Gebt ihr eigentlich diese D-Flouretten regelmäßig?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
10.06.2009 | 22 Antworten
interessiert mich mal. ich nämlich nicht. :-(
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

22 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
hi
ich vergess sie auch die halbe zeit...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.06.2009
2 Antwort
ich auch nicht
vergesse die immer *schäm*
calamaris
calamaris | 10.06.2009
3 Antwort
-----------------
Ich habe sie regelmäßig gegeben. Für mindestens ein Jahr. Und als genug Zähne da waren, habe ich die Tabletten weggelassen und dafür fluoridhaltige Zahncreme gekauft.
Noobsy
Noobsy | 10.06.2009
4 Antwort
...
ich versuche es aber ab und zu vergesse ich das auch mal, vorallem wenn mein freund die kleine am wochenende morgends fertig macht.. bemühe mich aber immer mehr und mittlerweile klappt es ganz gut
Sina2108
Sina2108 | 10.06.2009
5 Antwort
Meine Kids
Haben die bekommen bis sie Zähne bekammen.... Ab da habe ich die Zähnchen mit Flourhaltige Zahnpasta geputzt. Lg Chaotenbande
Chaotenbande
Chaotenbande | 10.06.2009
6 Antwort
huch
na dann fang mal schnell damit an. das ist gut für babys knochenwachstum nd ganz wichtig. wie die fruchtzwerge werbng nur gesünder
fabianjana
fabianjana | 10.06.2009
7 Antwort
das sind doch diese zahntabletten für die babys odda...??
wen ja...ich habe die mein sohn auch nicht gegeben das nähmlich reines zucker...ich hab mal eine gekostet...bäh voll süß....ja und er hat trotzdem strahlend weiße zähne und bis jetzt auch keine probleme mit seine zähne gehabt...
dahotmomy
dahotmomy | 10.06.2009
8 Antwort
Vitamin D
man sollte schon darauf achten! Auch vergessen ist nicht drin, weil ja die Wochentage draufstehen! So weiß auch der Partner ob heute schon genommen! Jetzt nicht falsch verstehen, aber war es ein Wunschkind oder kann es sein das die Pille auch nicht so ganz regelmäßig genommen wurde? Wie soll denn das Kind an V-D kommen, wenn du nicht stillst?
minky
minky | 10.06.2009
9 Antwort
Eigentlich schon
wenn ich alle 14 Tage mal eine vergesse aber ansonsten geb ich sie ihr immer. Liegt neben meiner Kaffeemaschine da seh ich sie und richte sie immer gleich her morgens.
jukele
jukele | 10.06.2009
10 Antwort
ja,auf jeden Fall
wichtig für Zähne und Knochen
svea-lotta
svea-lotta | 10.06.2009
11 Antwort
klar
unsere bekommt die jeden morgen mit der ersten Flasche... das ist schon so im morgentlichen rhythmus...das kann ich nicht vergessen!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.06.2009
12 Antwort
Fluortabletten
Natürlich schmecken diese Tabletten etwas süß. Die Kleinen sollen sie ja auch lange Zeit und regelmässig nehmen. Sie sind gut für den Knochenaufbau und die Zähne. Meine Tochter ist nun 19 Monate und sie bekommt sie jeden Morgen bei aufstehen zur ersten Flasche. Hab sie bis jetz vielleicht 3x vergessen während der ganzen Zeit. Werd sie auch noch ne ganze Zeit weiter geben, da es ihr nur zu gute kommt wenn sie sie nimmt
Leya1973
Leya1973 | 10.06.2009
13 Antwort
@dahotmomy
Das ist nicht dein Ernst. Nur weil etwas einen süßlichen Geschmack hat, ist es noch lang nicht purer Zucker! Die Tabletten sind doch nicht nur für die Zähne!
Noobsy
Noobsy | 10.06.2009
14 Antwort
naja jetzt putze ich mit flouridhaltiger zahncreme
davor habe ich sie hin und wieder vergessen :-( bei meinem grossen aber auch und er hat die gesündesten zähne. sagt sogar sein zahndoc
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.06.2009
15 Antwort
@minki
warum bist du so angriffs lustig ? es sing genug andere mamis hier , die es auch häufiger vergessen haben .
jessimausMD
jessimausMD | 10.06.2009
16 Antwort
huiuiui
minki was hat das denn jetzt mit der pille zu tun? darum gehts doch gar net. also ich hab die vitam d mit fluorid, und auch schon ein paar mal vergessen. das kommt vor. ist kein weltuntergang und sie sterben nicht gleich. kenne genug mütter denen das schon passiert ist, klar stehen die wochentage drauf, aber wenn du es einfach generell vergisst, also gar nicht reinschaust und überlegst ob du sie gegeben hast, dann nützen auch die wochentage nicht.
Moemelchen
Moemelchen | 10.06.2009
17 Antwort
Fluorid
Also ich hab meinen Kleinen ja noch nicht, aber ich informiere mich sorgfältig, ob und welche Präparate er bekommen soll. Zu diesen Flouretten hab ich so viel Negatives gelesen, wie z.B. das hier: "Fluor wird gegeben, um den Zahnschmelz zu härten. Fluor wird aber intensiv in die Knochen eingelagert und kann hier über die gesteigerte Härte zu einer nachlassenden Elastizität und damit zu einer gesteigerten ~ Knochenbrüchigkeit führen. Fluor kann zahlreiche Gesundheitsschäden hervorrufen, besonders Knochenerkrankungen , Skelettschäden, Zahnfluorose, Schmelzschäden in der Mineralisation, Schädigung der Kieferentwicklung, Störungen der enzymatischen Stoffwechselvorgänge der inneren Drüsen vornehmlich der Schilddrüse. Fluor kann hier eine Unterfunktion der Schilddrüse verursachen, weil es die Jod-Aufnahme behindert. Kann dies ein Grund dafür sein, dass immer mehr Kinder und Jugendliche wegen Kropf- bzw. Schilddrüsen-Unterfunktion behandelt werden müssen, weil sie angeblich zu wenig Jod bekommen, wo doch heute kaum ein Fertignahrungsmittel gekauft werden kann, das nicht mit Jodsalz angereichert ist? Übrigens diente Fluor früher als Rattengift! Heute wird es für Schwangere, Neugeborene, Babys und Kleinkinder verschrieben, in die Zahncreme gemixt, vom Zahnarzt mechanisch als Überzug auf die Zähne aufgebracht , ... Die Karieshäufigkeit hat sich übrigens in den letzten 23 Jahren nicht verändert. "Der Mensch hat nicht den geringsten Bedarf an Fluor, die Mutter schützt gar das Kind mit ihrer Milch biologisch vor Fluoraufnahme." . Bei vollwertig und ausgewogener Ernährung ist Karies homöopathisch betrachtet ein Symptom, das auf eine chronische Belastung hinweist die mittels einer Homöotherapie behandelt werden kann. Am Ende bleibt für Sie als Eltern nur noch der Hinweis, sich genau über Nutzen und Risiken der Verordnungen zu informieren, um so ihren eigenen Standpunkt zu finden. Denn für ein verantwortungsbewusstes Handeln ist ein ausreichender Kenntnisstand unabdingbare Voraussetzung." WAS SOLL MAN DAVON HALTEN?
oso21007
oso21007 | 10.06.2009
18 Antwort
Angriffslustig ???
Bin überhaupt nicht angriffslustig ist bei mir nur völliges unverständniss!!! Wenn ich mir die Tabletten da hinlege wo ich mind. 1 mal am Tag dran vorbeikomme, sprich Kaffemaschine, dann ist es für mich völlig unverständlich so etwas zu vergessen!!! Und wenn ich ein Problem mit dem vergessen habe, jetzt hackt nicht wieder auf mir rum, dann gibt es schöne bunte Klebezettel, Erinnerung im Händy usw. Alles eine Sache der Einstellung!!!
minky
minky | 10.06.2009
19 Antwort
nur zu info generell vergesse ich die nicht
nur ab undd an
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.06.2009
20 Antwort
Leute!
Streitet euch doch nicht! Helft einer verunsicherten werdenden Mama, was diese Tabletten angeht...
oso21007
oso21007 | 10.06.2009

1 von 3
»

ERFAHRE MEHR:

wieviel gebt ihr für wocheneinkauf
16.02.2011 | 24 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading