eure Meinung , bitte

Fabian22122007
Fabian22122007
04.05.2009 | 13 Antworten
zum Thema : Kind in Kita mit 20 Monaten ?
ich suche für Fabian einen Kitaplatz , ich bin gesundheitlich sehr angeschlagen , habe mehrere Erkrankungen , war im Februar schon im Krankenhaus und muß so bald es geht wieder rein ..
bin Mutter von 5 Kindern , wobei meine älteste (19) schon alleine lebt
mein 2.Kind , 3. Kind und 4. Kind sind alle mit ca. 12 Monaten in eine Ganztagskita gekommen weil ich da berufstätig war und ich habe nur gute Erfahrungen damit gemacht ..
jetzt ist die Situation so das ich warsch. ab August einen Platz für Fabian habe aber ich kann nur 45 Stunden "buchen" ..
er ist sehr gerne unter Kindern und genießt das , wir gehen zum Kleinkindtreff und er liebt es , bin nur überfragt weil es das mit den Stunden buchen früher so nicht gab ..
also, bitte eure -sachliche- Meinung , würdet ihr das machen (denk)

UND , JA , es liegt mir NATÜRLICH viel daran keiner Mutter einen Platz weg zu nehmen die arbeitet (zwinker)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

13 Antworten (neue Antworten zuerst)

13 Antwort
@susepuse
ja, ich denke wirklich ich werde nicht lange überlegen und den Platz nehmen , er ist echt happy unter Kindern und fühlt sich sau wohl heute haben mir 2 Mütter noch erzählt das sie einen Arbeitsvertrag vorlegen müssen für einen Kitaplatz , also habe ich wohl Glück
Fabian22122007
Fabian22122007 | 04.05.2009
12 Antwort
@jenny0912
Fabian22122007
Fabian22122007 | 04.05.2009
11 Antwort
Mach es!
Es ist gut für Dich und Fabi. Du brauchst auch Zeit und Ruhe für Dich. Hast genug zu tun mit 4 Kindern im Haus. Sei mal "egoistisch"
susepuse
susepuse | 04.05.2009
10 Antwort
jaaa
nix wie rein mit dem Furz ;-) Wir haben einen kleinen KiGa und da geht´s leider nur 35 std die Woche, was meinen Klenen aber auch vollkommen reicht. Wer weiß schon wann der nächste Platz frei wird? Ich glaube auch nicht, ds andere Mums Rücksicht nehmen würden! Ich wünsche euch ne schöne Zeit und dir ne gute Besserung!
jenny0912
jenny0912 | 04.05.2009
9 Antwort
@susepuse
ja, bekam heute einen Anruf , genau einen Jungen in Fabians Alter wird "gesucht" ohne das ich einen Arbeitsvertag oder sonstwas vorzeigen muß habe bei dem Termin mit offenen Karten gespielt und gesagt das ich Entlastung brauche und nicht arbeiten gehen werde .......... muß mich bis nächsten Mittwoch entscheiden , und denke ich werde es machen
Fabian22122007
Fabian22122007 | 04.05.2009
8 Antwort
@Solo-Mami
hast das sehr gut beschrieben , sehe das auch so lieben Dank ;o)
Fabian22122007
Fabian22122007 | 04.05.2009
7 Antwort
@Moppelchen71
bei unter dreijährigen gehen nur 45 Stunden pro WOCHE habe allerdings auch eine Fahrzeit von ca. 30 Minuten hin und zurück ............. und nachmittags das selbe ............ ja, wundert mich auch , ist aber so , es gehen nur 45 Stunden zu buchen
Fabian22122007
Fabian22122007 | 04.05.2009
6 Antwort
achso ...
... und die Stundenanzahl spielt nicht wirklich ne Rolle ... wenn sie erstmal da sind und spielen bekommen sie die Zeit gar nicht mit .... im Gegenteil: ob sie nun 4 oder 7 Stunden in der Kita sind ... am Ende will keiner nach Hause gehen
Solo-Mami
Solo-Mami | 04.05.2009
5 Antwort
Hallo Sandra,
wenn Du eine Platz bekommst, dann schlag zu! Es kann nur von Vorteil für ein Kind sein, in einer Gruppe fast Gleichaltriger, Sozialverhalten zu lernen, zu Basteln, Singen und Spielen. Würde ich sagen...
susepuse
susepuse | 04.05.2009
4 Antwort
1 1/2 Jahre - das perfekte Alter für den Kita-Antritt
... finde ich persönlich ... Alt genug, um gewisse Dinge schon alleine zu machen und seiner Neugierde ferein Lauf zu lassen Jung genug, um nicht irgendwelche Trennungsängste aufzubauen, weil die Neugierde überwiegt. Je älter die Kinder beim Kita-Antritt sind um so ängstlicher sind sie. Je jünger, desto normaler die Situation fürs Kind Wenn Du also einen Platz für den Schnuffi findest, dann grall ihn Dir und lass Deinen Kleinen sich mit anderen Kindern austoben LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 04.05.2009
3 Antwort
45 stunden
pro woche oder monat? pro woche wäre ja ordentlich viel . bei monatlich stelle ich mir den streß drumherum, mit bringen und abholen für etwa 2, 5 std kiga recht umständlich vor. weniger für fabi, aber umso mehr für dich.
Moppelchen71
Moppelchen71 | 04.05.2009
2 Antwort
Wenns nicht anders geht?
Wird ihm bestimmt nicht schaden und wenn er gerne mit anderen spielt, warum nicht?
Ashley2008
Ashley2008 | 04.05.2009
1 Antwort
ach , und es sind 30 Kinder und 8 Betreuerinnen
also ein wirklich guter Personalschlüssel
Fabian22122007
Fabian22122007 | 04.05.2009

ERFAHRE MEHR:

bitte mal eure meinung
21.08.2012 | 15 Antworten
mal eure meinung
11.08.2012 | 33 Antworten
meinung respektieren
03.07.2012 | 4 Antworten
Eure Meinung
30.06.2012 | 5 Antworten
eure meinung bitte
29.06.2012 | 12 Antworten
ich brauche mal bitte eure meinung
12.05.2012 | 9 Antworten
Bitte um schnelle antworten
06.03.2012 | 8 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading