angst vor der geburt

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
09.05.2009 | 5 Antworten
ich habe etwas angst vor der geburt weil ich zu silvster die treppe gestürzt bin und mir was an der hüfte zugezogen habe wo ich eigndlich in die op gemüsst hätte aber ich hatte angst und habe dan getan al währe nichts gut so bis vor ein paar tagen wahr auch alles gut nun ist es aber so das der schmerz wieder da ist und ich etwas angst habe das es deswegen probleme bei der geburt geben könnte das ist irgend eine altersplate keien arnung dursch den sturz ist di zeit ein aus ein ander ich mag meinen frauen arzt so was immer nicht fragen weil er zimlich eignen ist und ich ein ganz schöner angsthase bin

was denkt ihr

danke für die antworten
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

5 Antworten (neue Antworten zuerst)

5 Antwort
hi
naja währe dan schon das zeite mal da sich wecksele und hier gibnt es nicht so viele und es macht einen so schelchten eindruck mein ersten habe ich geweckselt weil e meiner meinung nach das baby nicht richtig untersuchte aber von der sache her an sich wahr er super lieb und nettes kamm mir bei ihm nur alles so komisch vor
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.05.2009
4 Antwort
xx
Wechsle den Frauenarzt, wenn du dich bei ihm nicht wohl fühlst!!!!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.05.2009
3 Antwort
also
ich würde das risiko nicht eingehen, nur wegen der angst, hab mich mit meinem FA auch nicht so gut verstanden, hab dann gewechselt und jetzt gehts!! lass dich untersuchen, denn komplikationen bei der geburt, können schlecht ausgehen!!
celly20
celly20 | 09.05.2009
2 Antwort
...
Am besten gehst du in die Kinik, in der du entbinden willst und redest dort mit den Ärzten darüber. Sie werden wissen was zu tun ist und dich wahrscheinlich auch nochmal Untersuchen. Wenn du wirklich Bedenken hast solltest du das schon abklären lassen, für dich und das Baby, da musst du dich auch nicht schämen, du musst ja auch garnicht zu deinem Frauenarzt gehen, sondern, wie gesagt, kannst das auch in einer Klinik machen. Alles Gute für die Geburt. PS: Mit Satzzeichen wäre der Text etwas leichter zu lesen und zu verstehen, ....als kleine Anregung fürs nächste mal ;)
scarlet_rose
scarlet_rose | 09.05.2009
1 Antwort
...
wend schmerzen hast dann klär das mit deinen arzt ab. was bringt es dir wenn bei der entbindung genau wegen deiner verletzung was chief geht bzw. gehen könnte. du musst dabei an dein kind denken, weil wenn was passiert wirst du dir des nie verzeihen können!! und das is viel schlimmer wie einmal über seinen schatten zu springen!!
micha85
micha85 | 09.05.2009

ERFAHRE MEHR:

Unglaubliche Angst vor der 4. Geburt
14.06.2016 | 19 Antworten
Panische Angst vor Geburt
21.01.2016 | 9 Antworten
Mein Freund hat Angst vor der Geburt!
09.05.2014 | 5 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading