Geld Geld Geld

heike26041977
heike26041977
12.05.2009 | 52 Antworten
Ich kanns echt nicht mehr lesen, ist das euer erster Gedanke wenn ihr den positiven test in den Händen haltet?

Wo, Wann, Wieviel, am besten noch wie oft, bekomme ich an Erstaustattungsgeld?

Wo, Wann, Wieviel bekomme ich an Schwangerenkleidungsgeld

Was ist die nächste Frage?
Bekomme ich auch noch Geld fürs poppen?

Andere die Arbeiten gehen und unterm Strich genauso viel (abzüglich Miete und andere Fixkosten) über haben müssen auch alles selbst bezahlen. ALLES

Jede/r sollte soweit aufgeklärt sein dass man eigentlich wissen sollte was passiert wenn man ungeschützen Verkehr hat.

---->

(baby02)


Hartz4

Und jetzt kommt mir bitte nicht mit "man kann unverschuldet in so eine Situation kommen"

Klar kann man das, das kann heutzutage JEDEM passieren
aber dann setzt man keine Kinder in die Welt bevor man nicht sein Leben in den Griff bekommen hat.

Was soll aus den Kindern werden, wenn ihr kein Geld habt?

Kein Geld für Klassenfahrten, MAL ein Markenteil und so weiter

Kinder können grausam sein und euer Kind leidet darunter wiel ihr euer Leben nicht in den Griff bekommen habt.

Findet der Mann keinen Job, mein Gott dann muß halt die Frau ran und arbeiten und der Mann bleibt zu Hause!

Stellt euch nicht so dumm an, Jobs gibts genug!

Mich kotzt diese Bettlerei einfach an!

Wir Idioten gehen echt arbeiten um solche Assis zu versorgen!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

52 Antworten (neue Antworten zuerst)

52 Antwort
Was soll dieser Müll
hier dauernd mit Hartz4... Ihr habt wohl Langeweile und heizt Euch mit Hartz4 auf. Genauso oft wie für Euch diese "dummen Fragen: wie bekomm ich...." auf die Nerven gehen, geht mir langsam diese Hetzerei mit Hartz4 auf die Nerven. Was ist das den für ein Ton hier? Keiner hat das Recht über andere zu urteilen. Hier wiederholen sich ALLE Fragen, immer das gleiche, daran stößt sich auch keiner auf. Also was hackt ihr dauernd auf den Hartz4 herum? Viele von denen schreiben auch, dass sie zusätzlich arbeiten gehen. Was soll diese diskriminierende Herabsetzung von wegen "Assis"... Assig finde ich diejenigen, die sich erdreisten andere so zu schimpfen ohne diese Menschen je gesehen zu haben. Sicher sind schwarze Schafe immer dabei. Seid ihr deshalb bessere Menschen, als diese schwarzen Schafe, indem ihr ohne nachzudenken, sofort bereit seid zu verallgemeinern und gleich loshämmert? Ich verstehe es sehr wohl wenn arbeitende Menschen sich ungerecht behandelt fühlen, bedankt Euch dafür bei den Politikern, die ihr wahrscheinlich noch weiter wählen geht. Ich und mein Mann, wir sind selbständig und müssen FULLTIME arbeiten, damit wir unserem Kind ein angenehmes Leben ermöglichen können. Schmarotzer wird es immer geben, daran wird Eure Hetzerei/Aufregung auch nichts ändern. Es gibt Menschen auf dieser Welt, die 3fach soviel wie ihr arbeiten müssen für Peanuts. Kinder arbeiten in Knochenjobs und absolut in ungesunden Verhältnissen, die nicht mal das "K" von Kindheit" kennen, damit sie ihren Familien über die Runden helfen können. Ihr regt Euch über Dinge auf, woran ihr sowieso nichts ändern könnt, außer Zeit und Nerven mit Tippen auf Tastaturen verschwendet. Na, da wünsche ich Euch, dass der liebe Gott Euch keine anderen Sorgen geben mag, damit ihr Euch weiter über andere aufregen könnt.
phiby
phiby | 13.05.2009
51 Antwort
Was sind das für Männer, die einen in der SS sitzen lassen???
Also da kann doch was schon vorher nicht gestimmt haben. Männer die sowas bringen die können einen doch nie richtig geliebt haben. Und das muss einem doch vorher auffallen wie die drauf sind. Man wird doch nicht von heut auf morgen so. Kann mir einfach nicht erklären warum man sich von solchen Typen ein Kind machen lässt. Hinterher heißt es dann: "er hat mich verlassen, ich steh jetzt ganz allein da... ich brauch jetzt Unterstützung" Mensch, ich muss mir doch die Männer vorher genau anschauen und nicht gleich schwanger werden.............
Katrin321
Katrin321 | 12.05.2009
50 Antwort
@dini85
1.habe ich nicht gesagt du sollst jetzt sofort arbeiten gehen sondern wenn die kinder 1 jahr sind wäre es möglich 2.würde kein mensch mehr was sagen wenn du trotz arbeit noch unterstützung vom amt bekommen würdest, weil es nicht reicht 3.und ja es hört sich an als hättest du zumindest in den nächsten 6 jahren nicht vor arbeiten zu gehen, weil die kinder ja in den kiga müßten
emi0282
emi0282 | 12.05.2009
49 Antwort
Hä????????
Hab ich behauptet Nie wieder Arbeitren zu gehen!!! Entschuldige bitte das ich meine Kinder mit 5 Monaten nicht zuhause lasse damit aich arbeiten gehen kann!! Und das sieht nächstes Jahr genauso aus!! Der punkt ist der, selbst wenn ich Teilzeit arbeiten gehe bin ich trotzdem Harz 4 empfänger! Ich müsste ein Netto verdienst von 1200 Euro haben damit ich da raus falle, kappiert das hier keiner??? Oder glaubst du 560 Elterngeld und Kindergeld reichen für drei Personen zum Leben???
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.05.2009
48 Antwort
@dini85
so und mit deinen argumenten beweist du um so mehr, dass du kein bock auf arbeiten hast. man findet immer ne ausrede und egal was ich jetzt schreiben werde du hättest eine neue. also lasse ich es einfach und ärgere mich weiter. frag mich bloß wie andere es schaffen wenn es für dich sooo unmöglich ist jemals wieder arbeiten zu gehen.
emi0282
emi0282 | 12.05.2009
47 Antwort
@racingangel
Hartz-Empfänger müßten eigendlich alle gute Zähne haben ... wird vom Amt übernommen *lol*
Solo-Mami
Solo-Mami | 12.05.2009
46 Antwort
@emi0282
mhhh ja ich könnt mir das Geld für die Krippe locker aus den armen schütteln... stimmt das Geld könnte ich mir dann gerade rein arbeiten naja und von dem Kindergeld zahl ich die halbe Miete und naja dann heißt es Diät machen, weil zu essen gibt es nichts!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.05.2009
45 Antwort
@dini85
beleidigend brauchst du nicht werden. ist klar, dass du dein jahr zu hause bleibst aber nach einem jah kann man wieder arbeiten gehen oder nicht??!!!! mach ich trotz mann auch so.
emi0282
emi0282 | 12.05.2009
44 Antwort
blubb doof !
ich weis nit ob ich hier angesprochen war mit dem mein mann verdeint und bla aber mein mann verdeint um die 3000 euro im monat und so lange unser luka noch nicht in den kindergarten geht kann ich ja noch zu hause bleiben und dann arbeiten gehn oO also is doch nix bei oder
btinchen
btinchen | 12.05.2009
43 Antwort
@Solo-Mami
sag ich doch*lol* Da weißte ja, wie ich dazu steh...viel ist das eigentlich garnicht, wenn man ne Wohnung im Großraum München hat, ein Auto , Essen, trinken, tanken, Versicherung ect pp hat... und, dann stell dir mal vor, was die bei der ARGE sagen, wenn ich da auch nur mal freundlich nachfrag, ob ich einen Zuschuss zur Kita bekomm...zerreißen tun sie mich...dabei geh ich dann doch nur 30 Std&Woche arbeiten und mein Freund geht auch nur 32, 5Std/Woche und dennoch bekommen wir nichts... Da bekommst schon irgendwo Plaque. Dann willste so einen doofen Kinderwagen, weil der schön ist, kannst ihn dir trotz Arbeit nicht leisten. Und, dann gehste durch die Stadt, da kommt dir eine keime Tante die definitiv H4 bekommt entgegen, keinen Zahn im Mund, trieffettige Haare und schiebt n Quinny füpr 500 Euro rum...da bekomm ich echt Hass!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.05.2009
42 Antwort
@emi0282
Achso... Na klar und meine Babys von 5 Monaten Lass ich einfach zuhause... Die können sich jA was kochen!!! DENKEN NICHT NUR MÜLL ABLADEN!!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.05.2009
41 Antwort
hy
nur weil jemand von hartz 4 lebt und fragt wo man geld her bekommt muss man sich nicht so aufregen mein gott mein kerl hat mich in der schwangerschaft sitzen lassen ich bin alleinerziehend und habe gearbeitet bis ende dezember leider ist mein vertrag ausgelaufen und nun bin ich auf hartz 4. es ist niccht leicht als alleinerziehende mit kleinem kind wieder arbeit zu finden und auch nicht leicht nachzufragen wo man was herbekommt. bei mir war es geplannt das ich ein jahr zu nhaus bleib und mein damaliger freund arbeiten geht nur das ging nicht mehr ich bin gleich wieder arbeiten gegangen, hab mein kind mit 8 wochen zu einer tagesmutter gegeben nur wenn der arbeitsvertrag denn ausläut ist es nicht grade leicht. ich selber kenn das problem kaum geld zu haben und dann ist es ja wohl klar das man fragt wo man geld herbekommnt. das würdet ihr auch wenn ihr in der situation wärt. und außerdem stimmt es nicht das amt alles bezahlt. man bekommt einmal einen betrag für eine erstausstattung und nicht 10 mal. mein kinderwagen ist auch kaputt gegangen und den musst ich mir gebraucht kaufen. von wegen vom amt werden die teuren kinderwagen bezahlt. erkundigt euch erst bevor ihr solche äußerungen macht
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.05.2009
40 Antwort
@dini85
ne arbeiten gehen, ich bin nicht von meinem mann abhängig.habe einen beruf und würde mich und mein kind über die runden bringen. jaaa wir frauen können auch arbeiten
emi0282
emi0282 | 12.05.2009
39 Antwort
@racingangel
das ist wirklich ein bissel "zu viel" .... wenn Du verstehst ..... Aber nicht jeder hat heutzutage das Glück einen gut verdienen Partner an seiner Seite zu haben ...... Im Grunde hat Heike ja recht ... nur ist das viel zu sehr verallgemeinert von ihr. Und mich persönlich stört es ganz arg, dass sie die betreffenen Personen als ASSI betitelt ...... das geht gar nicht ...... das ist verletzend und beleidigend, obwohl sie die Leute nicht persönlich kennt
Solo-Mami
Solo-Mami | 12.05.2009
38 Antwort
Ich wohn ja nun hoch im Norden.
Da unsere Firma fusioniert, müssen einige nach Stuttgart in die Filiale, wenn sie weiter arbeiten wollen. Also ehrlich, das würde ich sicher nicht machen...aus`m Wald nach Stuttgart! NEEEEE
susepuse
susepuse | 12.05.2009
37 Antwort
Kotz echt ab
Solche aussagen wie Mein Mann verdient so gut das reicht für uns!! uND WAS MACHT IHR WEIBER WENN DER MANN EUCH VERLÄSST??? NEIN LASST MICH RATEN HARZ 4 BEANTRAGEN???
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.05.2009
36 Antwort
@Solo-Mami
Entschuldige...aber, die würden sich kaputt lachen, wenn ich da antrete...mein Freund verdient mtl um die 1400 bis 1500 Euro..was meinst du was die mit mir tun, wenn ich da einen Antrag stellen würde...????
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.05.2009
35 Antwort
bin ganz deiner meinung
und wenn ich das schon lese-WENN ES MIR DOCH ZUSTEHT!!!!!!da könnt ich warum steht es dann den die arbeiten gehen nicht auch zu??!! aus welchem grund steht es denn den leuten zu??!!fürs eierschauckeln vielleicht?! man selber erarbeitet sich jedes einzelne teil und andere haben nichts anderes zu tun als die taschen auf zu machen und immer rein damit-WEILS IHNEN DOCH ZUSTEHT. du hast so recht mit deinem text.
emi0282
emi0282 | 12.05.2009
34 Antwort
@racingangel
Na Du bist doch auch in Elternzeit und bekommst Elterngeld und Kindergeld ... + das was dein Mann verdient. Wenn Du einen Antrag auf vorrübergehendes Hartz stellen würdest, dann würdet Ihr geprüft werden und wenn es unter dem Limit für einen 3 Personenhaushalt ist, dann würdet Ihr ergänzendes Hatz bekommen - solange bis Du wieder arbeiten gehst ... Und damit hättest Du ein kleines Stück vom großen Kuchen, wo Du jahrelang eingezahlt hast ....
Solo-Mami
Solo-Mami | 12.05.2009
33 Antwort
Kommt mal einer von euch in die Situation...
dann guckt ihr euch um, das glaubt mir!!!!! Kotzt euch hier so über Hartz 4 Empfänger aus, da werden einfach alle über einen Kamm geschert. Wisst ihr wie peinlich das ist, nach Geld zu betteln, aber sagt mir mal was man anders mache soll, wenn der Job plötzlich weg ist? Auf der Straße leben und das wen man ein Kind erwartet??? Und zwar ein Kind das aus Lebe entstanden ist und nicht aus dem Wunsch mehr Geld machen zu können???? Vielen Dank auch!!!!
calamaris
calamaris | 12.05.2009

1 von 3
»

ERFAHRE MEHR:

Welche Bank tauscht polnisches Geld
06.05.2014 | 10 Antworten
wieviel geld für erstausstattung?
15.04.2012 | 51 Antworten
WIEVIEL GELD ZUM GEBURTSTAG
04.04.2012 | 16 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading