kennt sich jemand aus wegen wohnungskündigungsfrist?

Supermami_2008
Supermami_2008
11.06.2009 | 8 Antworten
hallo mamis! kennt sich jemand mit wohnungskündigungsfristen aus?
meine freundin wohnt seit guten zwei monaten in ihrer jetztigen wohnung .. da sie schnell und dringend eine gebraucht hat ist sie dort eingezogen, das bad ist aber ein stockwerk tiefer (nicht in der wohnung) und jetzt hat sich bei ihr schimmel gebildet .. (kommt wohl vom grundwasser weils nicht richtig isoliert ist) die vermieterin lässt mittlerweile danach gucken .. da meine freundin aber ein kind hat (6mon) sucht sie jetzt eine andere wohnung, mit allen zimmern in der wohnung :-) sie hat jetzt eine gefunden und könnte da ab nächsten monat rein .. hat sie trotzdem die drei monate kündigungsfrist auch wenn sie erst so kurz drin wohnt?
freue mich über alle antworten! danke!
LG
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
Hi
Die Frist ist im Mietvertrag festgehalten. Oder halt Nachmieter finden...
Lilly2583
Lilly2583 | 11.06.2009
7 Antwort
ausnahme........
in besonderen fällen, wie zb schimmel und kleinkind gibt es ausnahmen!!! sie muss zum arzt, ihm die situation schildern, das die wohnung mit schimmel befallen ist, die kleine ggf hustet oder ein anderes verhalten zeigt als sonst, was bezüglich des schimmels sein könnte, dann kann der arzt ein schein ausstellen wo drin steht das die gesundheit des kindes gefährdet ist! dann kann sie sofort ausziehen, denn jedes gericht wird ihr zustimmen und die vermieterin wird da auch nicht viel gegen sagen können. allerdings muss es alles belegt sein, ansonsten drei monate! lg
Tanja883
Tanja883 | 11.06.2009
6 Antwort
Abend
Sie hat 3 Monate Kündigunsfrist - egal wie lange man das Mietverhältnis hat - vielleicht entläßt der Vermieter sie eher aus dem Mietverhältnis wenn sie einen Nachmieter stellt
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.06.2009
5 Antwort
Wenn deine Freundin
kein Mietvertrag unterschrieben hat, der sie bindet, also ich mein das sie keinen Vertrag für zum beispiel 2 jahre unterschrieben hat, kann sie jeder zeit kündigen und muss die 3 monatige Kündigunsfrist einhalten... Deine Freundin soll sich aber nochmal den Vertrag genau durchlesen, in vielen steht das er erst nach 3 monaten wohnen wieder gekündigt werden darf, hatte die selbe situation auch mal, und konnte erst nach den drei monaten die ich dadrin war wieder kündigen...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.06.2009
4 Antwort
ja
ja 3 monate kündigungsfrist es sei denn sie findet bis dahin einen nachmieter der auch von der vermieterin aktzeptiert wird
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.06.2009
3 Antwort
ja ist egal wie lange sie da wohnt !trotzdem besteht die 3 monate kündigungsfrist !
ausser im mietvertrag steht was anderes wie z.b. in meinem! da steht man darf erta nach einem jahr kündigen!!!!
eleyna2
eleyna2 | 11.06.2009
2 Antwort
Hab mal gegoogelt
http://www.immonet.de/service/mietrecht-mietvertrag-kuendigungsfrist.html
Pirrot
Pirrot | 11.06.2009
1 Antwort
hi
soviel ich weiss ja hat sie.sie muss sich daran halten ausser die vermieterin sagt sie darf früher raus so war es bei uns der fall.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.06.2009

ERFAHRE MEHR:

38. ssw - kennt das jemand?
02.09.2013 | 4 Antworten
Kennt jemand von euch Salomed?
26.11.2012 | 4 Antworten
Kennt sich jemand mit Komapatienten aus?
23.08.2010 | 11 Antworten
Kennt jemand sowas?
24.07.2010 | 11 Antworten
Kennt jemand das?
30.04.2010 | 3 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading