weil sie für sich einen KS entscheiden. Ich meine, es soll ja auch wirklich medizinische Indikationen dafür geben .. Mama´s mit Hausgeburten oder so werden doch auch nicht permanent blöd angeredet .. ? Wieso dann bitte immer beim Thema KS, egal ob Wunsch, geplant oder wie denn auch immer.

In dem Sinne ..

Guten Abend!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

26 Antworten (neue Antworten zuerst)

26 Antwort
@thereallife
Na klar :-) Is doch lustisch :-))))) Brauchst dich doch nicht gleich angepisst fühlen ;-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.08.2009
25 Antwort
@Mama_Denise
Dann eben Phänomen Du hast dich noch nie verschrieben...oder?? Mei oh mei...
thereallife
thereallife | 15.08.2009
24 Antwort
@tessavic
cherry1982
cherry1982 | 15.08.2009
23 Antwort
@heviane
na supi. da sind wir doch alle froh dich zu haben!
tessavic
tessavic | 15.08.2009
22 Antwort
@tessavic
Na das ist ja der Knaller an Antwort! Ja natürlich weiß ich das nach 15 Jahren Hausgeburtshebammen tätigkeit. Und ich muss es wohl richtig machen denn ich bin nicht im Gefängnis noch sind mir Mütter oder Kinder bei Hausgeburten zu schaden gekommen. In den Niederlanden ist Hausgeburt Normalität da hinterfragt das kein Mensch. Es würde keine Hebamme Hausgeburten begleiten wenn diese wirklich so unberechenbar wären wie Landläufig behauptet wird. LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.08.2009
21 Antwort
@cherry1982
Warum fühlst du dich angesprochen? ich habe dich nichts gefragt, aber Fragen ist erlaubt! Wer sagt bei einer Hausgeburt kann etwas passieren da kann ich doch fragen was das sein könnte? Für deine Abneigung gegenüber Hebammen bin ich nicht verantwortlich. Du bist deinen Weg gegangen und den habe ich nicht bewertet.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.08.2009
20 Antwort
@heviane
du als hebamme müsstest es doch wissen oder?
tessavic
tessavic | 15.08.2009
19 Antwort
...@heviane
meine gute ne ich vetraue mich auch nicht an einer hebamme an sie ist nun mal kein arzt ... ich habe meine kinder auch ohne bekkommen beim KS habe ich sogar darauf verzichtet da kam eine schwester extra! ich tuhe aber auch nicht diese meinung hier voll presentieren jetzt ist doch mal gut ... wir wissen jetzt das du diese meinung hast mit dem KS und nu ist gut! du bist auch eine hebamme usw.
cherry1982
cherry1982 | 15.08.2009
18 Antwort
@tessavic
Welche Komplikationen könnten das sein? Wodurch entstanden? Was hat eine Hausgeburtshebamme im Koffer und was kann sie tun? LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.08.2009
17 Antwort
...
Phänomän *lol*
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.08.2009
16 Antwort
@heviane
z.b. wenn komplikationen bei der mutter oder beim kind auftreten und kein arzt zur stelle ist.
tessavic
tessavic | 15.08.2009
15 Antwort
ich verstehs auch nicht
warum deswegen ständig herumgezickt wird! ich selbst hab unsere kleine auch per KS bekommen... es war sogar ein medizinisch notwendiger KS zum Wohle des Kindes!! Währe es evtl "nur" um meine Gesundheit gegangen hätte ich vielleicht versucht normal zu entbinden...aber es ging um mein Kind...also warum sollte ich mich deswegen dumm anmachen lassen? ich bereue nicht das ich mich für mein Kind hab aufschneiden lassen! ich würde es auch bei einer weiteren SS wieder so entscheiden! auch muss ich dazu erzählen das dieser KS ein "schnell-geplanter" war...Mittwochs wurde die notwendigkeit festgestellt...sie gaben mir 2Stunden zum Nachdenken ...dann wurde der Termin für Freitags festgesetzt!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.08.2009
14 Antwort
@tessavic
Was zum Beispiel?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.08.2009
13 Antwort
@cherry1982
tessavic
tessavic | 15.08.2009
12 Antwort
hausgeburt
mich hat meine mama als hausgeburt bekommen hi hi ich bin top fit ok ein wenig
cherry1982
cherry1982 | 15.08.2009
11 Antwort
@Fabian22122007
Du dich nicht....Mausihasi!!!!!!!!!!!!!!!!! Meinte nur den KS im Gegensatz zur Hausgeburt...war blöd, weil dein Text genau drunter steht;-)
thereallife
thereallife | 15.08.2009
10 Antwort
hi
da geb ich dir völlig recht. hatte zwar keinen ks aber für ne hausgeburt würde ich mich erst recht nicht entscheiden, kann ja auch einiges schief gehen.
tessavic
tessavic | 15.08.2009
9 Antwort
@Fabian22122007
sehr kluge frau - muss ich scho sagen.. da können wir uns alle ein stückerl abschneiden.. respeeect
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.08.2009
8 Antwort
ich habe noch nie hier jemanden wegen Kaisserschnitt
angemacht , finde auch das soll/muß jede werdende Mutter für sich ganz alleine entscheiden , meistens kommen nach meinen Hausgeburtsgeschichten mails "ist das nicht gefährlich" ect. aber beide Meinungen ob und wie sollten schon nebeneinander respektiert werden !!!!! lg Sandra
Fabian22122007
Fabian22122007 | 15.08.2009
7 Antwort
Daumen
Finde ich auch. Ich denke das sollte jede Frau selbst entscheiden. Jeder entscheidet für sich und sein Kind selbst was er für gut oder richtig hält. Ich finde diese Diskussionen irgendwie blöd. Ob nun spontan, Wunschkaiserschnitt, Hausgeburt, Ambulante Geburt etc. Für alles gibt es pro und contra. Wo soll man denn da anfangen und wo aufhören...
shyleene
shyleene | 15.08.2009

1 von 2
»

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

komisches gefühl
03.05.2012 | 4 Antworten
Komisches Gefühl
21.04.2012 | 10 Antworten
komisches pochern
26.05.2011 | 2 Antworten
Komisches gefühl im bauch
11.03.2011 | 2 Antworten
schwanger trotz pille?
31.08.2010 | 11 Antworten
31+0ssw(32ssw)
30.06.2010 | 2 Antworten

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading