Schreizeit

Camourflage
Camourflage
26.01.2009 | 17 Antworten
Sagt mal haben eure Babys auch eine Lieblingszeit, zu der sie besonders gerne schreien und anstrengend sind?

Mein kleiner Mopsi hat diese Zeit jeden Tag von 16 - 19 Uhr

Den ganzen Tag ist er gut zufreiden, nur diese 3 Stunden dreht er total durch. Manchmal geht die Zeit auch bis 20 Uhr und danach ist wieder ruhe ..

Sehr seltsam ..
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

17 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
hmm
schreizeit: bei uns nur, wenn der kleine uns nicht sieht , sonst nicht
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.01.2009
2 Antwort
hallo
hallo als mein kleiner noch ein baby war hatte er das auch immer zwischen 19-20 Uhr.lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.01.2009
3 Antwort
Hallo!!!
Das kenne ich auch. Bei Lina ist es vo 16:00 - 18:00......... danach, wenn es in die Wanne geht ist wieder Ruhe :-)
Dine23
Dine23 | 26.01.2009
4 Antwort
jaaaaaaaaaaa leider :-)
unser zwerg macht terror sobald die beiden großen im bett liegen und schlafen....er weiß halt wann er die zeit nutzen muss ;-)
joracama
joracama | 26.01.2009
5 Antwort
mhm..fiona hatte das nach der geburt
koliken !!! war genau die zeit...wie alt ist dein schatz denn?
mama-mia82
mama-mia82 | 26.01.2009
6 Antwort
ich denke jedes..
baby hat da seine phase , ist ja auch alles neu für den kleinen wurm!!kann aber auch sein was sehr häufig vor kommt , die 3-monatskoliken!!meine hatte das auch und hat nur mittag geschrien bis abends....aber das ist ein glück vorbei :-) lg Sunny
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.01.2009
7 Antwort
Ja,
der Lukas fängt immer so 18.30 Uhr an und das geht dann bis 20.00uhr. Dann ist er wieder friedlich und lacht usw. Komisch
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.01.2009
8 Antwort
hebammen
nennen diese drei stunden LIEBESPHASE!!in dieser zeit wollen sie geknudelt und gekuschelt werden das ist normal und hört meistens nach drei monaten auf.bei meiner war es genau die selbe zeit.gruß mopsilein
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.01.2009
9 Antwort
hey
mein Mopsi ist jetzt 3 Wochen alt Koliken hab ich auch schon überlegt, aber er bekommt Sab Simplex, davon geht das eigentlich weg, und wenn es Koliken wären, dann hätte er es doch auch den Rest des Tages, oder?? Er ist aber den Rest des Tages total gut zufrieden, also das liebste Kind der Welt...
Camourflage
Camourflage | 26.01.2009
10 Antwort
Jeden Abend
pünktlich zu den Nachrichten. Wobei es nicht die Uhrzeit ist sondern die Nachrichten. Wie er das nur immer weiß?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.01.2009
11 Antwort
Mhm
Am liebsten so zwischen 19 Uhr und 20 Uhr, wenn sie ins Bettchen soll...
Zwilling87
Zwilling87 | 26.01.2009
12 Antwort
blähungen?
Mein kleiner war auch so hatte immer nachmittag bis in die nacht hinein geschrien wie sonst was und nichts hat scheinbar geholfen. War dann bei kinderatzt sie meinte er hätte drei monats koliken hat mir dann sab simplex aufgeschrieben die musste ich ihm vor dem essen geben dauert aber sechs stunden bis es anschlägt. Lefax soll auch gehen oder mal die hebamme oder apotheke fragen wegen homöopathi. da gi9bts auch gute sachen die helfen. Kleiner buchtipp: die hebammensprechstunde von ingeborg stadelmann. Da steht z.b. typische abendschreistunden zwischen 17-20 uhr. Die schreistunden sind daran zu erkennen, daß das baby sich durch nichts beruihegen läßt. Ein Bad mit massage bringt dann für kurze zeit villeicht ruhe. Bays schreien auch wenn sie zu viele eindrücke bekommen haben und schreien dieen stress dann einfach heraus. Oder: Blähungen: es kan sein das das kind beim schreien den körper ruhig oder aber die füße anzieht und diese ruckartig wider
cideria
cideria | 26.01.2009
13 Antwort
sam simplex hatten wir auch...
wurde bei uns erst bissi besser mit letax... ja, denkt man, aber bei uns waren´s auch zeiten, wo sie mal tagüber gut drauf war und dann schlechte tage wo sie nur geschrien hat...
mama-mia82
mama-mia82 | 26.01.2009
14 Antwort
schreiphase
hatte meiner auch so, von 20-23uhr 3std.gebrüllt wie ein irrer...das waren bestimmt koliken denn genau nach 3monaten waren die weck.komisch...
leonie0421
leonie0421 | 26.01.2009
15 Antwort
@ cideria
unsre ist ein mädchen und hatte auch koliken - das stimmt also net...auch mädchen sind betroffen - zwar net sooo häfig, aber sie sind´s.
mama-mia82
mama-mia82 | 26.01.2009
16 Antwort
ja
meiner brüllt wirklic nur diese 3 stunden... selbst wenn er hunger hat, dann quakt er nur und schmatzt, aber diese 3 Stunden da brüllt der als wenn man ihn abschlachtet... wie ein bekloppter... ist nur kurz ruhig, wenn er auf meinem bauch liegt...
Camourflage
Camourflage | 26.01.2009
17 Antwort
also wie gesagt ich hatte das auch!!
un der ka meinte das wären koliken .....und ich habe auch ein mädchen!!!ich habe ihr immer windsalbe gegeben oder zäpfchen und sonst was gut hilft ist der fliegergriff und viel liebe ;) das wird schon lg suNNY
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.01.2009

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading