Seit dem ich aus dem Elternjahr zurück bin, sind meine Kollegen total dof geworden

missbiggi
missbiggi
27.08.2009 | 3 Antworten
Hallo,

muss mich mal ausheulen. Ich habe immer total gerne gearbeitet und meine Arbeitskollegen waren immer toll und wir hatten alle ein freundschaftliches Verhältnis. Aber seit dem ich aus dem Elternjahr zurück bin, sind die alles total arschig zu mir. Versteh ich einfach nicht. Ich habe meine Stunden reduziert und die Arbeitsaufgaben wurden neu strukturiert. Das Problem ist, dass die Aufgaben alle allein machen und mir die Aufgaben nicht geben, die ich eigentlich machen soll. Teilweise ist es wirklich so, dass ich 4 Stunden lang gar nichts zu tun habe. Sie reden mit mir nur das nötigste, sonst werde ich total ignoriert. Habe mit meinem Chef schon drüber gesprochen, er wollte sich auch drum kümmern, hat er aber nicht. Er ist immer selten da. Meine eine Arbeitskollegin kann auch richtig gemein werden und versucht die "Chefin" zu sein. Sie ist aber nur ein kleines Licht in der Firma. Mittlerweile finde ich es unerträglich dort und habe mich krankschreiben lassen. Aber es wird nicht besser, wenn ich wieder dort bin. Am liebsten möchte ich kündigen, aber der Arbeitsmarkt sieht schlecht aus. Meine Beziehung leidet schon drunter und ich habe abgenommen.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

3 Antworten (neue Antworten zuerst)

3 Antwort
...
Stell Deine Kollegen einfach zur Rede und frag sie "was eigentlich das Problem wäre". Ich glaube sie dirket damit zu konfrontieren ist das Beste, dann können sie sich nämlich nicht rausreden. Wenn der Chef mit denen spricht, sagen se eh das alles Bestens ist und sie kein problem mit Dir haben. Manche Leute muss man nicht verstehen. Tut mir echt leid für Dich!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.08.2009
2 Antwort
...
Hmm, hast du eine Verbündete auf Arbeit? Oder jemanden mit dem du dort trotzdem sprechen kannst? Hast du denn da mal jemanden darauf angesprochen?Also nicht den Chef!
SandyF
SandyF | 27.08.2009
1 Antwort
bleib solange da
und such dir jetzt schon ne neue stelle wenn du was neues hast dann kündigst du... es ist keine schöne art von deinen kolleginen, aber das würde ich mir auch nicht bieten lassen, entweder haust du da aufn tisch und sagt denne das oder du suchst dir was neues... lg
_besteMama_
_besteMama_ | 27.08.2009

ERFAHRE MEHR:

umschulung.
20.07.2012 | 2 Antworten
ich bin zurück
12.01.2012 | 18 Antworten
ex freund zurück gewinnen!?
21.12.2011 | 14 Antworten
Abschied eines Kollegen
27.09.2010 | 2 Antworten
Ab wann Vorhaut zurück ziehen?
22.09.2010 | 7 Antworten
hilfe wie bekomme ich meinen Ex zurück
21.09.2010 | 8 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Beruf und Karriere

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading