KLEIDUNGSSTÜCKE IN KITA VERTAUSCHT-schon mehrmals wurde mein sohn mit anderer kleidung nachhause gebracht

pampilina
pampilina
15.10.2008 | 6 Antworten
.. obwohl ich namensetiketten eingebügelt habe, und er immer sachen zum wechseln dabei hat, sind schon hosen und pullover weggekommen-die nun wohl bei einem anderen kind zuhause liegen-es ärgert mich halt, zumal es auch markenkleidung ist, die so wegkommt.-aber auch keine markenkleidung ist dann auf einmal weg- (wut) -bin momentan am kucken, ob ich sein schlafteddy nochmal irgendwo herbekomme, bevor der auch vielleicht irgendwann mal weg ist-ansonsten gäbe es wohl massive propleme beim einschlafen-sind bei euren kids auch manchmal die sachen weg?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Meine Freundin hatte das Problem dass der Sohn immer Sachen von anderen
anhatte. Sie hat jetzt die Erzieherin darauf angesprochen und gesagt dass das nicht in Ordnung ist. Ob´s was bringt? Wir werden sehen. LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.10.2008
2 Antwort
Das würde ich aber nicht hinnehmen.
Es kann doch nicht sein, dass die Sachen weg kommen. Wenn das mal ist, ok. Aber immer und immer wieder? Ich würde mal die Kita-Leitung drauf ansprechen. Als Familie hat man es in Deutschland eh nicht so einfach. Und dann muss man noch zusätzlich Geld für Ersatz-Kleidung ausgeben. Da muss die Kita was ändern. Sind die vielleicht sogar gegen sowas versichert? Wie zB die Heime??
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.10.2008
3 Antwort
Bei meinen Sohn
im Kindergarten zieht immer eine Mutter die Hausschuhe von meinen Sohn an. Im Hausschuhe steht seine Name drin und ich habe es der Mutter bereits gesagt, aber die hört glaub ich schlecht oder überhaupt nicht hin! Total bekloppt! Ich kann deine verstehen
Judithdiva
Judithdiva | 15.10.2008
4 Antwort
Meine Tochter geht noch nich in den KiGa, daher kann ich da noch nich mitreden.
Aber ich würde nen Aushang machen lassen, auf dem vermerkt is, dass Sachen vertauscht wurden und dass die Eltern, deren Kinder mit fremden Sachen Heim komm, doch bitte die Sachen wieder zurück tauschen solln.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.10.2008
5 Antwort
...
Meine Große geht noch nicht, aber ich finde es auch eine Frecheit. Spätestnes als Mutter oder wer auch immer das Kind abholt, weiß doch das es nicht die eigenen Sachen sind, und ich würde sie zurückbringen. Das gleiche erwarte ich doch auch von anderen Elternteilen! Kann dich verstehen
Sam112
Sam112 | 15.10.2008
6 Antwort
WERD DANN MAL NEN AUSHANG MACHEN......
hoffe, das wird nicht zum dauerzustand mit den vertauschten sachen
pampilina
pampilina | 15.10.2008

ERFAHRE MEHR:

Kita anmelden.. Wie muss ich vorgehen?
17.11.2015 | 7 Antworten
Wie ist das in eurer Kita denn ?
14.02.2013 | 30 Antworten
Wie viel kostet eine Kita/ein KiGa?
28.05.2012 | 23 Antworten
Kita verlangt Attest bei Margen-Darm
15.03.2012 | 39 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading