Ich finde es wahsinn!

AnnaLuisaPüppi
AnnaLuisaPüppi
06.05.2009 | 13 Antworten
Ohne mir bewusst Gedanken über das Thema zu machen, falle mir im Moment alle Details meiner Entbindung vor 2 Jahren ein ..
Ich habe vorhin schön Kuchen gebacken und mit mal habe ich extrem Apetit auf Rühereier gehabt. Die habe ich noch genüsslich gegessen und dann ist mir die Fruchblase geplatzt!
Um diese Zeit habe ich mit den ersten Wehen gekämpft, wahsinn welche Dinge ein mit mal Punkt auf die Uhrzeit genau wieder einfallen!

Kennt Ihr das auch?


Ich könnte weinen, meine Süße hat sich so ins Leben gekämpft und morgen wird sie nun 2 Jahre alt! Ich bin so stolz auf sie !
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

13 Antworten (neue Antworten zuerst)

13 Antwort
so ein
heimüberwachungsgerät hatten wir auch...schrecklich...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.05.2009
12 Antwort
ich denke das kennt jede mutter
an ihrem ersten geburtstag habe ich öfter vor freude geweint.und heute dachte ich dran, das wir vor einem jahr mit schweren blähungen gekämpft haben.... die ersten jahre erinnert man sich noch an alles, bei meinem großen habe ich schon viel vergessen...leider...er wurde mit einem herzfehler geboren und die ersten 3 jahre waren nicht schön, dadurch habe ich viel schönes vergessen....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.05.2009
11 Antwort
ist doch supi
sie ist wirklich eine super kämpferin. drück sie mal lieb zu ihrem geburtstag .ich bin schon auf deine bilder gespannt
harmony-chantal
harmony-chantal | 06.05.2009
10 Antwort
@ harmony-chantal
Wir sind damals nur mit einem Heim Überwachungsgerät nach Hause gekommen! Anna Luisa hat im Schlaf immer aufgehört zu atmen! Hirnblutungen wurden festgestellt usw. usw.......... Aber nun ist sie unsere Süße und soweit ist alles o.K.!
AnnaLuisaPüppi
AnnaLuisaPüppi | 06.05.2009
9 Antwort
Jetzt ist sie ein bisschen hinterher, aber alles soweit im grünen Bereich!
Sontag: 06.05.07 16.00 Uhr Ankunft daheim, bin mit meinem Mann in Polen gewesen.... Tasche gepackt für die Klinik, sollte Mittwoch zur Kontrolle nach Rostock, wegen SSDiabetis! 17.00 Uhr Rühereier im Bett gegessen und danach telefoniert! 17.30 ins Bett gepullert, Nein es war die Fruchtblase! dann habe ich die Tasche wieder um gepackt immer mit einem Handtuch zwischen den Beinen, mein Mann hat fehrngesehen! Ich habe meine Freundin angerufen die mit zur Entbindung sollte! Da regte sich mein Mann auf er wolle Fernsehen, ich dann ganz gelassen zu Ihm daraus wird nichts mir ist schon vor 1 Std die Fruchblase geplatzt-das hatte er gar nicht mit bekommen!!!!!
AnnaLuisaPüppi
AnnaLuisaPüppi | 06.05.2009
8 Antwort
oh
da war bestimmt hart oder? aber jetzt ist doch alles okay
harmony-chantal
harmony-chantal | 06.05.2009
7 Antwort
...
ich weiß es auch noch ganz genau. Den Tag wollten wir eigentl. losfahren und ein Bettchen kaufen, naja dazu kam es nicht mehr. Morgens Fruchtblase geplatzt, Tasche gepackt und ab ins Krankenhaus. Mein Kleiner ein Frühchen. Kam gleich auf Frühchenstation, jeden Tag besuchen, jeden Tag mit Tränen in Augen, das Würmchen im "Glaskasten" angeschaut. Jeden Tag gehofft, wann kann ich ihn mitnehmen... Alles gut verlaufen und nun ist er 3Jahre. Gebe ihn nicht mehr her... bin so happy... :-))
Matimama
Matimama | 06.05.2009
6 Antwort
@harmony-chantal
Ich habe montags früh entbunden!!!!!!! Bis Dienstag Nacht war die Welt für mich in Ordnung und ich konnte die Süße genießen! Ab da hat sie mit dem Tod gekämpft!!!!!!!!!!
AnnaLuisaPüppi
AnnaLuisaPüppi | 06.05.2009
5 Antwort
werde mal noch ein n hinterher schicken
SORRY
AnnaLuisaPüppi
AnnaLuisaPüppi | 06.05.2009
4 Antwort
oh
ja ich kannte es auch bis zur ner bestimmten zeit.es war beim grossen so, wann alles anfing und wie die zeit war usw usw.beim kleinen, , hatte ich nen ks, ist nicht wirklich schön daran zu denken .
harmony-chantal
harmony-chantal | 06.05.2009
3 Antwort
Welche
Mami kennt das nicht!? ;) ach ja, die Zeit vergeht viiiiiel zu schnell!aber es ist doch auch toll zusehen, welche Fortschritte unsere Zwerge machen :)
Celestina-Elif
Celestina-Elif | 06.05.2009
2 Antwort
Übrigens habe ich Marienkäferkuchen gebacken und Euch mal...........
Fotos hochgeladen! Album Annas 2 Geburtstag!!! würde mich über kommentare freuen....
AnnaLuisaPüppi
AnnaLuisaPüppi | 06.05.2009
1 Antwort
huhu
weiß genau, was Du meinst, ich hatte auch eine ganz schwierige Geburt, mit NotOP und ganz dolle schlimm, und wenn ich meinen Kleinen so anschau, weiß ich auch immer ganz genau, was wann war und wie ich mich da gefühlt habe dann merke ich immer, wie dankbar ich sein kann, dass alles gut gegangen ist und ich den wundervollsten Engel zu Hause habe, jedes Lachen, dass er mir schenkt, macht mich stolz und ich weiß dafür war es das alles wert
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.05.2009

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading