musste grad fast weinen!

julchen819
julchen819
17.02.2009 | 18 Antworten
das hat heikili68 in einem treath weiter unten geschrieben. finde das schlimm und traurig. musste es aber nochmal in eine eigene frage schreiben, weil es das in worte fasst, warum man ein baby nicht schreien lassen sollte! also, heikili (top)


Schreien lassen

Dr. William Sears ( .. ) warnt sogar vorm Schreien lassen:

'Eltern, lässt mich euch warnen. Schwere Probleme in der Kindererziehung haben keine einfachen Lösungen. Kinder sind zu wertvoll und ihre Bedürfnisse zu wichtig, als dass sie zu Opfern billiger und oberflächlicher Ratschläge werden dürften'.


Wie fühlt sich ein Baby, das man schreien lässt? Niemand weiß wirklich, wie sich das Schreien lassen tatsächlich auf ein Baby auswirkt. Man kann es schließlich nicht zweimal aufziehen und sich den Unterschied ansehen. Und niemand weiß wirklich, wie sich ein Baby letztlich fühlt, wenn man es weinen lässt. Jean Liedloff präsentiert jedoch eine sehr wahrscheinliche Sichtweise in Ihrem Buch 'Auf der Suche nach dem verlorenen Glück' (Addison-Wesley, 1977).
Hier beschreibt sie das Aufwachen eines Babys mitten in der Nacht:

'Er wacht auf in der Stille. Es ist dunkel und er fühlt sich schrecklich allein. Wo ist Mama? Er schreit. Sein kleiner Körper brennt von Kopf bis Fuß vor Bedürfnis nach Nähe und Verlangen nach dem Einzigen, was ihm Sicherheit gibt auf dieser Welt- Mama. Er schnappt nach Luft und schreit, bis sein Kopf nur noch ein einziges Pochen ist. Er schreit, bis seine Brust schmerzt, bis sein Hals wund ist. Er kann den Schmerz nicht mehr ertragen und sein Schluchzen lässt nach und klingt ab. Er lauscht. Er öffnet und schließt seine Fäustchen. Er rollt seinen Kopf hin und her. Nichts hilft. Es ist unerträglich diese Angst des Alleinseins. Er beginnt wieder zu weinen, doch es ist zu viel für seinen überanstrengten Hals; bald hört er auf. Er rudert mit den Ärmchen, und tritt mit seinen Beinchen. Er hört auf, leidend, unfähig zu denken. Er lauscht. Dann schläft er wieder ein vor Erschöpfung. Wo ist nur die Mama .. die sein ein und alles ist? Sie hat ihm im Stich gelassen .. einfach so, weil sie glaubte er müsse lernen wie man schläft. Nun hat er gelernt, was es heißt, Vertrauen zu verlieren!'
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

18 Antworten (neue Antworten zuerst)

18 Antwort
wegen schreibabys...
...es geht NICHT darum dass man das schreien sofort verstummen muss, sonst ist man eine schlechte mami! es geht nur darum, dass man DABEI sein soll, dass man trösten soll. man kann nicht immer helfen, man weiss nicht immer was man tun könnte. ABER, auch wir erwachsenen kennen das gefühl, wie schön es ist, wenn mna einen schulter hat, wo man sich anlehnen und sich ausweinen darf. selbst dann ist es bei eienr verzweiflung viel wert, wenn das eigentliche problem nicht gelöst wird. und bei babys ist es noch mehr so! wenn mama da ist, tröstet, dann ist es schon okay, auch wenn das baby weiterhin weint...das wichtiuge ist erstmal, dasss man als baby nicht alleine ist!!! das ist ein absoluter pflicht von uns mamas, diese anwesenheit zu gewährleisten - rund um die uhr. lg, mameha
mameha
mameha | 17.02.2009
17 Antwort
@ daven
für schreibabys gibts extra hilfen . ich könnte es nicht! niemals!
julchen819
julchen819 | 17.02.2009
16 Antwort
Muss
leosas völlig recht geben ein Baby schreit nicht ohne grund wenn sie schreinen haben sie etwas finde das ist echt traurig und leider gibt es zu viele mamis die denken ihr baby schreit aus wut weil es sich durchsetzen will.So ein kleiner engel kann sich doch noch nicht ausdrücken wir können sagen wenn wir etwas haben aber so ein kleiner engel doch nicht.
Emelysmama
Emelysmama | 17.02.2009
15 Antwort
MEIN KLEINER
HAT AUCH GRAD GESCHRIEN, ICH BIN SOFORT HIN.MIR WÜRDE ES MEIN HERZ ZERREISSEN, WENN ICH IHN SCHREIEN LASSEN WÜRDE:
kennethundsusi
kennethundsusi | 17.02.2009
14 Antwort
ohgott..da kommen einen die tränen...
irgendwie traurig und es öffnet einen die augen...weill man weiß ja nun wirklich nich wie sich kinder fühlen wen sie heulen....meiner is auch grad schreiend aufgewacht ....bin hin und hab ihn natürlich beruhigt und mit ihm gekuschelt....ach mensch....sehr gut geschrieben....
dahotmomy
dahotmomy | 17.02.2009
13 Antwort
Diesen Text und eine Antwort von mir gab es schon mal
und ich sage es gern nochmal, damit wieder Baseballschläger auf mir landen. Ich bin nicht eurer Meinung. Ich habe einen anderen Erziehungsstil der nicht heissen soll ich hätte meine Kinder nur schreien lassen aber es kam vor wenn man ein Schreibaby hat und sich einfach nicht mehr zu helfen weiß. Es gab Punkte wo man aufgegeben hat und sich einfach sagt "dann mußt du eben schreien wenn du es für besser hälst" Das waren Situationen wo ich aufgab aber gleichzeitig Kraft schöpfte um beruhigter wieder zum Kind zu gehen. Man kann sie auch mal schreien lassen.
daven04
daven04 | 17.02.2009
12 Antwort
oh man
gänsehaut bekommen hab... musste meine kleine mal weinen lassen weil ich auf toillette war und sie ist wach geworden konnte aber nicht so schnell wie sie weinte weil es mir sehr schlecht ging. es waren so etwa 5 min das hat mir soooo leid getan hab sie dann in den arm genommen und sie schluchzte nur noch und kuschelte sich an mich. hab mir dann ganz schlimme vorwürfe gemacht. konnte das kaum ertragen wie ich sie dann so in den arm hatte und dran dachte wie sie gearde geweint hat... oh man...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.02.2009
11 Antwort
das
ist wahnsinnig traurig...ich würd nie ein kind schreien lassen! das ist soooooooo schlimm!! und jetzt find ichs noch 1000mal schlimmer.
baby_genial
baby_genial | 17.02.2009
10 Antwort
Daumen hoch
gebe dir absolut Recht
Fabian22122007
Fabian22122007 | 17.02.2009
9 Antwort
Hatte mir das mal kopiert,weil ich von dem Text sehr betroffen war
Das kann man nicht oft genug hier reinstellen. Es ist traurig, dass sich viele Muttis leider so manipulieren lassen von der allgemeinen Meinung einer kaltegwordenen Industriegesellschaft.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.02.2009
8 Antwort
Meine
ist fast 1 Jahr alt und ich trage sie immer noch beim einschlafen weil ich sie nicht weinen lassen will. ne geht gar nicht
aylin1
aylin1 | 17.02.2009
7 Antwort
stimme voll und ganz zu...
...selbst im trotzalter wenn sie es schon wissen was sache ist und das mamam zurückkommen wird soll man da bleiben wenn das kind schreit, auch wenn man sonst nichts unternimmt. die angst des verlassen-seins ist extrem ausgeprägt. damit ist nicht zu spielen! schon gar nicht bei kleinen babys die NUR das weinen als sprache einsetzen können! lg, mameha
mameha
mameha | 17.02.2009
6 Antwort
...
Das hat sie schon mal als Antwort geschrieben, hab ich schonmal von ihr gelesen und schonmal deswegen Tränen in den Augen...jetzt das zweite Mal Lasse meine Kleine auch nicht schreien...
Zwilling87
Zwilling87 | 17.02.2009
5 Antwort
Ich bin auch immer sofort für mein Kind da
wenn es weint.
Chrissi1410
Chrissi1410 | 17.02.2009
4 Antwort
Ich habe meine Zwillinge
nie schreien lassen. Denn Babys schreien nicht ohne Grund!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.02.2009
3 Antwort
Na wer sein Kind mitten in der Nacht und überhaupt schreihen lässt ohne mal nachzu schauen ist ja auch ne Rabenmutter
Armes Würmchen
CindyJane
CindyJane | 17.02.2009
2 Antwort
toller tex
habe den schon mal auf einer webseite gelesen und bin mir meiner meinung klar, LASS DEIN BABY NICH SCHREIEN, es wird seine gründe haben, solang kinder uns nich mit worten können was ihnen fehlt , darf man sie nich schreien lassen.Auch wenn die kleinen nur nähe wollen. Niemals im leben würd ich sowas übers herz bringen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.02.2009
1 Antwort
das stimmt
voll und ganz ich hab meine auch nie schreien lassen das zerstört das Urvertrauen von unseren kleinen schutzbedürftigen Mäusen!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.02.2009

ERFAHRE MEHR:

Ständiges weinen
06.08.2012 | 10 Antworten
Nur mal ausheulen (weinen)
11.07.2012 | 8 Antworten
WARUM FRAUEN WEINEN!
10.07.2012 | 8 Antworten
Wann wird es besser?
24.06.2012 | 9 Antworten
zu meiner frage gestern
15.04.2012 | 12 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading