Rauchende Mütter

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
07.01.2009 | 45 Antworten
Sorry, ich kanns mir nicht verkneifen .. eins möcht ich mal sagen.

WIESO zum Geier kommen von rauchenden Müttern immer Aussagen, wie "mein Kind kam gesund zur Welt trotz rauchen. Es war auch genug schwer und bla und blubb!"

Sorry, also echt mal, wenn ihr es euch nicht eingestehen könnt, das rauchen in der Schwangerschaft nichts desto trotz ungesund für das Kind ist, dann schiebt doch bitte nicht die beschissenste Antwort die es geben kann vor "ich hab geraucht und mein Kind ist gesund" ..

Was hättet ihr gemacht, wenns nicht so gewesen wäre?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

45 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
geb dir vollkommen recht
aber wenn jetzt wieder ne riesen diskussion entsteht mit diesen assozialen rauchermuttikommentaren krieg ich gleich nen riesen tobsuchtsanfall...
Schnatti1984
Schnatti1984 | 07.01.2009
2 Antwort
***
gebe dir vollkommen recht. habe sofort mit den rauchen aufgehört damit es meinen zwerg gut geht !! ich kann es nicht verstehen wie man rauchen kann in der ss. die zwerge können ja nicht sagen ob sie das wollen oder nicht !!! ich verstehs einfach nicht !!!!!! macht mich auch sehr wütend. weil frauen die wirklich ein kind bekommen wollen können nicht und die würden alles geben schwanger zu sein , , ... glg
FinnLucaMama
FinnLucaMama | 07.01.2009
3 Antwort
richtig
bekommst nen daumen
Liara22
Liara22 | 07.01.2009
4 Antwort
diese frage trifft auf mich nicht zu
habe nie geraucht in einer ss und werde es auch NIE tun. finde das auch beschissen!!!!!! sowas geht nicht. auch der satz den du erwähnt hast, nein!ganz udn gar nicht! unakzeptabel! oder solche die dann mit neugeborenen im wohnzimmer oder wo auch immer rauchen gibt es genüpgend leute.und da heisst es man hat fenster gekippt und das reicht, solchen könnte ich eine klatschen vom feinsten.aber ja is ja strafbar also fällt das au weg.aber sowas macht mich sauer.
piccolina
piccolina | 07.01.2009
5 Antwort
Weiß ich nicht was dann passiert wäre..
da ich mir das Rauchen in der SS verkniffen hab. Hätt ich stillen können, würd ich wahrscheinlich heut noch nicht wieder rauchen !!! Soviel davon halten tu ich auch nicht. Aber ich werd bestimmt niemanden deswegen strafpredigten halten. Weil eins hab ich gelernt, es bringt nix jemandem ins Gewissen zu reden wenns ihn nicht interessiert. davon ab, das Kind tut mir dann zwar leider, aber die Mutter muß ein leben lang mit dem schlechten Gewissen leben, wenn doch was passiert.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.01.2009
6 Antwort
Da hast Recht
Die Schäden, die den Kindern vermutlich angerichtet wurden, durch die Raucherei, können auch erst später im Schulalter auftreten. Aber Du weißt ja, die reden sich das immer schön. Und dann kommt immer der dumme Kommentar: du gehst ja auch mit deinem Kind an einer vollbefahrenen Hauptstraße spazieren, da atmen die auch Giftgase ein. Ja, iss klar.
Wichtelchen
Wichtelchen | 07.01.2009
7 Antwort
oh mein gott
jetzt platzt mir gleich der schädel...... auch ich habe geraucht, und meine kinder sind gesund....... gut meine waren leichter wie 4500 g babys aber sie sind gesund.... abgesehen davon, das auch kinder von nichtrauchermamas krank auf die welt kommen können, und nicht nur raucherbabys.... und warum soll man über diese frage nachdenken....? "wenn es nicht so gewesen wäre" ist doch schwachsinn....... wenn das wörtchen wenn nicht wär...... kannst ja auch drüber nachdenken
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.01.2009
8 Antwort
muss dir recht geben!
Ich hab auch gleich mal aufgehört zu rauchen als ich erfahren hab das ich schwanger bin! Ich denke mir mal für sein kind macht man das doch gern?? Will man denn nicht das beste für sein Kind?!? Und ich könnte es mir nicht verzeihen wenn mein kind durch mich NICHT gesund auf die welt kommen würde!
NicoleS19
NicoleS19 | 07.01.2009
9 Antwort
hab eben schoon zu genatwortet..
die antwort kopier ich dir jetzt grad noch hier rien..*g* war auch übrigens nicht direkt auf dich bezogen.. auch wenns grad gepasst hat
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.01.2009
10 Antwort
...
Wow nu geht aber los.. nikotin ist ein nervengift & macht definitiv süchtig, aber man kann sich helfen lassen.. wenn man die problematik erkannt hat. es gab schon kettenraucher in der psychiatrie, weil sie ihre sucht einfach nicht alleine in den griff bekommen haben. mit ärztlicher hilfe, läßt sich bestimmt auch für dich etwas finden, womit deiner sucht beizukommen ist.. ansonsten gibt es akkupunktur, hypnose, "wunderbücher", pflaster, kaugummis.. und noch einigen firlefanz mehr.. probiers aus.. aber tu was.. viel glück wünsch ich dir dabei.. und am ende sei noch mal eins gesagt, die argumentation, dass auch NICHTrauchende mütter..kranke kinder bekommen.. oder auch kinder bekommen die zu klein sind ect..zieht mal überhaupt gar nicht.. jedenfalls nich bei mir.. wer raucht, gefährdet sein kind und das ganz bewußt.. wir alle wissen um das risiko des rauchens.. es ist ne sucht, okay, aber jeder sollte bemühungen zeigen..sich dagegen helfen zu lassen!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.01.2009
11 Antwort
ganz...
berühmt is ja auch die aussage mein fa hat gesagt es schadet meinem kind wenn ich jetzt aufhöre zu rauchen es bekommt den entzugserscheinungen ich bin undar raucher aber als ich ss war habe ich aufgehört und mein kind hatte keine entzugsescheinungen komisch da muss mein kind wohl etwas besonders sein ;-)
anne111207
anne111207 | 07.01.2009
12 Antwort
@schnuffel
ich hab auch wieder angefangen aber hab auch schon wieder aufgehört *ganzstolzbin*
Schnatti1984
Schnatti1984 | 07.01.2009
13 Antwort
@mandy
genau so eine inakzeptable Antwort kann auch nur von einem Raucher in der Schwangerschaft kommen. Ich lach mich echt weg, sorry! Aber, was ist das bitte für eine Aussage?????? Mein Baby wog bei der Geburt auch nicht viel, sondern "nur" 2920g und ich hab keine Kippe angefasst.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.01.2009
14 Antwort
@mandy
du kannst noch garnicht 100%sagen das dein kind keinen saden bekommen hat vom rauchen in der ss haste schon einmal darüber nachgedacht das es auch später kommen nn z.b in der shcile lernschwäche es gibt wissenschaftliche berichte darüber w es erst später aufgetreten ist und es 100%auf das rauchen in der ss zurück zuführen ist
anne111207
anne111207 | 07.01.2009
15 Antwort
mandy
du bist doch echt armseelig... also wirklich, tut mir leid aber da fehlen mir wieder mal die worte... meine maus hat auch nur 2730g gewogen, hab aber auch keine kippe angerührt.... aber sie is kerngesund und wird keine folgeschäden haben... die kannst du jetzt noch gar nich absehen.... das risiko das dein kind später mal athma kriegt is um ein vielfaches höher... da kannst du jetzt noch gar nich sagen das dein kind kerngesund is, du hohle nuss... muahhhh, da wirds mir kotzübel....
Schnatti1984
Schnatti1984 | 07.01.2009
16 Antwort
und jetzt
weisst du was inakzeptabel ist...... deine einstellung, das rauchen nichts gutes ist brauchst mir nicht erzählen..... sollte aber schon jedem selbst überlassen sein.... so und über irgendwelche krankheiten brauchst du mich nicht aufklären.... tja ich bin raucher und stehe auch dazu, möchte garnicht wissen wieviele von diesen "scheinheiligen" antworten mit ner kippe vorm pc sitzen.....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.01.2009
17 Antwort
Ich hab nie Geraucht als ich Schwanger war
eher als ich wusste das ich Schwanger war aufgehört.Und hab auch aufgehört bevor ich nochmal Schwanger wurde.Jetzt Rauch ich nie mehr.Tut gut.Finde den Spruch auch dämlich, hab auch Geraucht und meinen Kindern geht es gut.Tja meine Cousine hat das auch gemacht und hatte ne Frühgeburt, hat geblutet wie ein Tier das abgeschlachtet wird, mal krass gesagt.Ne andere Freundin hat geraucht in der SS und hatte ein zu kleines Kind.Tja wer meint er muss, irgendwann gehts schiff.
CindyJane
CindyJane | 07.01.2009
18 Antwort
@mandy
es ist bodenlos...weißt, wenn du wenigstens einsehen würdest, das es Mist ist, aber nein, du verteidigst deine heiligen Kippen noch... Echt armseelig sowas.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.01.2009
19 Antwort
mandy
ich sehe gerade, du hattest ne fehlgeburt... das is sehr traurig aber an deiner stelle würde ich wenigstens jetzt mal über meine einstellung überdenken...
Schnatti1984
Schnatti1984 | 07.01.2009
20 Antwort
@mandy
aso, wenn meine Einstellung ein gesundes Kind zu bekommen inakzeptabal ist...na holla...dann weiß ich es auch nicht. Ich glaub, das Nervengift der Kippen hat bei dir schon deine Synapsen platzen lassen?!??
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.01.2009

1 von 4
»

ERFAHRE MEHR:

Grausame Mütter
13.01.2018 | 5 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading