Lücke = Lebenslauf

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
04.04.2010 | 17 Antworten
Huhu ihr lieben ..
bin gerade dabei meinen Lebenslauf für Bewerbungen zu schreiben ..
Nun zu meinem Problem, habe Lücke drin (also hab "gesucht") kann ich statt ausbildungssuchend auch : "Orientierungszeit" schreiben oder irgendwas anderes? Finde das hört sich nämlich so sch*** an, wenn ich suchend schreibe ..
2. was muss noch rein? hab name, vorname, geb datum + ort, familienstand und kind.. (adresse steht auf´m anschreiben)
muss Führerschein mit drauf?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

17 Antworten (neue Antworten zuerst)

17 Antwort
@BelMonte
guten morgen!!! habe aber als mappe so ne wo das blatt vorne durchsichtig ist und die zettel sind nur zum einschieben.... daher wollte ich deckblatt mit foto machen! zettel bekommt man da ja so raus... geht das dann? hoffe sooo sehr, das es klappt...möchte doch sagen können, das ich nun auch "richtig" was tue ..... achja... kann ich statt aushilfe auch 400€ Basis hinter schreiben? Sorry das ich dich damit sooo nerve! *schäm*schäm* schönen ostermontag!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.04.2010
16 Antwort
@babykracher08
Kurz und Knackig, kein Deckblatt, ist überflüssiger schnick schnack! Bewerbungsmappe, wo Bewerbung schon draufsteht, reicht! Wofür du dich bewirbst, steht ja im Anschreiben! Also in die Mappe kommt dein Lebenslauf, Zeugnisse usw. Auf die Mappe , nicht einheften, das Anschreiben! Das behält der Arbeitgeber, ist ja sein Brief, der Rest sind deine Unterlagen die er ja zurückschickt! Mach es ihm einfach, nicht dass er noch das Anschreiben extra aus der Mappe nehmen muss!
BelMonte
BelMonte | 04.04.2010
15 Antwort
@AliceimWunderla
also ich habe immer zeitraum und dann nur den laden u aushilfe bei geschrieben.... würde gerne ne super bewerbung abgene, aber leider geht da snicht, da ich sehr früh "mist" gebaut habe u nicht viel von schule usw hielt... die einsicht ist jetzt (seit längerem( zwar da, aber ändert leider auch nix am lebenslauf!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.04.2010
14 Antwort
Öhm,
dass es auf 400 EUR-Basis oder ein Nebenjob war, muss man nicht zwangsläufig angeben. Als was und wo, die Anzahl der Std. interessiert sich. Aufpimpen was geht, ohne zu lügen. Erst im Gespräch und bei Nachfrage genauer erläutern.
AliceimWunderla
AliceimWunderla | 04.04.2010
13 Antwort
@BelMonte
Danke schön!!! ich glaube ich hab´s nun soweit und hoffe das ich halbwegs erfolg mit meiner bewerbung habe und bald erzählen kann, das ich nen ausbildungsplatz habe!!! wäre natürlich super!!!! aber noch eine frage : wie sieht das deckblatt aus? einfach nur bewerbung, dann bild, dann ausbildung zur einzelhandelskauffrau bei addy vom betrieb?!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.04.2010
12 Antwort
Sorry, war noch nicht fertig!
Schulbildung Monat/Jahr an welcher Schule und Ort Berufliche Ausbildung Monat/Jahr wo und Ort In deinen Lücken würde ich wenn du nebenbei gearbeitet hast, das reinschreiben! Bei mir steht auch einmal dirn das ich auf 400 Euro Basis gearbeitet hab und arbeitssuchend! Halte den Lebenslauf und das Anschreiben kurz und knapp!
BelMonte
BelMonte | 04.04.2010
11 Antwort
@babykracher08
Also, die Unterteilung dient dem evtl. Arbeitgeber dazu, nur das zu lesen was ihn interessiert. Du musst dich mal in seine Lage versetzen, er bekommt hunderte von Bewerbungen, er wird sich bestimmt nicht jede einzelne ganz genau durchlesen! Deswegen die Schul-/Arbeitsausbildungen getrennt, am besten mit Absatz! Also Schulbildung
BelMonte
BelMonte | 04.04.2010
10 Antwort
Eher so:
Beispiel: 2000: Schulabschluss xy 2000: Praktikum 1 2001: Praktikum 2 Fortbildungen, Schulungen, Weiterbildungen unbedingt aufzählen... 2008: nette Formulierung für die Schwangerschaft... BV?
AliceimWunderla
AliceimWunderla | 04.04.2010
9 Antwort
@AliceimWunderla
und was schreibe ich dann? ausbildungssuchend?!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.04.2010
8 Antwort
@babykracher08
Dann macht es Sinn, nur die Jahre anzugeben, ohne Monate. Ist durchaus üblich.
AliceimWunderla
AliceimWunderla | 04.04.2010
7 Antwort
@BelMonte
also adresse nochmal mit bei ?! Also: Name Vorname Adresse Telefon Geb datum/ort Stattsangehörigkeit Familienstand Kind ????? den werdegang will/möchte ich gerne alles in einem schrieben, da ich viel Nebenbei gearbietet habe bzw praktikas absolviert habe... also einfach nur zb... 03/04 - 11/05 .... usw.... und dann noch Persönliche Fähigkeiten: EDV , Führerschein.... wie schreibe ich das mit den lücken am besten?!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.04.2010
6 Antwort
@AliceimWunderla
also wenn, dann waren die lücken ,
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.04.2010
5 Antwort
Hm...
der Lebenslauf ist wie ein Steckbrief, also Name/ dresse /e-mail/Telefon mit drauf! Geburtsdatum und Ort Familienstand Schulbildung Berusausbildung Beruflicher Werdegang Sonstige Fortbildung Sprachkentnisse Praktische Fähigkeiten z.B EDV Kentnisse, Führerschein Ganz wichtig Ort/Datum und Unterschrift am Ende!
BelMonte
BelMonte | 04.04.2010
4 Antwort
guck mal hier
http://www.expli.de/anleitung/tipps-zum-richtigen-lebenslauf-1680/ oder guck mal bei google. lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.04.2010
3 Antwort
Orientierungzeit
hört sich für mich auch erstmal negativ an... Eher so nach: vollkommen planlos/ lustlos... Kannst du die Lücke vielleicht damit schließen, dass du nur die Jahre angibst? Zu welchem Zeitpunkt ist den die Lücke entstanden? Erziehungszeit geht nicht?
AliceimWunderla
AliceimWunderla | 04.04.2010
2 Antwort
Auf jeden Fall den Führerschein angeben!
Und auch Praktikas, Lehrgänge, Fremdsprachen erwähnen... Willst Dich ja damit gut "Verkaufen" und jeder verkäufer bewirbt sein Produkt so gut er kann. wegen der Orientierungszeit weiß ich auch nicht so genau...
delila
delila | 04.04.2010
1 Antwort
*
Also Führerschein sollte auch drauf stehen ... Das mit den Lücken ... kommt drauf an, wie viele das sind und wielange diese waren ... wie man es dann am besten schreibt ... Aber was soll denn dann bitte "Orientierungszeit" sein ?
Mara2201
Mara2201 | 04.04.2010

ERFAHRE MEHR:

Hi Maedels!
01.08.2012 | 3 Antworten
hilfe!bewerbung!
02.09.2011 | 9 Antworten
Lebenslauf, wie schreiben?
27.01.2011 | 8 Antworten
dringende hilfe benötigt
06.01.2011 | 7 Antworten
soll ich in den lebenslauf eintragen?
25.05.2009 | 14 Antworten
Lebenslauf/ Bewerbungsschreiben
13.03.2009 | 1 Antwort

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Beruf und Karriere

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading