rauchen und kinder

piccolina
piccolina
12.11.2008 | 42 Antworten
mir ist aufgefallen, dass hier in der schweiz desöferen mamas gesehen werden die rauchen beim spazieren!
ist doch einfach nur schlimm.oder?
sowas gehört sich nicht.
und rauchen vor den kinder ist sowiso grausam.und die wundern sich wenn ihre kinder mit 10jahren abhängig sind.
wie seht ihr das?man sollte jede mama bestrafen dürfenm, die zigarette raucht und kinderwagen schiebt oder?
entweder geht man spazieren oder man raucht eine.

gegen das rauchen kann man nicht viel sagen wenn es zuhause passiert.aber beim spazieren?naja
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

42 Antworten (neue Antworten zuerst)

42 Antwort
BOw lucasandra
das ist heftig also rauchen können die ja aber nicht im WEG wo jeder geht und durch muss... da würde ich jeden Tag nur motzen bis sich was ändert.... genau ne ordentliche Portion Nikotin für die ankommenden Kinder das der Tag schön wird...
JaLaJo2008
JaLaJo2008 | 12.11.2008
41 Antwort
Rauchen
in der SS ist einfach nur Unverantwortlich und Scheiße......meine schwägerin raucht auch obwohl sie schwanger ist......sie beruft sich darauf, die und die haben auch in der Schwangerschaft geraucht und gesunde Kinder zur Welt gebracht, finde diese Aussage einfach nur naiv, scheiße und unverantwortlich. Wer gibt ihr die Garantie das es bei ihrem Kind auch gut geht? NIEMAND!!!!! Das schlimme ist das sie nichtmal auf ihren bald Ehemann hört, der sich gehörig Sorgen darum macht, verstehe sowas einfach nicht.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.11.2008
40 Antwort
@piccolina
ja die meisten schon aber die eltern die grad mit ihren kids ankommen müssen dann durch die rauchwolke zum eingang hoch gehen und das find ich eig nicht toll sehe das selber oft da meine kleine dann im wagen die volle ladung abbekommt und mein sohn auch habe denen das schon oft gesagt aber es ändert nichts die sind scheinbar auffem ego trip oder so
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.11.2008
39 Antwort
..............
wenn sich jemand angesprochen fühlt..................ich empfinde es als misshandlung für die kinder wie leicht man an krebs sterben kann hab ich in meiner familie gesehen wenn man das seinen kindern zumutet is man genau das was ich unten geschrieben hab.............wenn jemand kokst kifft oder heroin spritzt wird er auch so bezeichnet also ich mache da gar keinen unterschied ob rauchen kiffen sauffen oder sonst was
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.11.2008
38 Antwort
hy
ja ich gebe dir völlig recht und ich bin stolz nichtraucher zu sein habe noch nie geraucht , meine kinder haben eine stolze göße von 50 cm und alle 3000 gramm, ja ich denke auch das viel das rauchen schuld ist das es den kinden nicht gut geht ich habe an meiner kleinen schwester gesehen wie nervössie in der ersten woche zuhause war war sicher der entzug
sweetmaus
sweetmaus | 12.11.2008
37 Antwort
lucasandra
naja da sind die kinder wenigstens schon drinnen oder?das geht ja noch... und trotzdem versteh ich das auch nicht.
piccolina
piccolina | 12.11.2008
36 Antwort
sweetmaus
rauchen in der ss ist genau so schlimm. finde ich. möchte ja keinen verurteilen aber ich finds scheisse. man weiss , dass man ein kleines menschlein im bauch hat, und qualmt dennoch?unverständlich. und da wundert man sich, wenn ein krankes kind oder eine frühgeburt zur welt kommt? ich kenne eine die hat 1pack im tag geraucht.ihr baby kam in der 40ssw mit einem gewicht und grösse von 45cm und 2500kg der arzt meinte:rauchen is schuld!!!!!auch der mutterkuchen sah aus...wähh schlimm
piccolina
piccolina | 12.11.2008
35 Antwort
also was ich noch
schlimmer finde sind die raucher treffen vor der kita jeden morgen wenn ich meinen großen hin bringen stehen die da mit 4 o 5 mütter und qualmen ich weiß nicht warum man kippen mitnimmt wenn man zur kita geht?!?!? haben die morgens nix anderes zu tun???
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.11.2008
34 Antwort
Alans_mama
schön!!!!finde ich super!
piccolina
piccolina | 12.11.2008
33 Antwort
finde ich nicht gut
hallo ich finde rauchen mit kindern auch nicht gut ich bin nichtraucher mein partner raucher ich habe unsere neue wohnung nun als nichtraucher eingestellt weil ich es nicht mehr ertragen konnte wenn geraucht wurde blieb mir die luft weg und wenn es mir schon so ging ist es bei kindern nicht anders auch unser auto seid ich mit ihm zusammen bin habe ich das rauchen im auto verboten alle lachen mich aus aber mir ist das egal ich will das mir und meinen kids nicht antun , leider bin ich im rauch aufgewachsen und jetzt vermeide ich das so gut ich kann .ich hab mal von einer mutter gehört die in der schwangeschaft raucht ich rauche da bekomm ich kein großes und schweres kind hab ich wegiger zu tun bei der geburt hallo was ist das den???????
sweetmaus
sweetmaus | 12.11.2008
32 Antwort
wie ich unten weiter geschrieben habe
mach ich es auch so entweder ein anderer schiebt oder ich gehe weiter weg vom wargen damit meiner kleiner den qualm nicht ab bekommt. ich bin der meinung auch wenn ich rauche muss mein sohn es nicht ab bekommen. ich würde NIE am KW rauchen.
Alans_mama
Alans_mama | 12.11.2008
31 Antwort
Stella1860
ich finde man kann disskutieren oder? beschimpfen ist reiner kindergarten!!!!!!! zeugt von nicht viel niveau! finde es dennoch schön, kann man disskutieren, und seine meinung erklären:)
piccolina
piccolina | 12.11.2008
30 Antwort
Dezembermami
danke wenigstens jemand der mir irgendwo mal etwas recht gibt. finde nämlich, dass ich dies nicht falsch sehe, das mit den eltern!!!!!
piccolina
piccolina | 12.11.2008
29 Antwort
bei
dem letzten diskussionen hier zu dem thema wurde ich für meine einstellung extrem beschimpft finde es gut das es hier niht so war
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.11.2008
28 Antwort
Leider sehe ich auf
der Straße wenn ich ne rauchende Mutter sehe nicht ob sie zu Hause auch raucht oder nicht.. man kann ja nur das beurteilen was man sieht... und es sieht wirklich ASSI aus Kippe und KIWA...
JaLaJo2008
JaLaJo2008 | 12.11.2008
27 Antwort
Alans_mama
keiner verurtailt raucher!!!!!!!!!!!!!! nur kinderwagen und zigarette finde ich passt nicht zusammen!!! da kann man sich doch wo hinsetzten und der kiwagen in etwas ne andere richtung oder?dass man schön rauchen kann....ohne das qualm oder so zum kind kommt. am qualmen und dem baby in kiwa rein ...klasse! ach und beim spazieren warum lässt man nicht den andern schieben?! oder wartet bis man ne pause einlegt und raucht dann? versteh ich net sorry
piccolina
piccolina | 12.11.2008
26 Antwort
Ich finde es schön...
dass es hier so viele Nichtraucher-Mamis gibt. Ich habe mir auch weit vor der Schwangerschaft gesagt, dass ich nie so werden will wie meine Mutter... Ich muss wirklich sagen, dass es tatsächlich auch die Schuld meiner Mutter war, weshalb ich angefangen habe... Ich habe meine ersten Zigaretten mit 10 Jahren geraucht und richtig abhängig war ich dann mit 12 Jahren. Mit 22 Jahren habe ich dann aufgehört... was ich damit sagen will...: Ich denke schon, dass man sehhhhhr stark von den Eltern beeinflusst wird. Außerdem war der Ekel vor dem kalten Rauch nicht mehr so stark als ich ebenfalls zu rauchen angefangen hatte. Ich schweife ab...ich finde es jedenfalls richtig super, dass es hier sooooo viele Vorbildliche Mamis gibt!!!
Dezembermami
Dezembermami | 12.11.2008
25 Antwort
ja eltern sind vorbilder
wie gesagt ich bin selber rauch habe auch schon tausend mal versucht auf zuhören und habe es nur in der SS geschaft. aber ich bin immer noch der meinung das jeder mensch es für sich selber entscheiden kann und muss und finde erlich gesagt verürtelung von anderen nicht in ordnung. so lange man drauf achtet das die wohnung rauchfrei ist sollte man mensch die rauchen nicht verurteilen. ist nur meine persönliche meinung.
Alans_mama
Alans_mama | 12.11.2008
24 Antwort
naja
ich denke man kann keine Mama bestrafen, weil sie bei spazieren gehen eine raucht... Sieht assi aus, wenn die Frauen in der einen Hand die Zigarette haben und in der der anderen nen Kinderwagen. Aber besser, als wenn die zuhause die Bude voll qualmen, wenn die Kinder da drin sind. Vorbildfunktion, ich denke dann sollte man das Rauchen generell für alle verbieten, denn Kinder sehen ja nicht nur in ihrer Mutter ein Vorbild. Und irgendwie denke ich muss man der Frau dahingehend die Entscheidung selber überlassen. Dennoch denke ich das es nicht unbedingt die beste Entscheidung ist sich mit Kippe vors Kind zu stellen. Sollte allerdings nicht nur für die Mütter gelten.
Camourflage
Camourflage | 12.11.2008
23 Antwort
warum alle schön reden?
verstehe das nicht. ich weiss, dass es nicht nur in der schweiz so ist.KLAR aber nur mit der umwelt etc muss man das nicht schön reden! und wer sagt, dass kinder mit rauchenden eltern drogenabhängig werden?völlig aus der luft gegriffen. habe lediglich meine meinung gesagt.und erhoft, andere meinungen zu lesen.was ich ja jetzt auch kann.... aber einige meinungen find ich daneben. raucher ist raucher.bleibt auch.wenn am nichts tun will dagegen. aber warum raucht man dann nicht ohne kinderwagen?der rauch geht ganz bestimmt auch zum kind je nach dem. ach und nicht nur desswegen...die kinder wachsen praktisch damit auf. sowas macht mich stinke sauer
piccolina
piccolina | 12.11.2008

1 von 3
»

ERFAHRE MEHR:

Wann habt ihr aufgehört mit Rauchen?
07.03.2011 | 18 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading