Ich versteh die Welt nicht mehr!

Bine6884
Bine6884
09.01.2009 | 11 Antworten
Nabend Mädels, Ich bin so fertig mit den Nerven.Ich wurde heute auf der Arbeit angerufen. Mein Mann sagte mir, dass ich sofort nach Hause kommen sollte, weil meine Tante gestorben sei. Lungenemblolie! Sie war erst 43 und eigentlich kerngesund. Sie hatte seit ein paar Wochen schlimmen Husten und hat schlecht Luft bekomm. Sie war damit 3 mal bei ihrem Hausarzt und 2 mal beim Notdienst. Ich verstehe einfach nicht wieso die da nichts fetsgestellt haben, geschweige denn etwas unternommen haben. Das hätte nicht so enden müssen. Sie war noch so jung und hat 2 Kinder. Ich bin so fertig. Ich kann das noch alles gar nicht richtig glauben. Ich bin mit ihr in einem Haus aufgewachsen und jetzt ist sie einfach nicht mehr da. Wie soll ich mit diesem Schmerz umgehen? Und wie soll ich den Kindern und meinen Onkel beistehen?
Vielen Dank fürs zuhören. Musste mich mal ausheulen. Danke
Bine
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
Kopf hoch ;-)
schweres Thema , aber wenn du einfach bei ihnen mit bist ist das schon sehr viel , was du machen kannst / UND ENGEL LEBEN ewig in uns weiter. Klar es ist schwer einen geliebten Menschen zu verlieren aber Kopf hoch Sie hätte bestimmt nicht gewollt das ihr traurig seit. Erinnert euch an sie wie sie mit euch lachte und behaltet sie im guten Gedank / Es ist schwer einen Rat zu geben in solch einer Situation , aber hoffe es ist ein kleiner denn ich mitgeben kann. LG Libellaorange
Libellaorange
Libellaorange | 09.01.2009
10 Antwort
Das
tut mir unendlich leid für euch alle. Es ist leider manchmal so, das die Ärzte nichts feststellen. Sei für deinen Onkel und die Kinder da. Ihr müßt euch jetzt alle gegenseitig Kraft geben, aber die Kinder werden es am aller wenigsten verstehen. Mein Beileid Bine. Ich kann euch nur viel Kraft wünschen und das ihr den Schmerz gemeinsam ein wenig verarbeiten könnt.
Kudu03
Kudu03 | 09.01.2009
9 Antwort
Hallo
lass dich
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.01.2009
8 Antwort
mein Beileid...
es ist schwer darauf eine Antwort zu finden geschweige denn zu verstehen warum dass passieren konnte und warum gerade sie...ich hab auch mal eine sehr schlimme Zeit durchgemacht LG
Gigis
Gigis | 09.01.2009
7 Antwort
Das tut mir leid
echt leid. Mein Beileid Das ist echt hart. Mein Onkel ist vor 1/2 Jahr auch aus heiterem Himmel gestorben .
Judithdiva
Judithdiva | 09.01.2009
6 Antwort
Mein Beileid!!
Mein Onkel ist im November Auch an einer Lungenembolie gestorben... ich hab mir genau diese Fragen gestellt! Das hätten die doch sehen müssen!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.01.2009
5 Antwort
hab gerade echt
gänsehaut bekommen als ich das gelesen habe...das tutu mir unentlich leid für dich. es passiert so oft was, was im nachhinein hätte verhindert werden können. das ist so ungerecht. sag dem mann immer wieder das du für sie da ist wnen was ist oder ehr mal zeit für sich brauch um die trauer zu verarbeiten du die kinder genre nehmen kannst damit hilfst du schon ungemein. oder einfach nur dazu sein. mein beileid.
christin18
christin18 | 09.01.2009
4 Antwort
...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.01.2009
3 Antwort
leider
Achten die Ärzte heut nicht mehr auf alles, hatte eine doppelseitige Lungenentzündung und die wurde erst nach Neujahr erkannt, solange musste ich mich quälen. Ärzte wollen heut nur Geld ohne was dafür zu tun und man kann sich nicht gegen wehren. So passieren so tragische Fehler, aber auch die Hinterbliebenden können nix ausrichten leider.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.01.2009
2 Antwort
das ist sehr traurig
ich wünsche dir viel viel kraft und ein starkes stabieles umfeld die dich auch auffangen können lg bleib stark
sweetmaus
sweetmaus | 09.01.2009
1 Antwort
hi
wie alt sind denn die kinder ferstehen die das die mama tot ist? ich würde einfach gucken an deiner stelle das wenn was ist das du immer für die da bist so gut du kannst. einige wollen ja auch allein damit fertig werden.
kaeferbraut87
kaeferbraut87 | 09.01.2009

ERFAHRE MEHR:

18ssw kind zur welt gebracht
03.08.2012 | 8 Antworten
bei uns geht grad wie welt unter.
19.07.2012 | 11 Antworten
Versteh das nicht
29.01.2012 | 15 Antworten
Ich versteh das nicht
01.03.2011 | 44 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading