Heikle Beiträge

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
31.05.2009 | 16 Antworten
So, jetzt mal eine Frage, die ich mir schon sehr lange stelle. Soll nicht böse gemeint sein, interessiert mich bloß. Ich bin nämlich immer wieder überrascht wie sorglos manche Mamas hier Beiträge reinschreiben. Ich meine jene Mamas, die hier nicht anonym unterwegs sind, genaue Angaben zu ihrer Person gemacht haben und Fotos reingestellt haben. Und dann aber oft wirklich sehr "heikle" Beiträge verfassen. Habt ihr nicht irgendwie Bedenken, dass ihr euch da zu sehr "outet"? Ich meine ihr teilt da doch sehr intime, persönliche Dinge mit der Öffentlichkeit .. Ich würde mich das niemals trauen!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

16 Antworten (neue Antworten zuerst)

16 Antwort
@AliceimWunderla
aso dachte du würdest alice im wunderland heißen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 31.05.2009
15 Antwort
Zum Nachdenken...
viele Arbeitgeber googlen bei Bewerbungen nach dem Namen bzw. falls das aus der angegebenen E-Mail-Adresse hervorgeht auch nach dem Nick der Bewerber. Es gibt mittlerweile ja schon extra Suchmaschinen dafür zu googeln ist ist hoffentlich eher unwahrscheinlich. Aber da wäre ja schon ein "ja" bei Kinderwunsch im Profil ein KO-Kriterium. Dank der Spion-Funktion kann man ja sehr schnell nachlesen, welche Meinungen die jeweilige Person so vertritt. Allerdings lebt Mamiweb davon, dass man offen und ehrlich über die Dinge spricht, die einen bewegen. Aber schon blöd, wenn man über die Nachbarin oder Freundin lästert und diese das dann zufällig liest. Mein Kompromis: Ich schreibe offen und ehrlich, stelle dafür aber keine Fotos ein und nenne mein Kind nur Sohnemann. Enge Freundinnen von mir könnten die Einträge aber sofort mir zuordnen. Aber damit kann ich leben. Alice
AliceimWunderla
AliceimWunderla | 31.05.2009
14 Antwort
@Mamarama
Na ja gut , das stimmt schon. Aber wenn du ein Problem damit hast, dann ist es doch okay wenn du keine Fotos reinstellst und lieber etwas anonymer bleibst. Muss ja jeder selber wissen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 31.05.2009
13 Antwort
@AnnaLenaElias
Ok zugegeben, "heikel" ist vielleicht nicht ganz das richtige Wort. Aber ich finde einfach, dass manche Mamas hier so persönliche, intime Details von sich preisgeben. Also wenn ich wüsste, meine Nachbarin könnte z.B. Fragen bezüglich irgendwelchen "Körperflüssigkeiten" hier im Internet über mich lesen oder mein zukünftiger Arbeitgeber oder so... also da würde mir ehrlich gesagt ganz mulmig zumute. Ja ich weiß, viele von euch sagen "mir ist es egal, was die anderen dazu sagen". Das bewundere ich auch, wenn man mit so einer Einstellung durchs Leben geht, aber wie gesagt, ich mache mir da immer viel zu viele Gedanken.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 31.05.2009
12 Antwort
...
Hmm na ja Probleme mit dem Freund find ich nun auch nicht wirklich heikel...
Caro87
Caro87 | 31.05.2009
11 Antwort
...
Also, ich finds auch nicht schlimm. Manchmal hilft es doch schon, einfach nur hier seinen Frust mal niederzuschreiben, als so eine Art Tagebuch oder so. Ist doch dann ganz tröstend oder manchmal auch hilfreich, wenn man dann verschiedene Meinungen dazu lesen kann. Ich habe auch keine Fotos meiner Kinder drin, aber aus anderen Gründen... Liebe Grüße
Sam-Ali
Sam-Ali | 31.05.2009
10 Antwort
Was ist für Dich heikel ???
Jede hat da eine andere Schmerzgrenze ... was genau meinst Du also ???
Solo-Mami
Solo-Mami | 31.05.2009
9 Antwort
@Mamarama
Ja klar bespricht man das auch mit seiner besten Freundin, aber ich finde es auch gut meinungen zu hören von menschen die mir nicht nahe stehen, die dann noch mal ne ganz andere Meinung dazu haben- eben aussenstehend
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 31.05.2009
8 Antwort
Also
ich habe kein Problem damit trotz das ich bilder drin habe über persönliche Dinge zu schreiben. Aber Heikel??? hast du ein Beispiel dafür???
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 31.05.2009
7 Antwort
Find ich jetzt nicht so schlimm....
manchen tut es vielleicht auch gut wenn sie eine neutrale Meinung bekommen von Leuten die sie nicht kennen. Die können meistens am besten beurteilen weil man unparteiisch ist. Kann mir auch vorstellen das viele in ihrem privaten Umfeld gar nichts von Problemen erzählen wollen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 31.05.2009
6 Antwort
hey
wieso nich, sind neutrale mamis hier mit keinerlei bei den man sich mal ausheulen darf und ein weider aufbauen!!! und da mich meine beste freundin in so einen fall das vertrauen missbraucht hat zieh ich es in einigen situationen einfach mal vor hier mein frust von der seele zu schreiben ist ja nich ständig in der zeit wo ich jetzt hier war erst 1 mal!!! und es hat mir geholfen!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 31.05.2009
5 Antwort
Hähhhh
Heikel
Judithdiva
Judithdiva | 31.05.2009
4 Antwort
@Ramy
Eigentlich vieles bespreche ich allerhöchstens mit meinen besten Freundinnen... aber niemals mit irgendwelchen Menschen, die ich nicht mal kenne.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 31.05.2009
3 Antwort
hmm
was meinst du genau? versteh grad nich wirklich was du meinst
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 31.05.2009
2 Antwort
verstehe nicht ganz wie du das meinst....
was ist für dich "heikel"....???
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 31.05.2009
1 Antwort
Was denn z. B.?
Was sind denn für dich heikle Themen? Lg, Ramy.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 31.05.2009

ERFAHRE MEHR:

Kindergarten Beiträge
03.02.2015 | 15 Antworten
Heikle Frage Ist Abtreibung Mord?
12.11.2010 | 41 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading