Verbrennung -verbannt nass geworden- sofort wechseln lassen?

MamaNina88
MamaNina88
06.10.2008 | 5 Antworten
hallo. mein sohn hat sich letzte woche donnerstag verbrannt, waren in der unfallklinik und regelmäßig zum verbandswechsel. die brandblasen wurden schon aufgestochen, gereinigt und mit salbe behandelt und die hand wurde wieder verbunden. jetzt ist gerade der verband etwas nass geworden, nicht wenig aber auch nicht wirklich viel. aber schon an der stelle wo die verbrennung war. muss ich jetzt ins kh fahren zum vorzeitigen verbandswechsel (hab morgen früh einen termin dafür) oder trocknen lassen. hoffe nur das es dann nicht durch geht, und wenn doch kann das schaden?


danke schonmal für eure antworten.. :(
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

5 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
wenn nur leicht feucht
dann würd ich das bis morgen früh lassen und dann normaler Verbandwechsel - wenn er richtig nass geworden ist kommt es drauf an hast Du die Salbe und Verband mit nach Hause bekommen ? Wenn ja gut dann würde ich den Verband selber wechseln - hatten leider auch ne Verbrennung nach den ersten 3 x haben wir immer zuhause das selber gemacht hatten aber das eben bekommen - wenn ihr nichts habt ruf im KH an da sind immer Ärzte da
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.10.2008
2 Antwort
verletzung
bei soetwas würd ich immer im behandelnden KH anrufen ... ich denke nicht, dass von hier ein 100%verlässlicher rat kommen kann, weil keiner die verletzung genau kennt und die behadlung des arztes genau kennt ...
scarlet_rose
scarlet_rose | 06.10.2008
3 Antwort
nein..
habe nichts mit nach hause bekommen.. musste immer zum kinderarzt und zur klinik alle 2 tage zum verbandswechsel..
MamaNina88
MamaNina88 | 06.10.2008
4 Antwort
Wenn es nur reines wasser war - dann trocknen lassen
War es wasser mit seifenzusätze und es war soviel dass es wahrscheinlich durchgegangen ist, dann schau lieber nach und im Zweifel mach ihn soweit ab bis Du sehen kannst wie weit er nass geworden ist. Wenn es durch gegangen ist, und Du noch einen neuen sterielen Verband da hast, dann kannst Du ihn selbst wechseln. Die Wunde berühre nicht, auch nicht mit salbe. Den Verband mach auf ud das Wundpflaster wird auf die Wunde gelegt - Vorsicht nicht berühren - und dann ganz normal wieder rum wickeln LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 06.10.2008
5 Antwort
Wenn Du nix da hast ...
... dann lass alles so wie es ist und warte ab bis morgen LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 06.10.2008

ERFAHRE MEHR:

Verbrennung am Arm " zukleben"?
09.01.2014 | 9 Antworten
BETT IST NASS! WAS TUN?
03.11.2012 | 10 Antworten
Kinderwünsche sofort erfüllen?
31.05.2012 | 20 Antworten
Bin doll traurig
26.09.2011 | 17 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading