Babynahrung - Griechenland

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
13.07.2009 | 2 Antworten
Hallo, wir werden für 4 Wochen Ende August nach Griechenland fliegen, die Verwandten besuchen und unsere Kleine taufen lassen. Sie ist jetzt 7 1/2 Monate und bis dahin haben wir alle Breie ersetzt, stillen möchte ich morgens bis dahin auch nicht mehr, morgens trinkt sie ohnehin nicht so viel. Wie ist das Angebot denn an Breien und Gläschen da? Von welchen Herstellern werden Produkte angeboten? Habe gelesen, dass bei der Babynahrung, die in Griechenland angeboten wird, viel mehr Zucker, vor allem auch in den Obstgläschen drin sein soll, stimmt das?
Ach so, und stimmt es, dass eine Packung Pampers dort um die 20 Euro kostet? Bekannte haben das erzählt, kann mir aber nicht vorstellen, dass die so teuer dort sein sollen.

Danke!

LG
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

2 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
hi
war in Grichenland erst ja ich rate dir nimm pampers und schwimmwindeln selber mit die haben recht, das sooooo teuer da!!! mit obstglässchen usw weiß ich nicht hab ich keine gesehen da.
Mischa87
Mischa87 | 13.07.2009
2 Antwort
frag doch mal
im reisebüro, wo ihr gebucht habt... vllt. wissen die mehr...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.07.2009

ERFAHRE MEHR:

Kalte Babynährung?
29.08.2011 | 15 Antworten
Mit Baby nach Griechenland
10.03.2011 | 13 Antworten
Fencheltee mit babynahrung
12.11.2010 | 9 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading