⎯ Wir lieben Familie ⎯

Langsam reichts doch oder?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
12.08.2009 | 30 Antworten
musste grad in der zeitung lesen das ein Grundschullehrer bei uns in der näheren umgebung 5 mädchen sexuell missbraucht hat im zeltlager wo mann als eltren teil doch meinen mag da wären sie sich und hätten spass vorallem wens sogar noch ein lehrer is der die kids betreut wahnsinn da könnt ich kotzen was meint ihr dazu
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

30 Antworten

[ von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
-------------
Ich finde es auch erschreckend, dass Kinder heutzutage nirgends mehr sicher sind vor Perversen. Solchen Schweinen sollte man den Pimmel abschneiden!
Noobsy
Noobsy | 12.08.2009
2 Antwort
Man kann echt keinem mehr trauen
schlimm sowas
Chrissi1410
Chrissi1410 | 12.08.2009
3 Antwort
Sauerei!
Solchen Leuten sollte man das Beste Stück entfernen!!
queenilly
queenilly | 12.08.2009
4 Antwort
@Noobsy
Genau meine Meinung!! Aber gaanz langsam, damit er ganz lange was von hat!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.08.2009
5 Antwort
-------
jetzt läuft ein Beitrag auf RTL
Noobsy
Noobsy | 12.08.2009
6 Antwort
sehs grad
bei punkt 12
sabrinaSR
sabrinaSR | 12.08.2009
7 Antwort
einfach nur erschreckend
wie kann ein erwachsener mann, dass einem kind antun. kastrieren, was anderes bringt nichts.Sehe das gerade bei rtl
svea-lotta
svea-lotta | 12.08.2009
8 Antwort
ich versteh jetzt die eltern von damals
als ich meine ausbildung anfing war bei mir in der kiga gruppe ein männlicher erzieher. heute versteh ich langsam warum manche eltern was dagegen hatte, dass er mit ihren kindern zur toilette geht. Aber ehrlich gesagt man kann seine kinder gar nicht so sehr beschützen dass 100% nix passiert. mach selbst solche wochenenden und kurse als betreuer und schau mir meine begleitungen schon sehr sorgfältig an, aber was in einem kopf vorgeht weiß man leider nicht. finds gut dass es jetzt anlaufstellen für pädophile gibt, die noch nix getan haben, denen man dort hilft, den leider ist es ne persönlichkeitsstörung die behandelt werden muss.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.08.2009
9 Antwort
leider is so
schrecklich - vorallem wenn die schweine aus dem Gefängnis rauskommen leben die doch ihre Neigungen weiter aus. ein leben lang sind die Sklaven ihrer Sexualität - und beim nächsten Mal werden Sie meist noch zu Mördern. Es is schrecklich - dass die überhaupt noch mal auf freien Fuß kommen. Ich find das System in Amerika gut wo sie die Straftäter frei einsehbar im Internet zeigen.. so sind die Leute gewarnt.. mir wurscht da hab ich kein Mitleid.. wenn die dann offen angeprangert werden - hätten s vorher denken sollen.. sowas is net therapierbar - deshalb ghörens mit einem elektrochip markiert der ihnen jedesmal wenn sie in die nähe eines kindes kommen ein 1000v schock in das Stück reinfährt
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.08.2009
10 Antwort
Noobsy
jaa, aber immer nur stückchenweise. Ich find sowas echt schlimm. Wenn Sie was zum brauchen dann sollen Sie doch in die CZ. Aber nein, da müssen Kinder dran glauben!!
wassermann73
wassermann73 | 12.08.2009
11 Antwort
@magnolia81
mal ehrlich und unter uns - glaubst du das es möglich is sowas auszutherapieren? ein homosexueller wird auch net durch therapie hetero.. die einzige möglichkeit ist wenn die leute ein Leben lang verzichten lernen u mal ehrlich - wie viele würden das durchalten?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.08.2009
12 Antwort
habs gerade bei Punkt 12 gesehen...
Das ist echt wiederlich! Man kann seine Kinder echt niemanden mehr anvertrauen! Und da sollen Kinder selbständig werden?!
Sam-Ali
Sam-Ali | 12.08.2009
13 Antwort
ja
ich finde es furchtbar sie sagen ja immer es sind mensche denen kinder vertrauen man kan die kinder nur noch scützen in dem sie nein sagen leen und sich wehren können für den fall das
pobatz
pobatz | 12.08.2009
14 Antwort
@Jahjah23
Mein Mann arbeitet in der Forensik mit diesem wiederlichen Pak. Und er sagt ganz klar: NEIN Man kann es nicht therapieren. Die supertollen Psychologen meinen zwar immer ja aber die haben doch selber einen an der Klatsche . Ein Pädophiler wird immer wieder seine Chance suchen . Das ist leider so. Die gehören für immer weggesperrt!
Sam-Ali
Sam-Ali | 12.08.2009
15 Antwort
@Sam-Ali
ich hab mal was gelesen in einer Med.Zeitschrift, da stand ebenfalls - die Leute können nur lernen wie man sich solchen Situationen fernhält.. jedoch die Neigung zu verlieren -das wird nicht passieren, ein Pädophiler selbst hat da auch geschrieben: das Problem is der DRANG wird IMMER GRÖßER je länger man sich fernhält - bis es kaum mehr aushaltbar sei.. die meisten erliegen diesem Drang.. anfangs schaun sie Kinderpornos - das "reicht" zur Befriedigung bis immer weiter geht.. in der Therapie lernen sie sich von all diesen Dingen fernzuhalten u ABZULENKEN.. jedoch kann man das net "heilen".. eine suchtkrankheit ist was ganz anderes - die bleibt zwar immer vorhanden - doch je länger man clean is desto größer sind die chanzen für immer clean zu bleiben - wenn man stark genug is u bei problemen sich nicht in alte Muster bringen lässt Ist jemand pädophil wird der Drang immer größer - je länger er nix mehr getan hat.. irgndwann geben sie dann nach.. und ich denke das kann man gar net v
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.08.2009
16 Antwort
@jahjah23
ich bin meine persönlichkeitsstörung durch therapie auch net los aber ich lern damit umzugehen. und die lernen mit ihrer neigung zu leben ohne einem kind was anzutun. und vergleich bitte nicht homosexualität damit, den das ist keine störung sondern eine tatsache, die bereits im mutterleib entsteht
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.08.2009
17 Antwort
weiter
verhindern - außer die würden sich zwangseinweisen lassen für immer - aber mal ehrlich wieviele tun das?? vielleicth 0, 00001% dieser Menschen.. eine sexuelle Neigung ist genetisch - man könnt sich freiwillig etwas implantieren lassen um sich stromstöße geben zu lassen - das wär mal was.. sobald sie sexuelle erregung verspüren.. das wär mal was.. ich kann mir net helfen - diese Menschen haben nix gleich mit anderen.. drogenabhängigkeit / alkoholsucht all das sind Menschen die nicht auf die gleiche stufe mit diesen kranken perversen gehören..
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.08.2009
18 Antwort
@magnolia81
persönlichkeitsstörung is nicht gleichzusetzen mit einer sexuellen Neigung.. auch homosexualität is bereits in den Genen verankert - es ist eine sexuelle Neigung.. jedoch nix vergleichbares wie pädophilie.. so wie jemand hetero, bi oder homosexuell sein kann - kann ein anderer pädophil sein - das is alles in den Genen.. und sowas KANN man net heilen.. ein pädophiler wie unten von mir geschrieben meinte selbst: er weiß n icht wie lange er dem drang noch widerstehn kann, denn je länger er nix tut umso schlimmer wirds
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.08.2009
19 Antwort
Ich finde es echt unfair,
Schwule hier mit einzubeziehen. Was soll das?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.08.2009
20 Antwort
@kerstin27
erst lesen bitte.. und zwar genau.. ich hab nicht nur homosexualität sondern genauso heterosex. u bisexualität hineingezogen -- weil es alles sexuelle NEIGUNGEN sind.. genau wie pädophilie
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.08.2009
21 Antwort
€Jahjah23
"mal ehrlich und unter uns - glaubst du das es möglich is sowas auszutherapieren?? ein homosexueller wird auch net durch therapie hetero.. die einzige möglichkeit ist wenn die leute ein Leben lang verzichten lernen u mal ehrlich - wie viele würden das durchalten." Ich kann nicht rauslesen, dass es auf alle sexuellen Neigungen gemünzt war, aber gut, wenn Du es so meintest ist ja gut.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.08.2009
22 Antwort
@kerstin27
noch eein stückchen weiter oben lesen meine liebe dann kannst dus rauslesen ;)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.08.2009
23 Antwort
@kerstin27
persönlichkeitsstörung is nicht gleichzusetzen mit einer sexuellen Neigung.. auch homosexualität is bereits in den Genen verankert - es ist eine sexuelle Neigung.. jedoch nix vergleichbares wie pädophilie.. so wie jemand hetero, bi oder homosexuell sein kann - kann ein anderer pädophil sein - das is alles in den Genen.. und sowas KANN man net heilen.. bitte nochmal reingesetzt - - -
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.08.2009
24 Antwort
Ich habs gesehen süsse und das auch noch 25km von uns entfernt in der stadt in der ich
aufgwachsen bin:- ( Bei uns im Landkreis haben sie auch 2 verhaftet.Wahnsinn man bekommt echt langsam angst! Ich wäre ja für das amerikanische system mit dieser stadtkarte im netz wo man sehen kann in welcher strasse ect der kinderschänder, pädophile ect wohnt. Das beste stück ab? dann werden sie zu mördern.denke das bringt nix. Solange unser toller staat nix dagegen macht sind die kinder weiterhin die opfer! Alle werden als krank hingeschrieben oder schlechte kindheit ect.das kann doch nicht sein, dass so ein schwein nach ein paar jahren oder monaten wieder auf freien fuss gesetzt wird!!
saliha-tara
saliha-tara | 12.08.2009
25 Antwort
@jahjah23
pädophälie ist eine persönlichkeitsstörung die durch ein frühkindliches trauma ausgelöst wird. so jedenfalls hat es mir mein schwager erzählt und der ist nervenarzt. nein man kann es definitiv nicht heilen aber man kann es therapieren das heißt lernen damit umzugehen. bevor alle auf mich einschießen ich bin die letze die solche arschlöcher in schutz nehmen will aber egal ob mann oder frau in sich den drang zu kindern verpürt sollten sie die möglichkeit haben etwas dagegen zu tun bevor sie es tun
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.08.2009
26 Antwort
@Jahjah23
Ja, genauso ist es! LEIDER! Die Psychologen, die meinen, man könnte da was heilen . wollen sich nur selbst was beweisen! Das ist und bleibt die traurige Realität!
Sam-Ali
Sam-Ali | 12.08.2009
27 Antwort
@magnolia81
jaja toll - so schließt sich der kreis: kindeer die selbst opfer eines missbrauchs wurden - missbrauchen dann auch.. der teufelskreis zieht weiter.. jedoch klar als nervenarzt würd ich auch sagen: jaja is möglich.. natürlich is besser man lässt sich behandeln als unbehandelt KEINE FRAGE jedoch wird der Drang nicht KLEINER- und wie geschrieben: es wär ein lebenlanger kampf - und die verlierer sind schlussendlich die Kinder denn irgndwann kommt der TAg wo sie ihrem Drang nachgeben u deshalb is arg hab ich gelesen das wenn es KEINE kinderpornos gäben würde - mehr wirkliche Opfer wären - da die männer so sich ihre befriedigung dann womöglich bei anderen kindern selbst holen *angsthab*
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.08.2009
28 Antwort
@jahjah
ich hatte den drang mir täglich ne rasierklinge in den körper zu rammen der rein von der gehirnaktivität nix anderes ist. ich hab dank therapie diesen drang seit 8 jahren nicht mehr aber so verbohrte eingstirnige . menschen wie du sind schuld dass sich diese menschen keine hilfe holen als angst dann abgestempelt und ausgeschlossen zu werden. nein wegen solchen meinungen kommt es erst dazu, weil sich keiner traut über seine "kranken" gedanken zu sprechen. ganz toll leb weiter in deiner welt und ja bitte zerfleischt mich
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.08.2009
29 Antwort
@magnolia81
meine mutter is manisch depressiv.. und ich kenn auch borderliner.. also erzähl ma nix - 2/3 der menschen durchlaufen depressive phasen in ihrem Leben pädophilie is was andres: ich hab auch geschrieben besser in therapie aber wie gesagt: ich hab berichte gelesen u auch von pädo. selbst verfasste texte: indenen diese Menschen selbst schrieben: sie wissen nicht wie sie dem drang noch länger widerstehn können.. und ich bin net engstirnig.. hehe ich bin selbst ein Mensch der individuell sehr auffällt - auch oft gesellschaftlich ausgegrenzt wurde - aufgrund meines Aussehns.. also bitte - sei ma net bös aber du tust als würde päd. etwas sein - was HEILBAR is u das is halt nicht so.. mehr hab ich nicht gesagt..
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.08.2009
30 Antwort
@magnolia81
achja ich weiß auch das biochemisch im Hirn jene substanzen falsch freigesetzt werden die neurotransmitter sind aber nicht für sexuelle neigungen verantwortlich - sondern das claustrum - teil des temporal lappen - leider noch sehr unerforscht..
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.08.2009

ERFAHRE MEHR:

Langsam echt verzweifelt !
11.10.2014 | 20 Antworten
Morgendliches Gezeter um das Anziehen
03.02.2014 | 16 Antworten
trinkt sehr langsam warum?
20.04.2012 | 7 Antworten
37+2 SSW gehts jetzt langsam los?
27.06.2010 | 13 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:
×
×
Mamiweb - Startseite

Forum

Magazin


×

Login

oder

Noch kein Mamiweb-Mitglied?
Mitglied werden
x