Oh gott nein ich bin doch keine tierhasserin

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
18.06.2009 | 58 Antworten
habe vorhin geschrieben das ich heute leider eine katze überfahren habe. darauf hin habe ich ungefähr 10 persönliche mails bekommen in den ich aufs übelste beschimpft wurde.

nochmal es war doch nicht mit ansicht. hätte ich ne vollbremsung machen sollen und damit noch mein kind gefährdet? nach mir war verkehr und ich hatte keine chance dem armen tier auszuweichen. ich bin zurückgefahren und habe nachgesehen. vorhin habe ich das ordnungsamt informiert. stehe noch immer unter schock und denke an das arme tier
ich bin keine tiermörderin das möchte ich hier mal klar stellen ..
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

58 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
hi
das ist zwar schrecklich was du gemact hast aber keiner hat die erlaubniss dich so fertig zu machen für mich sind das nur kinder höre einfach nicht drauf
happybiene
happybiene | 18.06.2009
2 Antwort
das
wird doch niemand ernsthaft glauben das es Absicht war wenn du hättest bremsen können hättest du es doch bestimmt getan lg Sandra
Fabian22122007
Fabian22122007 | 18.06.2009
3 Antwort
....
Du hast das richtige getan. Dein Kind ist wichtiger als eine Katze. sowas passiert leider. Du bist sicher nicht die einzige der das schon mal so ergangen ist. Mach dir keinen Kopf deswegen. LG
AdriansMama1
AdriansMama1 | 18.06.2009
4 Antwort
Du sollst alles was kleiner oder Katzengröße hat nicht ausweichen!!!!
DAS lernt man in der Fahrschule. Was man menschlich und moralisch davon hällt ist zweitrangig. Es lässt sich manchmal nicht vermeiden.... So traurig es auch ist.
susepuse
susepuse | 18.06.2009
5 Antwort
es ist
tragisch, aber du hast richtig gehandelt. Ich wünsche dir viel Kraft und das es dir bald wieder besser geht. Entschuldige dich bei der katze aus tiefstem Herzen und schließe sie in deine gebete ein, wenn du sowas tust. Wenn nicht, dann tu es wenigstens einmal....für die Katze. Ich mein das total ernst. Das hilft auch dir beim Abschließen in der nächsten Zeit. Manch einer der anders handelte als du hat dadurch dann auch schon Menschenleben gefährdet....man darf das auch nicht in so einer Situation....da gibt es glaube ich ne Verkehrsregel. Ich tröste dich ...
anyu
anyu | 18.06.2009
6 Antwort
hallo
ich versteh dich voll und ganz, lass die anderen reden die wissen nicht was passiert wäre wenn und eine vollbremsung gemacht hättest, DAS SIND IMMER DIE SUPERMAMIS DIE ALLES BESSER WISSEN UND KÖNNEN!!!!!ich hätt genau das selbe gemacht wie du!also mach dir keine gedanken jetzt drüber!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.06.2009
7 Antwort
Kind is eindeutig wichtiger als Katze
...
sinead1976
sinead1976 | 18.06.2009
8 Antwort
achso habe das falsch verstanden
naja wen es so war dann wars wohl am besten so..
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.06.2009
9 Antwort
Lass dich nicht fertig machen.
Du hast richtig gehandelt. Gut die Katze tut einem Leid. Aber wenn du die Katze gerettet hättest, hättest du evtl. dich und dein Kind gefährdet und vielleicht sogar in Lebensgefahr gebracht. Die jenigen, die dich beschimpft haben, denken da nicht dran, was dir und deinem Kind hätte passieren können. Hoffe du erholst dich bald von dem Schock. Liebe Grüße Katrin
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.06.2009
10 Antwort
Lass dich nicht fertig machen
es war ein Unfall. Alles Gute.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.06.2009
11 Antwort
...
lass sie doch reden. Ich sag nur wer lesen kann ist klar im vorteil. Du hast dich sonst im Gefahr gebracht und auserdem hast du dich ja auch darum gekümmert das jemand danach sieht.
Meggen
Meggen | 18.06.2009
12 Antwort
Moment...........
Du hast vorhin nichts von einem Kind geschrieben und du hast auch geschrieben das die Katze eigentlich NICHT leiden kannst
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.06.2009
13 Antwort
...
alle die labern du wärst ne Tierhasserin haben wohl den Knall nicht gehört.. MEine Güte, du hast richtig gehandelt denn ich würde wohl auch lieber das Tier überfahren als das eigene Kind oder Leben zu gefährden... Und alle die der meinung sind sie müssen dir nun sonstwas an den Kopf knallen oder dich fertig machen, haben wohl einen an der Waffel.. Lass dir da ja nichts einreden...deine HAndlungsweise ist da schon richtig!!!!!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.06.2009
14 Antwort
ich hätte aus reflex gebremst
hätte in den paar sekunden nicht so viel denken können. arme mietze, kann man nur hoffen dass sie nicht leiden musste. hat sie noch gelebt als du zurückgefahren bist? deswegen fahr ich nur 80 außerorts, damit ich noch ne chance habe zu bremsen.
julchen819
julchen819 | 18.06.2009
15 Antwort
@marquise
kam mir schon komisch vor, dass sie jetzt ne frage aufmacht, in der sie auf zuspruch hofft ich les mal nach und wenn das wiklich so war, dann solltest du dich schämen, ein tier zu überfahren!
julchen819
julchen819 | 18.06.2009
16 Antwort
das hast du geschriebend das heisst du hast sie einfach liegen lassen und das ist nicht fair
ich habe voll gezittert. auch wenn ich katzen nicht mag war ich fix und fertig. sie lief plötzlich über die strasse ... da hinter mir autos waren und ich gegenverkehr hatte blieb mir nichts anderes übrig als weiter zu fahren. da der idiot hinter mir dicht auffuhr konnte ich keine vollbremsung machen. habe so ein schlechtes gewissen. bin dann nochmal zurück aber sie lag regungslos im graben. bin ganz traurig
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.06.2009
17 Antwort
Ich besitze meinen
Führerschein über 20 Jahre fahre extrem viel und habe noch nie ein Tier überfahren, wir reden hier nicht über einen Wildunfall
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.06.2009
18 Antwort
habe es auch eben nachgelesen
sie einfach liegenlassen war echt übel von dir
Fabian22122007
Fabian22122007 | 18.06.2009
19 Antwort
@hoi9
und der letzte satz? ich bin dann nochmal zurückgefahren....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.06.2009
20 Antwort
Bleibe mal
bei der WAHRHEIT
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.06.2009

1 von 4
»

ERFAHRE MEHR:

Mit 4 Monaten 8 Kilooh Gott
25.09.2013 | 28 Antworten
Oh mein gott was ist das denn?
06.07.2010 | 9 Antworten
ohh mein gott wo soll das noch enden!
23.03.2010 | 20 Antworten
oh ,mein gott kinderpornografie?
05.03.2010 | 22 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading