Was machen wenn mein kind in der leiste offen ist?

sexymama88
sexymama88
25.03.2009 | 8 Antworten
guten morgen liebe muttis

meine tochter ist fast 9 Monate und sie ist in der linken Leisten seite Wund. Also die haut ist etwas auf gerubbelt. ich habe es schon gepudert aber sie lässt sich kaum dort säubern weil es ihr so weh tut. was könnt ihr mir da noch raten?!

würde mich über antworten freuen!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
hast du multilindsalbe zuhaus?
die bekommst auch in jeder apotheke. ist super im windelbereich und heilen tuts schnell
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.03.2009
2 Antwort
ich würd das mal
den kinderarzt ansehen lassen ... wer weiß wovon da kommt vll gibt es dafür dann eine spezielle creme! also wenn sie schmerzen hat würd ich das auf jeden fall machen
carryX
carryX | 25.03.2009
3 Antwort
bepanthen
drauf machen aber kein puder . wenns richtig schilmm wird verschreibt der kinderarzt son lila zeugs weiß gerad leider nicht wie das heißt aber das wirkt wunder.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.03.2009
4 Antwort
Leiste Wund
Huhu, guten Morgen also bei mir hats immer geholfen zu Baden dann sind die kleinen entspannt dann die Leist abtupfen , auch mal kurz ohne Windel trocknen lassen also an der Luft und dann mit Kamillencreme eincremen und ein bisschen buder drauf nicht zu viel vom Buder Nehmen es bleiben immer reste und die werden zu kleinen bällchen die dann auch noch auf die wunde drücken und reiben und alles schlimmer machen!!!! Viel Glück
Levi84
Levi84 | 25.03.2009
5 Antwort
Blos
nicht pudern! Dick und fett einschmieren! Am besten mit Bepanthen! Zur not tut es auch Penaten wenn grad keine Bepanthen zur Hand ist! Sollte es trotz schmieren schlimmer werden, dann zum arzt!
Caro0311
Caro0311 | 25.03.2009
6 Antwort
kein Puder!
Da muss ich Caro recht geben! Puder würde alles nur noch schlimmer machen. Es kann Klümpchen bilden und die wieder rum reiben dann noch mehr auf der Haut! Das beste ist wirklich Bepanthen und sonst mit klarem warmen Wasser reinigen und vorsichtig trocknen. Immer darauf achten dass sich keine Feuchtigkeit sammelt. Das Problem hab ich bei meinem Kleinen auch . Aber so haben wir es ganz gut im Griff. Viel Erfolg und schnelle Besserung!
Anja_K
Anja_K | 25.03.2009
7 Antwort
hallo
hab das problem bei meiner Kleinen grad auch, sie ist auch ganz rot am Popo. Ich hab mir vorgestern die Babycreme von Weleda geholt und es ist schon viel viel besser. Ich hab sie bei DM gekauft. Ist zwar nicht so billig , aber sie hilft wirklich sehr gut. Könntest ja mal versuchen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.03.2009
8 Antwort
Morgen
Bloß kein Puder drauf geben ... das klumpt und reizt die wunde stelle noch mehr! Ich nehme bei unserem kleinen wenn er wund ist immer Penathen , creme ihn damit dick ein und meistens ist es schon beim nächsten windel wechsel besser ...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.03.2009

ERFAHRE MEHR:

33.ssw Schmerzen Leiste/Becken/Bänder?
17.02.2017 | 0 Antworten
Ziehen in der leiste 23 + 3
25.09.2011 | 4 Antworten
anhaltender schmerz in der leiste
28.06.2011 | 4 Antworten
Erkältung und Schmerzen in der Leiste?
27.10.2010 | 3 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading