Brauche dringend Hilfe bei Bewerbungsschreiben!

88shiva88
88shiva88
15.02.2011 | 6 Antworten
Hi,
ich brauche unbedingt einen Tipp:
Wie kann ich das in der Bewerbung schreiben das ich jetzt als Reinigungskraft in Alten- und Pflegeheimen arbeiten möchte.
Lest euch bitte mein Anschreiben durch, vielleicht habt ihr ja auch noch andere Tipps für mich!

Initiativbewerbung als Reinigungskraft

Sehr geehrte Damen und Herren,

suchen Sie vielleicht eine zuverlässige, und belastbare Reinigungskraft?
Dann stelle ich mich Ihnen gerne vor.

Ich bin 22 Jahre alt, ledig (1 Kind) und möchte mich gerne einer neuen beruflichen Herausforderung stellen. Die Betreuung meiner Tochter ist während meiner Arbeitszeiten gewährleistet.

Mein Schwerpunkt lag bislang in der Reinigung von Pensionszimmern und dem Restaurantbereich. Die Arbeit als Reinigungskraft macht mir Spaß. Ich arbeite gern selbständig, aber auch im Team erledige ich alle Arbeiten sehr gewissenhaft und gründlich.

Ich würde mich sehr über eine Nachricht von Ihnen, sowie die Möglichkeit zu einem persönlichen Gespräch freuen.


Mit freundlichen Grüßen


Danke schön
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
re
Warum rufst du nicht vorher in den Unternehmen an und fragst nach? Spart eine Menge Geld und Zeit
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.02.2011
2 Antwort
...
steht doch schon alles drin...und die bewerbung wird ja auch an die orte geschickt wo du arbeiten möchtest....mehr würd ich nich reinschreiben
gina87
gina87 | 15.02.2011
3 Antwort
klingt...
eigentlich schon recht gut...ich mein-als reinigungskraft hat man bzw. braucht man ja nicht arg qualifiziert zu sein.. dafür ist das schreiben absolut ausreichend! das mit der nachricht wird ich weg lassen..klingt komisch! schreib einfach-gerne würde ich mich über ein persönliches gespräch mit ihnen freuen!
Ullchen
Ullchen | 15.02.2011
4 Antwort
kommt...
aber immer gut...wenn sowas bei unternehmen im briefkasten liegt...einfach so...das zeigt initative ohne vorher nachgefragt zu haben..!der ein oder andere überlegt dann vielleicht jemanden zu nehmen-obwohl im ersten moment garkeine stelle zur verfügung steht!am telefon sagt man schnell-nee wir suchen niemanden-ohne darüber nachgedacht zu haben! find das schon ok-rede aus eigener erfahrung-ich bin selbstständig mit meinem mann!
Ullchen
Ullchen | 15.02.2011
5 Antwort
Damit
kann man ja schon mal was anfangen . Ich hab das ein kleines bisschen überarbeitet: Sehr geehrte Damen und Herren, suchen Sie vielleicht eine zuverlässige und belastbare Reinigungskraft? Dann stelle ich mich Ihnen gerne vor. Ich bin 22 Jahre alt, alleinerziehende Mutter einer Tochter und möchte mich gerne einer neuen beruflichen Herausforderung stellen. Die Betreuung meiner Tochter ist während meiner Arbeitszeiten gewährleistet. Die Arbeit als Reinigungskraft macht mir viel Freude. Ich arbeite gern selbständig, aber auch im Team erledige ich alle Arbeiten sehr gewissenhaft und gründlich. Bislang konnte ich Erfahrung in der Reinigung von Pensionszimmern und dem Restaurantbereich sammeln, für die Aufgabe der Reinigung eines Alten- und Pflegeheims fühle ich mich aber in jedem Fall gewachsen. Ich würde mich sehr über eine Nachricht von Ihnen sowie die Möglichkeit zu einem persönlichen Gespräch freuen. Gerne beantworte ich Ihnen dann weitere Fragen. Mit freundlichen Grüßen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.02.2011
6 Antwort
kein
"würde" ins Ende schreiben.. Also du würdest dich freuen.. bla.. du FREUST dich auf eine Nachricht ..
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.02.2011

ERFAHRE MEHR:

Brauche dringend euren Rat:-(
13.01.2016 | 10 Antworten
brauche dringend Hilfe. ..
12.06.2014 | 21 Antworten
brauche dringend rat
08.05.2014 | 26 Antworten
Brauche dringend Meinungen/Erfahrungen
12.03.2014 | 3 Antworten
Brauche Dringend Rat und Hilfe.!
08.09.2012 | 12 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Beruf und Karriere

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading