wie viele paten?

Judith1
Judith1
05.05.2009 | 8 Antworten
wir planen jetzt die taufe von unserer kleinen maus..
und jetzt wollte ich mal fragen, ob jemand von euch weiss, wieviele paten man für sein kind nehmen darf. wir sind evangelisch. das problem ist nämlich, dass wir eigentlich erst nur zwei nehmen wollten und es den beiden auch schon gesagt hatten. aber jetzt merken wir immer mehr, dass sich einer von den beiden nur äusserst wenig für unser kind interessiert. deswegen würden wir gerne noch eine andere person aus der familie dazunehmen, die sich sich sehr engagiert. aber der anderen person absagen, können wir irgendwie auch nicht.. die ist auch aus der familie. ganz schön schwierig ..
könnt ihr mir da weiterhelfen? (denk)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
Hallo
Da gibt es eigentlich keine Regel, viele Menschen nehmen immer zwei Paten. In unserer Familie haben alle vier Paten, dass finde ich auch viel schöner. Liebe Grüße, Greta
GretaMartina
GretaMartina | 05.05.2009
7 Antwort
danke
für eure antworten!!!! vielleicht reden wir mit der person noch.... ansonsten nehmen wir eben 3 paten
Judith1
Judith1 | 05.05.2009
6 Antwort
also
ich dachte bis jetzt es können nur zwei paten sein.. ein mann und eine frau ist traditionell.. es muss wirklich jemand sein der sich für das kind 100 % interessiert.. ich würde der person sagen, ohne probleme.. da braucht man auch nicht beleidigt zu sein.. ich denke mal jeder sollte dafür verständnis haben.. oder erfindet doch ne kleine ausrede... sagst du dein mann hat schon die andere person zuerst gefragt.. und dann habt ihr euch so geeinigt.. oder nimmt doch einfach 3 paten.. je mehr desto besser.. ;)) wenn das geht natürlich
Shanna-Hacer
Shanna-Hacer | 05.05.2009
5 Antwort
wir haben 2
von nathalie sue is meine beste freundin die kümmert sich super und ihr pate nis manchmal etwas langweilig und den sieht man nicht oft.manchmal kann ein monat vergehen da sieht sie ihn kein einziges mal. und immer aufdrängen will ich mich nicht. und bei leonie laura is meine schwester und götti der bruder meines mannes
piccolina
piccolina | 05.05.2009
4 Antwort
traut euch
ruhig der person abzusagen...was will dein kind mit einem paten der bissl uninteressiert ist? ihr müsst ja nich sagen *du idiot kümmerst dich ja eh nich* sondern ihr könnt doch vernünftig mit ihm/ihr reden... oder fragt doch einfach mal nach ob er/sie überhaupt wirklich pate werden will... aber ich denke zur not können es auch ruhig 3 paten sein...paten könnt ihr haben soviel ihr wollt, nur ich denke wenn ihr mit 20 paten in der kirche auflauft wird der pfarrer nich unbedingt begeistert sein..aber 3 is kein problem ...mein patenkind hat glaub ich 3 oder 4...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.05.2009
3 Antwort
aliah hat auch drei paten
zwei onkels
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.05.2009
2 Antwort
Paten
Wir haben für unsere Maus zwei, bzw. eine offizielle und die andere ist sozusagen inoffiziell, da sie nicht getauft ist. Aber meine Schwester hat zum Beispiel drei. Ich denke bis zu drei oder vier kann man nehmen.
JACQUI85
JACQUI85 | 05.05.2009
1 Antwort
Phili hat 3 patentanten
mit vorne waren dann noch meine mama und meine schwester.. mit dem STAR des tages also 7 personen und der pastor
sweeeetyX
sweeeetyX | 05.05.2009

ERFAHRE MEHR:

Geschenk zur Taufe fürs Patenkind
16.05.2016 | 10 Antworten
Kann man Paten löschen lassen?
16.11.2011 | 8 Antworten
wie teuer ist eine Patenschaft?
22.11.2010 | 15 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading