Plastik am Bügeleisen geschmolzen *peinlich*

Anjamum
Anjamum
14.12.2008 | 2 Antworten
Hallo meine Lieben!
Mir ist gestern etwas (für eine Hausfrau) sehr peinliches passiert:
Wollte mein funkelnagelneues Superdampfbügeleisen ausprobieren und hab es eingeschalten bevor ich die Schutzfolie entfernt habe (mei, wie bin i bled!)
Die ist natürlich geschmolzen und mein Bügeleisen ist TOTAL versaut :-(
Hat irgendjemand eine Idee, wie ich das wieder in Ordnung bringen kann?
Ich schätze nicht, dass soetwas Dummes jemanden schon mal passiert ist!
Wie kann ich mein Bügeleisen retten?
Bin für jeden Rat dankbar!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

2 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Doch ich bin auch so eine Kandidatin...
hab in diesem Moment tierisch auf diesen Hersteller geschimpft!!! Naja, geändert hatte die Schimpferei auch nichts ... Versuch doch mal die Folie jetzt im kalten Zustand abzuziehen ... stell es ruhig erst nochmal in die Minustemperaturen raus- dann müsste es funktionieren. Die Löcher kriegst du mit Schaschlikspießen wieder frei. Aber es geht nicht einfach ... ich versichere dir du wirst dabei auch über deine blödheit fluchen ...
paulea
paulea | 14.12.2008
2 Antwort
Mir ist mal das heiße Bügeleisen in den Plastik-Wäschekorb gefallen.
Ich hab das gleich mit einemStückchen Holz runtergeschoben und das hat wunderbar funktioniert. nur der Wäschekorb hat jetzt natürlich noch ein Loch ...
tagem
tagem | 14.12.2008

ERFAHRE MEHR:

Wie Plastik Ostereier bemalen?
11.03.2013 | 8 Antworten
Katze pinkelt auf Plastik
23.05.2010 | 10 Antworten
HILFE HILFE Plastik auf dem Ceranfeld
19.04.2010 | 4 Antworten
Suche Plastik Kinder Schminke
28.11.2008 | 5 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading