Hallo an alle,hat jemand einen Tipp wie ich den Milchschorf vom Kopf meines Sohnes runter bekome?

NickPeer
NickPeer
10.02.2009 | 11 Antworten
?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
Bei meinem Sohn
habe ich den Kopf öfter mal mit Babyöl eingecremt. Mit der Zeit ging der Schorf weg
leonine
leonine | 10.02.2009
10 Antwort
...
Hi, ich hab damals so ein milchschorfgel aus der Apotheke gekauft...das war echt super!!! Und zwar von Avene Pediatril... Kostet so um die 7 € ist aber nur zu empfehlen...einfach aufn Kopf schmieren, halbe Std. einwirken lassen...ausbürsten und evtl zum Schluß abwaschen!!! LG
Naschi07
Naschi07 | 10.02.2009
9 Antwort
ich habe gerade ganz
normal öl benutzt, aber bei meiner Tochter war es auch nicht viel. Ich habe von anderen Mütter gehört mit Babyöl und dann wenn es ganz schlimm ist über nacht einwirken lassen und am nächsten tag kannst du es sanft runter waschen
Mira-cheyenne
Mira-cheyenne | 10.02.2009
8 Antwort
ich hab bei meiner kleinen
von hipp die körper- und gesichtscreme genommen, und die betroffenen stellen damit eingecremt. wenn du das in kreisenden bewegungen machst, bis von der creme nichts mehr zu sehen ist, dann löst sich der milchschorf schon direkt beim eincremen ab. danach haare waschen, und gut ists. kam bei meiner maus auch nicht mehr wieder. lg
zwackl
zwackl | 10.02.2009
7 Antwort
babyöl
mit babyöl klappt das ganz gut
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.02.2009
6 Antwort
Hi..
Meine Hebamme hatte mir damals Rosenöl mit gebracht, das war sehr gut..da die Kopfhaut sehr empfindlich ist..War sie dadurch nicht gleich so rot und angegriffen worden.. Das gibt es von Weleda..hatte ich jetzt bei Elaine auch wieder gehabt..Bin damit super zu frieden.. LG
MamiBiene
MamiBiene | 10.02.2009
5 Antwort
Am Abend mit schön viel Babyöl eincremen
so das es über nacht einzieht und dann die Haare Bürsten.Hat bei uns immer super geklappt!
Milena08
Milena08 | 10.02.2009
4 Antwort
Meine
Hebamme hat gesagt, bei Milchschorf einfach öfters die Haare waschen. Bei uns hilft es...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.02.2009
3 Antwort
über...
...nacht einölen und morgens mit ner poskarte vorsichtig rüberstreichen...so hat mein arzt es mir auch geraten.geht gut
baby_genial
baby_genial | 10.02.2009
2 Antwort
hallo
mit shampoo einweichen und dann aus waschen und auskämmen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.02.2009
1 Antwort
also
wir cremen den kopt nachm baden immer mit ein, oder bisl mit öl, bis jetzt haben wir keine milchschorf!!!!!!
Ninchen2309
Ninchen2309 | 10.02.2009

ERFAHRE MEHR:

was macht ihr gegen milchschorf?
04.09.2013 | 7 Antworten
Milchschorf
28.01.2012 | 15 Antworten
Baby hält Kopf nur auf eine Seite
28.07.2011 | 15 Antworten
was kann man gegen milchschorf machen?
18.10.2010 | 8 Antworten
Baby nickt immer mit dem Kopf
14.07.2010 | 7 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading