VoX Reportage also, die nächste

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
24.02.2009 | 8 Antworten
Ist das nicht krass, wenn so junge Menschen einfach tot sind?

Ich habs im Bekannten und Freundeskreis und leider auch im Verwandtenkreis auch schon erleben müssen. Das ist echt sowas von beschissen, wenn du auf diese Särge schauen musst.

Und, wegen was, wegen Scheiß! Weil sie einfach zu schnell fahren!
Oder, im Fall wie in meiner Verwandtschaft, die von einem bekifften und besoffenen A*** tot sind, weil der es übertrieben hat!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
Unschuldige
Ja das schlimmste sind die Unschuldigen, die es trifft. Mit Leuten, die sich nur selbst aus dem Leben befördern hab ich wenig Mitleid.
Aziraphale
Aziraphale | 25.02.2009
7 Antwort
Traurig!
Ich kann mir so was nur schwer anschauen seid dem ich selber Mutter bin. Bin mit meiner Kleinen als sie gerade zwei Wochenalt war an einem schweren Autounfall vorbei gefahren und mußte anhalten weil ich fix und fertig war. Der Sohn von meiner Mutter ihrer besten Freundin ist vor zwei jahren durch eine Dummheit bei lebendigen Leib verbrannt und sein Bruder hat noch versucht ihn zuretten und ist lebendsbedrohlich verletzt gewesen. Ich bin mit den beiden groß geworden und war Wochen lang fix und fertig!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.02.2009
6 Antwort
finde aUCH,dass das schlimmste ist,dass unschuldige desswegen sterben müssen!
ich sags mal so.tönt hart. aber wenn einer mal gegen uns rasen würde, wegen betrunkenheit am steuer oder bekifft oder gar keine grenzen kennt. und es mir noch gut geht....egal obs die kinder gut haben ich würd den arsch aussm auto reissen und erst mal zusammen scheissen!echt wahr.scheiss egal was dieses "es" dann hat. und wenn meine kinder was hätten würd ich es danach machen.auch wenns im kh sein muss. finde das einfach scheisse! viele unschuldige müssen dran glauben.sowas macht mich gleich rasend
piccolina
piccolina | 24.02.2009
5 Antwort
Ich hatte bereits 2 tote Kinder auf arbeit - DAS hat mir sowas von gereicht
der eine 6 Jahre alt, der andere 11 Jahre alt ... Nicht auszudenken, was wäre, wenn solche Hiobsbotschaft das eigene Kind betreffen - ich war bei den fremden Kindern schon ein nervliches Frack ... LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 24.02.2009
4 Antwort
boa =(
total furchtbar sowas... =(
Mama-Hase
Mama-Hase | 24.02.2009
3 Antwort
ich habe damals einen schweren verkehrsunfall mit meinen ex überlebt
da hatte ich aber mehrere schutzengel..die jungendlichen wollen einen blos was beweisen..
manu1182
manu1182 | 24.02.2009
2 Antwort
das Schlimmste
ist, daß so viele Unschuldige sterben müssen! Die ordentlich gefahren sind.
josiemaus99
josiemaus99 | 24.02.2009
1 Antwort
ja das ist echt hart mir selbst ist das nicht passiert im bekannten kreis
aber kann mir auch nicht vorstellen einen geliebten menschen zu verlieren und ihn nie wieder zu sehen...
dahotmomy
dahotmomy | 24.02.2009

ERFAHRE MEHR:

Der nächste Schub
20.06.2013 | 3 Antworten
"Stillen bis der Schulbus kommt"
02.07.2011 | 11 Antworten
Wann die nächste Mahlzeit ersetzen?
26.02.2011 | 13 Antworten
sohn wird nächste woche 2 jahre alt
07.06.2010 | 6 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading