Was ne Diskutiererei

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
07.01.2009 | 28 Antworten
(platz)

Fakt ist, rauchen ist schädlich.. ebenso Fakt ist aber auch, das Rauchen eine Sucht ist & gegen Süchte.. kann man sich helfen lassen - sofern man das möchte!

Welche Möglichkeiten gibt es denn? Neben der normalen ärztlichen Beratung & Begleitung, kann man wohl auch psychologische Hilfe in Anspruch nehmen ( Ich hab schon Kettenraucher in der Psychiatrie gesehen, weil sie ihrer Sucht alleine nicht beigekommen sind - also Ruhe in der Ecke der "Alles Kopfsache!" - Rufer!

Was gibts denn noch? Akkupunktur, Hypnose, Pflaster & Kaugummis..sogar Wunderbücher solls da geben von Allan Carr "Endlich Nichtraucher"

So..all das sind Möglichkeiten zur Raucherentwöhnung, vergesst dabei nicht.. euch immer wieder zu motivieren und zwischendurch zu belohnen.. é voila.. habt ihrs geschafft..

Für manch Einen, ist der Weg definitiv steiniger als für Andere, aber man sollte ihn gehen.. wenn schon nicht für sich, dann doch für sein Kind ..

Nein, ich werfe hier nicht mit Steinen & nein.. ich fange hier jetzt auch gewiss keine neue Diskussion an..

Ich wollte lediglich mal zusammenfassen, welche Optionen einem Raucher offenstehen..

Was ihr daraus macht, bleibt einzig und alleine euch überlassen!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

28 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
DU HAST RECHT!!
Aber, wozu braucht man einen Psychologen, wenn du weißt, du bist schwanger und trägst DEIN Kind unter dem Herzen. Sorry, wer da nicht aufhört, brauch keinen Psychologen, der einem einen Weg auftut, sondern eine Kopfnuss damit das Hirn mal wieder arbeitet.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.01.2009
2 Antwort
öhm
Ich glaub ich hab mal wieder was verpasst
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.01.2009
3 Antwort
Hypnose, Akkupunktur?
Allet Schnickschnack, grins. Uffhören und jut. Hab ick och jemacht. Hab nur wieder angefangen, dat war schlescht. Aber demnächst nehm ich einen neuen Anlauf und dann aber für immer.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.01.2009
4 Antwort
Jawoll
!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Ich habs mit Hynose geschafft. Bin seit 2Jahren und 3 Monaten clean!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.01.2009
5 Antwort
sehr
sehr sehr gut geschrieben
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.01.2009
6 Antwort
Ganz genau!
oOMadeleineOo stimm ich dir zu und hoff das es erstmals die letzte über höhen und tiefen gehende diskution war :-) wünsch allen noch ne feine gute nacht
eXotic2hOney
eXotic2hOney | 07.01.2009
7 Antwort
Normaler weise
brauch mann von all den dingen nichts Gebe dir recht
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.01.2009
8 Antwort
treffender kann man es wohl
nicht beschreiben? lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.01.2009
9 Antwort
ich denk mir mal wenn
man dein eigenes kind in sich trägt dann is es nicht so schwer mit dem rauchen aufzuhören! Jeder will das beste für sein Kind! aber es muss e jeder für sich selbst entscheiden was er seinen kind antun will und was nicht.....
NicoleS19
NicoleS19 | 07.01.2009
10 Antwort
hihi
nee, ich sag jetzt nichts weiter ausser das du vollkommen recht hast.... hab meine meinung jetzt schon so oft kundgetan das mein schwaches
Schnatti1984
Schnatti1984 | 07.01.2009
11 Antwort
wie immer
ich hab zehn jahre jeden tag fast ne schachtel geraucht, bis ich erfahren hab das ich schwanger bin. danach warens vll 5 zigaretten die ich mir nicht verkneifen konnte... habs nicht übers herz gebracht.. der arme zwerg dachte ich nur... bin aber auch echt stolz auf mich... das baby kann sich nicht wehren! und es ist doch noch so winzig und anfällig.. also überlegt genau was ihr da tut wenn ihr es nicht lassen könnt..
yeter
yeter | 07.01.2009
12 Antwort
cool , madeleine!
und was machen wir jetzt? auf die ganze aufregung eine rauchen gehen? AUTSCH!!! NEE; SCHON GUT; WAR DOCH NUR EIN SCHERZ!!! AUAAAA; KEINE STEINE WERFEN!
Moppelchen71
Moppelchen71 | 07.01.2009
13 Antwort
ich hätt gern en bellini
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.01.2009
14 Antwort
und ich bewerf mien moppelchen
nich mit steinen..und wers sihc wagt.. wird gebissen..SO!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.01.2009
15 Antwort
Sooooooooooooooooooooooooooooo
jetzt brauch ich ne Schachtel nach dem Theater hier, und nun???
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.01.2009
16 Antwort
ich wees ja auch nüsch was hier immer los iss
da wird ne klitzekleinefrage gestellt.. ZACK.. iss es kriegsbeil ausgegraben und alles geifert nach blut
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.01.2009
17 Antwort
außerdem SABINE..
hörste uff mich hia zu haun.. moppelchen???!!??? sabine zankt mir.. :-D
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.01.2009
18 Antwort
@Schnatti
Muss mal meinen Senf zu geben deine Antworten fand ich sehr unter der Gürtellinie das Mandy ihr Kind verloren hätte weil sie geraucht hat da fällt mir persönlich nix mehr ein und das du sagst das sei Assi
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.01.2009
19 Antwort
wie ich bereits (gestern?) sagte:
ein streitchen in ehren... ...kann ja manchmal soooo erfrischend sein! nur diese endlosdiskussionen hängen mir zum hals raus. kommt echt noch soweit, dass hier im mamiweb raucher und nichtraucher abteile eingerichtet werden! und bei einigen dingen hier, würd ich am liebsten sogar zur zigarre greifen!
Moppelchen71
Moppelchen71 | 08.01.2009
20 Antwort
Mönsch Madeleinchen
komm schnuckilein
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.01.2009

1 von 3
»

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading