platter Hinterkopf

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
20.11.2008 | 12 Antworten
Ich war heute beim Kinderarzt. Mein kleiner hat durch´s liegen einen arg platten Kopf bekommen. Ich versuch ihn schon immer, im Schlaf anders zu legen aber er rollt sich sofort zurück oder macht sich steif.

Naja, jedenfalls sagte sie, ich soll ihn am Tag auf den Bauch legen .. tja, würd ich gern, aber der kleine dreht sich auch vom Bauch zurück auf den Rücken.

Ich bin echt am verzweifeln .. was soll ich denn noch machen?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
Kuck mal hier:
Das haben wir gekauft: Babymoov - Ergonomische Kopfstütze Lovenest kremfarbig http://www.mytoys.de/is-bin/INTERSHOP.enfinity/eCS/Store/de/-/DEU/DisplayProductInformation-Start?ProductSKU=de_DE-1690240
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.11.2008
11 Antwort
meine kleine hat das auch
aber seitlich. sie bekommt krankengymnastik, was gut hilft und ich lager sie so, das sie den kopf nicht drehen kann... das geht mit zusammengerollten handtüchern, die ich so neben den kopf lege, das sie den nicht drehen kann oder auch halb unter ihren oberkörper. es gibt aber auch liegehilfen, die das kind auf der seite halten. das bekommt man wieder hin :-)) wichtig ist konsequenz und auch die übungen der krankengymnastik zu hause machen :-)
Badger
Badger | 20.11.2008
10 Antwort
@racingangel
Ostheopadin die bekommen das wieder hin wenn es noch nicht zu schlimm ist
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.11.2008
9 Antwort
hm..
so ein Trage gurt??? meine hatte aber in dem alter auch etwas einen plattkopf... hat sich dann alerdings von ganz aleine wieder gegeben... leg ihn doch auf die seite und klemm ein handtuch hin das er sich nicht zurück drehen kann... haben wir gemacht... nach ein paar mal protestieren hats geklappt...
twidi87
twidi87 | 20.11.2008
8 Antwort
Meine 2
sind jetzt 4, 5 Monate alt und bekommen nächste Woche Helme... Bei denen sind die Köpfe aber schief platt gelegen, und da wir so keine Chance haben das sich das ganz auswächst, ist das die einzige Möglichkeit... Krankengymnastik haben wir schon durch, hat dagegen nix geholfen..
Barbara1977
Barbara1977 | 20.11.2008
7 Antwort
sorry
fürs setzen zu klein aber winkel deine beine an und leg ihn daruf dann is liegt der kopf nicht so auf... na da is er aber bald dran mit dem zurückdrehen :-)))
twidi87
twidi87 | 20.11.2008
6 Antwort
@twid
ja, ich setz ihn schon immer hin...aber, ich kann ihn ja auch nicht stundenlang auf dem Schoss hocken haben...erstens wg der Wirbelsäule und zweitens auch wg dem Aspekt, das er das dann immer einfordert.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.11.2008
5 Antwort
hi
Probiers doch mal mit einem Stillkissen was du ins bett mit reinlegst um ihn rum wenn du ihn auf die seite legst das klappt bestimmt hat mein Sohn auch gehabt und ich hab auch alles ausprobiert und es hat geklappt Viel erfolg und glück für euch
sunnymama22
sunnymama22 | 20.11.2008
4 Antwort
Handtuch unter den Rücken
meine Ma rollt immer ein Handtuch zusammen und legt es dann hinter den Rücken, damit die Kleinen auf der Seite liegen bleiben - immer abwechselnd
SchwarzLicht
SchwarzLicht | 20.11.2008
3 Antwort
hi hi...
Eine bekannte von mir is mit ihrem kleinen zur Krankengymnastik... hat super geholfen.. weiß aber nich wie und was die da genau gemacht haben... und wenn duihn hinsetzt??? glg
twidi87
twidi87 | 20.11.2008
2 Antwort
4 Monate
............
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.11.2008
1 Antwort
Wie alt
ist dein Kleiner denn ?
Barbara1977
Barbara1977 | 20.11.2008

ERFAHRE MEHR:

Platter Hinterkopf :-(
20.03.2014 | 12 Antworten
Beule am Hinterkopf?
12.02.2011 | 6 Antworten
1Jahr + platter Hinterkopf
11.11.2010 | 8 Antworten
flacher hinterkopf?
02.07.2010 | 12 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading