Schwiegermutter nimmt einfach Baby aus der Hand

Wasserturm
Wasserturm
17.11.2008 | 18 Antworten
Hallo, ich würde gerne eure Meinungen dazu hören, ob ihr auch so empfindlich wie ich reagiert, wenn ihr (oder euer Mann) das Baby auf dem Arm haltet und die Schwiegermutter ungefragt es einfach aus der Hand nimmt? Ich finde das nicht normal. Das erste Mal als das passierte wollte ich ihn beruhigen, weil er quengelig war, dann ist meine Schwiegermutter als um mich rum gewuselt mit nem Schnuller, den sie ihm verpassen wollte, dann bin ich einfach aus dem Raum gegangen um ihm Ruhe zu geben, da ist sie hinterher und hat mit den Worten "ach komm mein Schatzi" nehmen wollen, da sagte ich "jetzt lass doch mal" und dann hat sie ihn mir einfach weggenommen und ist mit ihm wieder in den anderen Raum gegangen. Ich war so stinkesauer, dass ich sofort gegangen bin, habe jedoch nicht gesagt, dass mich das geärgert hat. Ich hielt mich damals für total "schwach", dass mir als Mutter die Worte fehlen, wenn mir mein Kind aus der Hand genommen wird ohne zu fragen. Gestern nun war sie zu Besuch hier und mein Mann hatte unseren Kleinen auf dem Arm. Sie stand auf und nahm ihn aus dem Arm - wieder wortlos - und mein Mann gab ihn ihr auch. Hinterher habe ich ihn gefragt, ob ihm das nicht aufgefallen ist, dass sie nicht gefragt hat und ich das eigenartig finde, da ich das nie machen würde. Er meint ich wäre da zu empfindlich. Wie seht ihr das? Bin ich echt so empfindlich? LG
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

18 Antworten (neue Antworten zuerst)

18 Antwort
Kenn ich auch!!!
Bei meiner Schwiegermutter hilft nur - sich fern halten was eigendlich ja echt schade ist, vorallem für die Kinder.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.11.2008
17 Antwort
Schwiegermutter
Also ich würde mit Deiner Schwiegermutter reden, dass dir das ganze nicht recht ist. Vielleicht sollte es auch dein Mann machen. Aber ich glaube Männer sehen das nicht so verbissen. Wenn deine Schwiegermutter das nächste mal den kleinen dir einfach so aus den Armen nimmt, dann sag ihr, dass dir das nicht gefällt. Meine Schwiegermutter hat mal solang an dem kleinen rumgemacht, bis er endlich wach war - da lag er im Kinderwagen. Mein Mann hat auch gemeint: "Hab dich doch nicht so!". Beim nächsten Mal werde ich ihr das auch sagen. Rede mit ihr, in einem ganz normalen Tonfall und ganz ruhig. Wenn Du nicht mit ihr redest, wird sie es immer wieder tun. LG Wieselmama + Joel
Wieselmama
Wieselmama | 17.11.2008
16 Antwort
Gegenfrage - wenn es meine Mutter wäre
...würde ich mich genauso wundern, da ich es von keiner Person als richtig empfinde... Meiner Schwester habe ich auch nicht einfach die Babies aus dem Arm genommen. Es liegt also nicht daran, dass es meine Schwiegermutter ist, sondern an der Situation an sich.
Wasserturm
Wasserturm | 17.11.2008
15 Antwort
Hallo!!
Ich hatte das bei meiner tochter auch, sie war grade mal 2 wochen alt, als sie mir ständig aus dem arm genommen wurde.Sie wurde nur Herum getragen, wie ein wanderkind ging sie von einem zum Anderen.das mochte ich überhaubt nicht. mann sollte doch vorher fragen. Sage einfach mal deine meinung, das du es nicht gut findest, und das sie vorher fragen soll. Am Anfang fehlten mir auch die worte, bis ich mir selber sagte:Hallo es ist mein kind und ich habe das sagen. Ich habe einfach gesagt das ich es nicht gut finde das sie mir immer aus dem arm genommen wird. sie waren zwar beleidigt aber das war mir egal. und seit dem haben sie es nicht mehr gemacht. Also sag deine Meinung es ist dein kind. Du bist nicht Empfindlich sondern magst es nur nicht wenn man dir das kind einfach aus dem arm nimmt. Viel glück. Gruß jenny
jenny05
jenny05 | 17.11.2008
14 Antwort
hi
das Problem habe ich auch wenn ich zu ihr sage meine Kleine ist noch müde sie soll sie noch etwas im Maxicosy lassen damit sie sich erst mal zurechtfinden kann dann nimmt sie sie trotzdem gleich raus und sie gibt ihr zu essen was sie mein. Und letztens waren wir shoppen bzw. sie mit meinem Freund nach Klamotten schauen wegen seines Geburtstags da hat sie mir regelmäßig den Kinderwagen regelrecht aus der Hand gerissen obwohl ich nur mit bin um mit der kleinen etwas rumzulaufen und mein Freund und seine Mutter das sie shoppen können ich war danach so sauer weil mein Freund nie den Mund aufkriegt ihr gegenüber und sie hat mich ja regelrecht vom Kinderwagen weggestoßen obwohl es bei uns noch schlimmer ist weil wir noch so jung sind und sie besser über mein Kind bescheid weiß als ich-glaubt sie zumindest. Schwiegermütter sind ein Kapitel für sich entweder sie sind net oder man muss halt einfach mit ihr klarkommen und öfters zurückstecken ich geh halt mitlerweile so selten wie möglich zu ihr!
angelmausi1990
angelmausi1990 | 17.11.2008
13 Antwort
......
man stellt ja eigentlich auf ne frage keine gegenfrage.. aber was mich nun interessieren würde ist ... wie würdest du reagieren wenn das nun deine mutter machen würde und nicht deine schwiegermutter ???? lg tina
Zoey
Zoey | 17.11.2008
12 Antwort
geht gar nicht!
also entweder einem wird das angeboten oder man fragt! aber doch nicht so! ich wäre auch stinksauer gewesen!!!! männer sind da glaube ich unempfindlicher.. aber ich wollte auch nicht das alle mein baby betatschen und ungefragt einfach nehmen, und vom arm wegnehemen ist jawohl mehr als dreist!!!
kleene89
kleene89 | 17.11.2008
11 Antwort
Hallo
du hast total richtig gehandelt, meine Schwiegermutter hat das auch immer so gemacht mir einfach mein Kind weggenommen, und hat es anderen in der Familie in die hand gedrückt und gesagt gibt ihr das Kind nicht mehr, das hat mich so sehr Verletzt und seitdem wollte ich und habe ich keinen Kontakt mehr zu meinen Schwiegereltern. Bei unserer zweiten Tochter haben sie es wieder versucht kontakt aufzunehmen aber ohne erfolg.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.11.2008
10 Antwort
Deine Schwiegermutter hat doch nur Freude!
Hallo! Ich denke deine Schwierige Mutter hat eine riesige Freude an deinem Schatz! Ich selber habe keine Probleme wenn meine Eltern oder seine mein Baby halten wollen. Im Gegenteil ich gebe mein Baby Ihnen sofort wenn Sie zu Besuch da sind, weil ich weiss wie fest sie sich ein Enkelkind gewünscht haben! Ich habe aber auch ein super Verhältnis zu Ihnen. Wenn du es natürlich nicht so goldig mit deinen Schwiegereltern hast, ist dein Verhalten verständlich! Aber als meine Mutter mir sagen wollte, wann mein Baby Hunger hat habe ich Ihr sehr deutlich gesagt, dass ich mein Kind besser kenne... Viel Glück
Lupo28
Lupo28 | 17.11.2008
9 Antwort
xxxx
also, ich finde das auch nicht normal ! Ich hatte diesbezgl. auch schon differenzen sowohl mit eigenener Mum als auch mit ... nachdem ich das klar und deutlich geäußert habe, halten sie sich zurück und warten eher etwas ab... Du kannst ja freundlich zur sagen, dass Du das nicht möchtest und Dich übergangen fühlst und bitte gefragt werden möchtest...
FlorianundSarah
FlorianundSarah | 17.11.2008
8 Antwort
schwiegermütter...............................
mach dir keine sorgen, meine schwiegermutter is auch so bescheuert...das hat sie einmal gemacht mit meiner tochter aber mir is auch die spucke damals weg geblieben..konnt auch nix sagen hab nich gewusst wie ich reagieren sollte..ich fand das auch unmöglich von ihr damals...du hast gar nicht empfindlich reagiert ich kann das total nachvollziehen wie du dich fühlst....
Sonne23
Sonne23 | 17.11.2008
7 Antwort
das würde sich meine schwiegermutter gar nicht trauen....
sag ihr das klipp und klar das du das so nicht willst und das sie gefälligst fragen soll....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.11.2008
6 Antwort
...
sag zu ihr, dass sie euer kind jederzeit halten kann - nur dass sie vorher fragen soll oder bescheid sagen soll, wenn sie es haben will!! lg
MaryDan
MaryDan | 17.11.2008
5 Antwort
hallo
Kommt auf die Situation an finde ich. Wenn das Baby weint, und sie nimmt es dir ungefragt aus der Hand, ist das falsch. Und das mußt du ihr sagen. Das ist dein Job und dein Baby. Wenn man aber in geselliger Runde zusammensitzt und sie nimmt sich das Kind mal, finde ich das nicht schlimm. Red doch mal in Ruhe mit ihr. Vielleicht merkt sie gar nicht, dass sie zu weit geht. Alles Gute. LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.11.2008
4 Antwort
:-)
ich würd mich da auch wahnsinnig ärgern weil sei ma ned böse defrau hat keinen anstand. würd mit ihr einfachmal drüber reden
Lili1988
Lili1988 | 17.11.2008
3 Antwort
finde ich schon etwas unmöglich
ich würde mir mein Baby auch nicht einfach aus dem arm reisen lassen.Sie könnte ja wenigstens mal fragen ob sie den zwerg bekommen kann.Rede mal mit deiner Schwiegermutter.Sag ihr das dich das stört.Entweder sie versteht es oder nicht.Du bist da deshalb nicht empfindlich.
WildRose79
WildRose79 | 17.11.2008
2 Antwort
gehts noch
ich finde überhaupt nicht, dass du empfindlich reagiert hast. du bist die mami und entscheidest-das ist ja wohl die krönung, dir einfach das baby wegzunehmen überleg dir einfach für s nächste mal ne strategie wie du damit umgehst oder was du machst-lass es dir aber nicht gefallen-du bist die mami
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.11.2008
1 Antwort
He es ist Dein Kind.
Sei nicht so zurückhaltend und sag ihr die Meinung. Geh sonst einfach nicht mehr hin.
susepuse
susepuse | 17.11.2008

ERFAHRE MEHR:

4 monate altes baby nimmt ab :(
08.11.2017 | 12 Antworten
7tage altes baby nimmt rapiede ab
24.01.2012 | 22 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading