Baby mit im Zimmer schlafen lassen zu Anfang?

Joi_
Joi_
29.04.2009 | 14 Antworten
Wollte mal fragen wie das ist, bekomme in einem Monat meine kleine Tochter, da ich noch bei meinen Eltern wohne, meine Mutter selbst noch einige Kinder zu Hause hat und kein Zimmer mehr zur verfügung steht ob es okey ist wenn sie in meinem Zimmer schlafen wird?
Natürlich in einem eigenen Bett aber ich weiß ja nicht wegen der Ruhe ich halte mich zu Hause nämlich die meiste Zeit auf und wenn sie dann da schläft ob das okey ist oder ob sie dann zu unruhig schläft oder sowas ..
Lg Joi
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

14 Antworten (neue Antworten zuerst)

14 Antwort
danke
hat mir sehr geholfen. Lg joi
Joi_
Joi_ | 03.05.2009
13 Antwort
hey!
ich habe im märz zwillinge bekommen und wir haben die beiden 2 nächte bei uns im schlafzimmer gehabt, tagsüber in ihrem zimmer. danach haben wir die beiden mäusen in ihrem zimmer nächtigen lassen. wir, meine hunde und die kiddis haben viel besser und länger geschlafen! aber wenn du keine andere möglichkeit hast ist das doch ok! dein mäuschen und du ihr werdet das schon machen. du musst dir immer denken, spätestens wenn´s deinem baby nicht passt wird es sich schon melden! liebe grüße! =)
VannyDeluxe
VannyDeluxe | 29.04.2009
12 Antwort
Schlafen
In deinem Bauch hört deine Kleine ja auch pausenlos deine Geräusche und das sehr viel lauter. Und nichtnur deine Geräusche, die von außen hörbar sind, sondern sie hörte viel viel mehr, die ganze Zeit hatte sie "Lärm" um sich. Also das wird sie auf jeden Fall nicht stören!
scarlet_rose
scarlet_rose | 29.04.2009
11 Antwort
Schlafen
Hallo ! Mein ältester hat auch am anfang mit bei mir im Zimmer Geschlafen, und mein kleinerschläft auch in dem alter noch bei uns. Im eigenen Bett ok.aber ich würde es nicht im bett bei dir versuchen, die gewöhnen sich sehr schnell daran! bei meinem grossen, habe ich das gemacht, und es war ein fehler da ich ihn nach 4-5 jahren ihn erst zum abgewöhnen bekommen habe.
Jess100
Jess100 | 29.04.2009
10 Antwort
....
wir haben unsere kleine auch bei uns im schlafzimmer wir haben zwar vor 2 wochen schon mal probiert das sie in ihren zimmer schläft, aber das ging gar nicht. sie war die ganze nacht nur auf und hat gebrüllt und schlief max. nur 2 stunden, da haben wir gesagt das wir sie wieder bei uns schlafen lassen und später nochmal probieren. die ersten monate brauchen die kleinen noch ganz viel deine/eure Nähe
Smilieute
Smilieute | 29.04.2009
9 Antwort
wenn sie bei dir schläft,
gewöhnt sie sich ja auch an die Geräusche und dann sollte das eigentlich kein Problem sein. Anfangs kannst Du sie eh nicht woanders hinlegen, eigene Erfahrung. Habe immer gesagt, mein Zwerg schläft direkt im eigenen Zimmer...und wer war nachher am Boden zerstört, als der Kleine "ausgezogen" ist?! Mami---
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.04.2009
8 Antwort
.....
habe noch nie einen 15jährigen in mamas schlafzimmer übernachten gesehen... ..... wie gesagt ich bin froh und stolz darauf.....
silvi0709
silvi0709 | 29.04.2009
7 Antwort
Kein Problem
Hallo Joi! Am Anfang ist das kein Problem. Es wird ja sogar empfohlen, die Babys mindestens das erste halbe Jahr bei sich im Zimmer schlafen zu lassen, da das das Risiko für den plötzlichen Kindstod verringert. Und es ist auch sehr praktisch, da Du es dann nicht weit hast nachts zum Stillen, Schnuller reinstecken etc. Ob Du die Kleine störst, wirst Du sehen. Jedes Kind ist da anders. Alles Gute, Angi
Badefrosch
Badefrosch | 29.04.2009
6 Antwort
....
meine kleine ist jetzt 9monate und schläft bei uns im zimmer...im eigenen bett aber ihr bett steht genau an unser bett an.....!!!! also ich kann in ihr bett greifen ohne gross aufzustehen oder lärm zu machen.....!! der papa von fabien muss um 1uhr nachts aufstehen und nicht mal der wecker weckt fabien auf.....!! werden das zimmer noch länger mit ihr teilen weil ich einfach ein sicheres gefühl dabei habe und froh bin in ihrer nähe zu sein...!!!
silvi0709
silvi0709 | 29.04.2009
5 Antwort
hi
mein sohn hat nicht in meim zimmer geschlafen. drück dir die daumen das es ohne probleme geht! wobei die ersten 2monate sollte das kein problem sein.
Mischa87
Mischa87 | 29.04.2009
4 Antwort
...
Also wir haben unseren Sohn von anfang an mit bei uns im Schlafzimmer in seinem eigenen Bett. Ich fühl mich dann wohler. Ca. mit einem Jahr bekommt er dann sein eigenes Zimmer.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.04.2009
3 Antwort
Baby im Schlafzimmer
Es ist nichtnur okay, sondern sogar empfohlen! Babys brauchen sehr viel Nähe, je mehr, desto besser. Das Schlafen im elterlichen Zimmer ist wichtig für Babys. Da brauchst du kein schlechtes Gewissen haben, im Gegenteil! EIn Baby gehört zu seiner Mutter, so oft es geht!
scarlet_rose
scarlet_rose | 29.04.2009
2 Antwort
...
Also wir haben unseren Sohn von anfang an mit bei uns im Schlafzimmer in seinem eigenen Bett. Ich fühl mich dann wohler. Ca. mit einem Jahr bekommt er dann sein eigenes Zimmer.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.04.2009
1 Antwort
also ich finde das ok
wir haben unsere kleine maus auch anfamngs im zimmer aber einfach weil ich das so besser finde mach dir da ma keine sorgen dein wurm möchte eh viel in deiner nähe sein
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.04.2009

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading