Einschlafprobleme 8 Monate altes Baby

Sophia011207
Sophia011207
27.07.2008 | 8 Antworten
Hallo, kennt ihr das? Meine Kleine hat seit 3 Tagen Probleme beim einschlafen. Sie schreit wie Wahnsinnig. Das kenne ich gar nicht von ihr. Ich konnte sie sonst immer ohne Probleme hin legen und sie ist meist direkt eigeschlafen. Ich dachte zuerst, sie hat Schmerzen, Zähne oder so. Aber wenn ich sie raus hole, hört sie sofort auf zu schreien und möchte spielen, ist bester Laune. Somit kann sie ja gar keine Schmerzen haben. Ich denke, sie möchte nur ihren Willen durch setzten. Ich hoffe, dass ist nur ne Phase. Habt ihr das auch schon mal durch gemacht? Wie habt Ihr Euch verhalten? Hat die Phase lang angehalten? Vielen Dank und lg
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
Einschlafprobleme
Es ist wahtschenlich das Fremdelm. Ist das Kind zurückhaltender gegenüber Fremden oder sogar weinerlich? Möchte es Sie immer im Blickfeld haben? Wenn das alles zutrifft dann wird diese Phase genauso wieder verschwunden sein wie sie begonnen hat. Und auchte bitte auf die Altersangaben, meist ist diese Phase zwischen dem 6 und 8 Mo. Das Kind lernt in dieser Phase zwischen bekannten und fremden Menschen zu unterscheiden. Und es lernt noch was ganz wichtiges, nähmlich seine Angst zu äußern. Viel spaß in dieser Phase wir haben es schon durch. Dauerte zwei Monate.
5508katharina
5508katharina | 29.07.2008
7 Antwort
schlafen
meiner hatte das auch ich hebe ihn einfach nur auf dem arm genommen und mit ihm gekuschelt und dann ist er auch wieder eingeschlafen. manchmal passierte das auch fast jede 3 stunden. lasst die kinder nicht schreien das tut denen nicht gut. die wollen nur wissen ob nachts auch immer jemand für sie da ist und die nicht alleine sind. meiner hat die phase durch und schläft wieder. in anderen ländern schlafen die kinder mit den eltern zusammen z.b in afrika. da gibt es keine kinderzimmer und so weiter. wenn ich das schon höre man soll die kleinen schreien lassen echt grausam. lies das buch mit liebe wachsen von drt carlos gonzales alles beschrieben und die kinder gewöhn sich nicht dran das sind kleine menschen die liebe und nähe von der mutter brauchen so hat es die natur eingerichtet. oder habt ihr auch jemals die tiere gesehen die ihre kleinen einfach weinen schreien lassen die sind auch immer zusammen und habt ihr auch jemals von eiem 12 jähr gesehen das er abends weinte und zu mama wollt
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.07.2008
6 Antwort
Ich glaube nicht
dass sie ihren Willen durchsetzen möchte. Bei meiner ist es oft ähnlich, aber erst, seit sie Zähnchen bekommt. Trotzdem ist sie wie ausgewechselt, wenn man sie aus dem Bett nimmt. Vielleicht sind dann plötzlich alle Schmerzen vergessen, weil sie sich bei Mama geborgen fühlen. Mit 8 Monaten gibt es ja auch so eine Fremdelphase, wo Kinder sehr schlecht alleine sein können und Angst haben, wenn Mama nicht da ist. Vielleicht liegt es ja auch daran. Wie ich mich verhalte? Ich gehe immer wieder zu ihr, gebe ihr Osanit, was auch meistens ziemlich gut hilft, gebe ihr ihr Kuscheltier, was sie meistens verloren hat... Aber aus dem Bett nehme ich sie nicht wieder...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.07.2008
5 Antwort
PROBLEME BEIM EINSCHLAFEN
HALLO!!! ICH KENNE DAS NUR ZU GUT ICH MACHE DAS GERADE AUCH DURCH MEINE KLEINE IST JETZT EIN BISSCHEN ÜBER 7MONATE UND SIE MACHT EIN THEATER WENN SIE INS BETT KOMMT DAS GIBTS NICHT ICH SINGE IHR DANN IMMER NOCH EIN LIED VOR DAS MANCHMMAL SOGAR 3/3mal HINTEREINANDER UND WENN ICH MERKE SIE BOCKT NUR DANN LASSE ICH SIE AUCH MAL SCHREIEN FÄLLT MIR ZWAR SEHR SCHWER ABER DIE KLEINEN TERRORZWERGE MÜSSEN JA AUCH LERNEN DAS ES NICHT IMMER NACH IHRER NASE GEHT UND GLAUB MAL SIE MERKEN SCHON GANZ GENAU MIT WEMM SIE MACHEN KÖNNEN WAS SIE WOLLEN ODER MIT WEM NICHT ABER MAL WAS ANDERES IST SIE DEN MÜDE VIELLEICHT IST SIE NOCH GARNICHT MÜDE DANN IST KLAR DAS SIE NOCH NICHT SCHLAFEN WILL MEINE SCHWESTER HAT AUCH IMMER EINE KASSETTE MIT EINSCHLAFLIEDER ZUM EINSCHLAFEN ANGEMACHT UND SIE HAT DAMIT 3KINDER MEISSTENS ZUM SCHLAFEN BEKOMMEN ICH ALLERDINGS HABE ES NOCH NICHT PROBIERT WEIL ICH DENKE DAS DIE KINDER MIT EINER VERTRAUTEN STIMME EHR WAS ANFANGEN KÖNNEN UND EINSCHLAFEN KÖNNEN!!!!
anne111207
anne111207 | 27.07.2008
4 Antwort
das kenne ich ...
unsere Maus, fast 6 Monate, hat auch solche Probs ! Schreit viel und schläft schlecht! Wird Nachts auch wach obwohl sie sonst durch schläft! Hoffe das bessert sich ! LG
CatFace
CatFace | 27.07.2008
3 Antwort
**********
das kenn ich nur zu gute, habe mir das buch gekauft und das kann ich nur empfehlen, ist zwar hart die kinder schreien zu lassen aber es hilft.drück dir die daumen das diese phase schnell vorbei geht.
cherina
cherina | 27.07.2008
2 Antwort
Einschlafen
Meine Kleine hatte das auch vo kurzer Zeit. Das ging allerdings nur über 3-4 Tage oder so. Sie ist auch manchmal nachts wach geworden und Theater gemacht. Ich denke sie wollen niúr ihre Grenzen testen. Hab etwas Geduld, das pendelt sich wieder ein
bine79
bine79 | 27.07.2008
1 Antwort
das ist das wetter bestimmt!
meine kleine schläft sonst mittags wunderbar und heute wollte sie aufeinmal nicht..ist bestimmt zu warm und ändert sich wenns vorbei ist..
mamivonhannah
mamivonhannah | 27.07.2008

ERFAHRE MEHR:

8 Wochen altes baby einschlafprobleme
20.02.2012 | 5 Antworten
8 Monate altes kind Milch produkte?
27.08.2011 | 17 Antworten
Wichtig 6 Monate altes Baby
26.07.2010 | 8 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading