Erklärung zumThema Bogumila

Solo-Mami
Solo-Mami
15.11.2008 | 103 Antworten

Hallo liebe Mamis

Wie hier inzwischen so jeder weiß war eine Mami hier vermißt worden. Bogumila ist seit Sommer 08 hier angemeldet und war seit dem eigendlich jeden tag online - morgens wie auch am Abend

Fast Jeder hier hat die Suchmeldungen mitbekommen, als Bogumila mehrere Tage nicht online war. Jeder hat sich Sorgen gemacht, dass es einen banalen und harmlosen Grund gibt

Am 9. Tag wurde hier durch die Mamiweb-Leitung ein offizieller Such-Aufruf gestartet mit einem extra Link, der auf allen Startseiten zu sehen war. Die Resonanz war enorm und zeugte vom Zusammenhalt der hießigen Mütter. Es war keiner, der gesagt hat es wäre ihm egal was war - jeder hier hat sich mehr oder weniger Sorgen gemacht

Es war erstaunlich zusehen, wie sich eine Vielzahl von Müttern bereitwillig um Bogumila sorgten und versuchten Informationen rauszubekommen. Darunter waren Mütter, die bei der Polizei tätig sind, diverse Arzthelferinen - ja sogar eine die bei der Staatsanwaltschaft arbeitet .. eine große Suche ohne Informationen war im Gange

Gestern wurde nun alles aufgelöst. Ich hatte eigendlich nur in der Rettungsleitstelle in ihrem Wohnort angerufen, weil ich erfahren wollte, ob in den letzten Tage eine vierfache Mutter in eines der umliegenden Krankenhäuser eingeliefert worden ist - was gut hätte sein können, dann hätten wir Bescheid gewußt und alles hätte sich erledigt

Es wurde keine vierfache Mutter eingeliefert und schon war ich mit der Polizei verbunden. Die wollten natürlich wissen was los war. Also habe ich ihnen erzählt was los war und das ne Mutti im Mütterforum vermißt wurde. Sie haben sich die Daten von mir aufgeschrieben und meinten sie würden sich melden wenn sie etwas herrausgefunden hätten - mehr war nicht

Ne halbe Stunde später klingelt es und die Polizei war am Telefon. Und als sie mir erzählten, dass sie bei Bogumila waren --- meine Güte, ich bin fast aus meinen Latschen gekippt, denn mit einer sollchen Reaktion habe ich nämlich ganz und gar nicht gerechnet. Mein schreck wird nicht so groß gewesen sein, wie der von Bogumila, aber ich habe einen schreck bekommen. Zeitgleich kam aber auch die Erleichterung, dass es ihr gut geht.

Ich habe mir die Reaktionen auf die große Diskusion von heute ebend durchgelesen. Und es macht mich traurig, dass einige es für übertrieben und unnötig hält, wenn sich Menschen um andere Menschen sorgen .. egal auf welcher Art und Weise man sie kennen gelernt hat. Bogumila ist real. Und Bogumila hätte auch was zugestoßen sein können. Bogumila ist aber nix passiert. Wenn ich geahnt hätte, dass da so schnell ein Streifenwagen hinfährt, dann hätte ich zu einer anderen Tageszeit dort angerufen und nicht nach 23 Uhr

Natürlich hat diese Frau nen Schock fürs Leben bekommen und sie wird mit Sicherheit auch erstmal sauer auf mich sein und wenn sie wieder online ist, dann werde ich mich auch bei ihr entschuldigen - soviel ist sicher

Ich habe gestern schon geschrieben: spekulieren ist jetzt sinnlos, aber wenn etwas gewesen wäre und die Polizei wäre bei ihr gewesen, dann würden die Reaktionen hier komplett anders ausfallen

Hört endlich auf immer mit dem Wind zu laufen, sonder geht auch mal schwierige Wege, auch wenn sie net immer nötig erscheinen

Bogumila gehts gut - und nur das zählt !

Vielen Dank fürs lesen
LG aus Berlin
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

103 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Hast du spitze gemacht!
Also ich muss ein dickes Lob an dich verteilen und natürlich auch an die, die da geholfen haben und sich mit Sorgen gemacht haben... Ich finde das absolut nicht übertrieben, denn ich finde es toll, das es auch noch solche Menschen gibt, die sich um andere Sorgen! Das findet man heut zu Tage auch nicht mehr überall! Also ein dickes Lob an dich, das du dich darum so gut gekümmert hast!!! LG Tanja
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.11.2008
2 Antwort
Danke....
Danke für deinen Text hast du schön beschrieben.Und meine Meinung nach hast du richtig gehandelt....Es habe sich echt viele Sorgen gemacht.... VLG Tanja
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.11.2008
3 Antwort
ich
würde mir wünschen, das sich menschen so um mich sorgen. besonders dann, wenn es mir schlecht geht. ich finde es gut, das es sowas gibt. übertrieben wirkt es nur, weil alles gut ausgegangen ist. hätte man sie anders gefunden, wärst du die heldin gewesen. nein, es ist schön, wenn sich menschen für andere einsezten. das soll so sein und wenns auch mal ein fehlalarm ist... ein anderes mal kann es vielleicht leben retten. deswegen... gut so wie es gekommen ist ! schön das es ihr gut geht und ein anders mal meldet sie sich vielleicht bei freunden ab, wenn sie ne auszeit braucht :-)) alles gute eurer freundschaft !!!
Badger
Badger | 15.11.2008
4 Antwort
Fein gemacht
Übertrieben war es sicher nicht.Was wäre denn gewesen, wenn ihr was passiert wäre.Vielleicht sollte man trotzdem einige Daten von sich beim Team hinterlassen, das wenn sowas wieder ist, die sich erstmal erkundigen können.Schön das es Bogumila gut geht.
WildRose79
WildRose79 | 15.11.2008
5 Antwort
Wie ich grade noch dazu geschrieben habe zum Beitrag von dir!
War das ich erst nur das wusste was du geschrieben hattest und habe geantwortet! Nun hatte ich mir einige andere Antworten danach durchgelesen und das stand auch das wir nicht die Hintergründe kannten. Kenne ich auch nicht! Es sollte/darf/muss auch nicht aufgetischt werden! Da kann ich verstehen das sowas aufgerufen wurde! Ich finde es super von dir! Ich bin auch dafür lieber einmal zu viel als zu wenig, aber anfang dachte ich nur: Wegen 2 Wochen nicht online sein so ein Aufstand?! Nur ich bin auch eine die gern hilft! Das dazu! SPTZE VON DIR!
mum21
mum21 | 15.11.2008
6 Antwort
ähm...
ja, du hast ja recht, aber sich gleich sorgen zu machen wenn eine mami mal ne woche nicht online ist???? und auch gleich die rettungsstelle bzw. krankenhaus anrufen deswegen???? also ich weiß nicht! sorry, aber das find ich schon übertrieben!!! aber mach dir nichts draus! lg Jessi
Blackpoison
Blackpoison | 15.11.2008
7 Antwort
Und was ist nun mit ihr???
Gibt es denn einen Grund das sie tagelang nich on war??? Aber schön das es ihr gut geht! Ich denke auch, das man sich dann schon Sorgen machen darf und finde es gut wenn man in solchen Fällen etwas unternimmt. Obwohl es natürlich auch immer sein kann, das der PC kaputt ist oder es eine Störung in der Leitung gibt und wenn man dann deswegen mitten in der Nacht Besuch von der Polizei bekommt... Naja, aber lieber das als alles andere!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.11.2008
8 Antwort
Klasse
lg
Alans_mama
Alans_mama | 15.11.2008
9 Antwort
Auch ich wurde hier schon vermisst
nur war von mir die adresse bekannt! ich fands schön, was man unternommen hat, um herrauszufinden.. ob es mir wirklich gut geht! hätte die polizei vor meiner tür gestanden, hm.. ich wäre natürlich erstmal geschockt, dahinter steht aber das gleiche wie auch bei mir.. ein paar menschen, die einfach nur hörenm wollten, dass es mir gut geht. bogumila geht es auch gut, hast recht - mehr zählt gar nicht! Madeleine
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.11.2008
10 Antwort
.....
Sorry aber ich finde es ist Eingriff in die privatsphäre. Sie war halt nicht online es gibt Wichtigeres als das internet.und hätte mir jemand die Polizei hergeschickt wäre ich stinksauer und würde mich hier löschen. Da muss man ja echt aufpassen was man schreibt sonst hat man am nächsten morgen die Polizei oder das jugenamt vor der tür. Wir sind hier im internet. Auch wenn es bogumila gibt. Es kennt sie hier keiner persönlich auch kennt sie keinen persöhnlich.Sonst hätte die jenige ja anrufen können. Macht euch sorgen um eure realen freunde und familie aber verwechselt nicht das internet mit der realität. Das machen hier einige.
jessiunit
jessiunit | 15.11.2008
11 Antwort
Das hast du echt gut gemacht
Obwohl ich so keinen kontakt zu ihr habe habe ich mir aber auch gedanken gemacht. Ich bin froh das sich das ganze aufgeklärt hat und es ihr gut geht! Wollte mich am montag wenn es bis dahin keine neuen infos gegeben hätte an die rtl reporter wenden die hätten uns wahrscheinlich auch geholfen und nebenbei ein bißchen werbung fürs forum gemacht aber schön zu wissen das es nicht notwendig ist und alles gut ist.
Yvonne1982
Yvonne1982 | 15.11.2008
12 Antwort
@ jessi
Ich habe die Polizei nicht hingeschickt ...
Solo-Mami
Solo-Mami | 15.11.2008
13 Antwort
nun ja
ichhabe auch nicht viel davon gehalten finde es aber schön das es ihr gut geht und nichts passiert wäre aber ich finde es auch das es realitätsfremd ist hier ist das internet wenn alle immer hier sagen die waren befreundet dann habe ich ne nummer usw aber es war nichts vorhanden aber jetzt hat sich ja alles zum guten gewendet lg nadine
lu-2007
lu-2007 | 15.11.2008
14 Antwort
...
sie ist von alleine hin... Ich habe nicht gesagt sie sollen dort hinfahren und Bogumila aus dem Bett klingeln
Solo-Mami
Solo-Mami | 15.11.2008
15 Antwort
.....
aber im kh hast du angerufen. Und das is auch nicht ok auserderdem musst du ja nen Namen bei der Polizei genannt haben. Die werden sicherlich nicht jede 4 fache mutter besucht haben.
jessiunit
jessiunit | 15.11.2008
16 Antwort
@Solo-Mami
Hast du heraus gefunden wie lange sie wegbleibt? Wann das Internet bei ihr wieder geht?
mum21
mum21 | 15.11.2008
17 Antwort
@jessiunit
geb dir recht! lg Jessi
Blackpoison
Blackpoison | 15.11.2008
18 Antwort
@ mum21
Ich habe mit Bogumila nicht gesprochen und die Polizeit hat denke ich mal nicht mit ihre darüber geredet... Ich weiß also nicht, wann Bogumila wirder online ist
Solo-Mami
Solo-Mami | 15.11.2008
19 Antwort
@ Jessi
Ich verwechsel es bestimmt nicht mit der Realität ... da kannste beruhigt sein.
Solo-Mami
Solo-Mami | 15.11.2008
20 Antwort
@Solo-Mami
Schade. Hätte ja sein können das sie selber drauf kommt und sagt: Dann und dann bin ich wieder da! Na mal sehen wann sie wieder kommt. Dann ist bestimmt ein RIESEN Aufschrei hier bestimmt. Party ist dann angesagt!
mum21
mum21 | 15.11.2008

1 von 7
»

ERFAHRE MEHR:

erklärung mutterpass
19.08.2011 | 7 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading