Zahnpasta ja oder nein

Janettchen
Janettchen
31.05.2009 | 12 Antworten
Hallo alle zusammen! Habe mal ne Frage! Wann habt ihr bei euren angefangen mit Zahnpasta? Meiner ist jetzt 10 Monate alt und ich bin mir etwas unschlüssig! Habe eine Kinderzahnpasta hier für 0-6 Jahre mit Flour! Habe mal geguckt aber keine gefunden wo kein Flour drin war! Habe schon gehört das viele mit Zahnpasta putzen sobald der 1. Zahn da ist! Wie macht ihr das?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
hallo
ich putze meinem sohn ohne zahnpasta...ich habe bei meiner grossen erst ab dem 18.mt mit zahnpasta geputzt..... glg
timmy2102
timmy2102 | 31.05.2009
11 Antwort
Danke
für eure schnellen Antworten! Mal schaun was ich nu mache! Einen DM Markt haben wir hier nicht! Werd dann mal in der APO nachfragen!
Janettchen
Janettchen | 31.05.2009
10 Antwort
Nenedent
gibt es ohne Fluor. In DM hab ich es nur mit Fluor gesehen, Ohne Fluor gab es bei uns nur in der Apotheke.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 31.05.2009
9 Antwort
zahnpasta
hallo janettchen ich habe drei kinder und ich habe keine zahnpasta benutzt. da gibt es in apotheke ein fingerling das ist so ein kleiner schlauch , den man sich um den finger macht und dem kind damit über die zähnchen fährt .probiere es doch mal aus. LG brigui
brigui
brigui | 31.05.2009
8 Antwort
huhu
also es gibt flour freie zahnpasta von weleda und nenedent das gibts im dm markt und so.wenn dein schatz d-flouretten nimmt musst du flour freie zahnpasta nehmen da eine überdosis flour schadet. also ich hab erst nur mit wasser begonnen bei den ersten zaehnchen und dann so langsam ganz wenig pasta genommen.mit zahnpasta wirds halt doch sauberer.gutes schrubben<:)
arda2smom
arda2smom | 31.05.2009
7 Antwort
Ich habe im Buch gelesen
Das man bis zum 2. Lebensalter kein Zahnpasta benötigt es würde genügen wenn man Mund ein wenig mit Wasser putzt und spühlt... Steht im: Unser Baby - das erste Jahr von GU Aber ich würde trotzdem mal KA fragen...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 31.05.2009
6 Antwort
Hallo
wir haben mit ca 7-8 Monaten angefangen mit Zahnpasta, sie "schmeckt" ihm und er macht es total gern. Wir haben die "nenedent" gibt in müller und dm. Und hat bei Ökotest mit sehr gut abgeschnitten
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 31.05.2009
5 Antwort
......
Also ich habe ab dem ersten Zähnchen mit Zahnpasta geputzt. Bei der Zahnpasta von 0-6 Jahren ist nur ein geringer Anteil von Fluor drin, welches nicht schädlich ist wenn die Kinder es herunterschlucken. Dies hat mir mein Zahnarzt gesagt. War mir auch erst unschlüßig wie ich es machen soll. Da mein Zahnarzt auch ein Freund von mir ist war es ganz praktisch bei ihm Rat zu suchen.
Flo80
Flo80 | 31.05.2009
4 Antwort
...
am anfang reicht ohne zahnpasta. wenn du fluortabletten gibst auf jeden fall zahnpasta ohne fluor verwenden, sonst gibts womöglich durch die überdosierung weiße flecken auf den bleibenden zähnen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 31.05.2009
3 Antwort
Zahnpasta von Weleda
gibt es im DM. Die ist ohne Fluor. Vorsicht wenn du fluortabletten und fluoridierte zahnpasta hast. Ist zuviel, das kann später weiße Flecken auf den Zähnen geben.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 31.05.2009
2 Antwort
als meine 1 jahr alt war
eigentlich sagt man, wenn die kinder die zahnpasta ausspülen können. kann meine aber auch noch nicht. aber ab dem 1. zahn finde ich ein bisschen früh. meine hatte dann schon 10 zähne.
julchen819
julchen819 | 31.05.2009
1 Antwort
direkt beim erstenzähnchen hab ich vorsichtig angefangen...
natürlich ganz sachte...aber es hat gut geklappt.....manche sagen zwar man bräuchte das erstmal nicht...aber ich dachte je eher sie sich dran gewöhnt desto besser......
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 31.05.2009

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Ab wann Zahnpasta für Kids?
03.09.2010 | 14 Antworten
Elmex Kinderzahnpasta
23.12.2008 | 8 Antworten

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading