Wie bekomm ich das gespräch hin?

theangie
theangie
05.07.2015 | 8 Antworten
Meine geschicht:3/1/2 jahre zu hause wegen 2 kinder.jetzt bin ich in einem nruen betrieb.tierwirt/rind (melken und geburten).jetzt bin ich drei monate schon dabei.und ich hab keine lust mehr auf den beruf.er ist mir zu schwer geworden.und dann noch die schichten.hab noch knapp drei monate probezeit.nun hab ich angst das gespräch zu suchen das mich kündigen zwecks arbeitslosengeld.ich müsste am dienstag und mittwoch arbeiten.und wa jetzt eine woche krank geschriebn.ich hab totale angst vor solchen gesprächen.was mach ich bloß.hatte auch auch schon ein gespräch mit der chefin.da dachte ich aber es geht schon da zu arbeiten.aber jetzt wo ich von einer kuh getreten wurde hab ich nachgedacht und es ist mir zu gefährlich auch.habt ihr rat?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
Ja das ist alles geklärt.mein d arzt sagte mir jetzt das sie nicht mehr für mich zuständig sind da in meiner hand noch eine entzündung wa bzw ist.da solle ich dich weiterhin einfach ibu nehm.aber von der entzündung wusst ich bis heut nix.
theangie
theangie | 06.07.2015
7 Antwort
Hast du denn den Unfall bei deinem Arbeitgeber gemeldet? Da handelt es sich immerhin um einen Betriebsunfall. Die Behandlungskosten übernimmt da nämlich die Berufsgenossenschaft und nicht die Krankenkasse. Nur so nebenbei.
steffi2606
steffi2606 | 06.07.2015
6 Antwort
Ja würd ich gern.ich hab nur total angst. morgen muss ich arbeitn bis mittwoch.und hab keine lust.würde ja anrufen das ich zum arzt gehe da meine hand immer noch schmerzt.doch ich hab auch davor schiss.was kann ich bloß tun gegen die angst?
theangie
theangie | 06.07.2015
5 Antwort
Sprich doch mit einer Chefin. Oft sind die Betriebe nicht so, dass sie einen sitzen lassen. Vielleicht tut sie dir den Gefallen und kündigt dich auf deinen Wunsch hin, so dass du Anspruch auf ALG hast
steffi2606
steffi2606 | 06.07.2015
4 Antwort
@Pusteblume201 Also ich kündige nicht das steht fest.ich wollte mich kündigen lassen.dann bekomm ich ja alg.ich denke schon das wir was bekommen.soviel verdient mein mann nicht. Ich denke schon das ich das kann mit meinem jetztigen beruf
theangie
theangie | 06.07.2015
3 Antwort
Mh dann musst du dir wohl oder übel noch eine andere Alternative suchen :/ Oder dein Wunsch ist so groß, dass ihr deswegen umziehen würdet?! Kannst du den Job denn mit deiner jetzigen Ausbildungsqualifikation ausüben? Aber wie gesagt ich würde mir auf jeden Fall erst etwas anderes suchen, bevor ich kündige. Außer ihr könnt es euch erlauben, aber davon gehe ich erstmal nicht aus, sonst würdest du ja nicht aufs Arbeitslosengeld verzichten wollen. Ansonsten bleibt dir wohl auch keine andere Wahl als selbst zu kündigen und 3 Monate aufs ALG zu warten. Ich finde es eigentlich schon fair, dass es diese Frist gibt zumindest in Fällen, wo es einfach damit zu tun hat, dass man keine Lust auf den Job hat, verstehst mich. Kriegst du denn überhaupt ALG? Sprich verdient dein Mann nicht genug, um euch zu ernähren? Da steckt ja auch noch ein Berechnungssatz hinter.
Pusteblume201
Pusteblume201 | 05.07.2015
2 Antwort
@Pusteblume201 Ja ich wollte eig schon immer tierpfleger sein nur nich in forschung.aber das gibts eig nicht so bei uns.
theangie
theangie | 05.07.2015
1 Antwort
Suche dir doch erst was Neues und kündige dann. Hast du dir denn schon Gedanken gemacht was du anstelle dessen machen möchtest?
Pusteblume201
Pusteblume201 | 05.07.2015

ERFAHRE MEHR:

Erstes Gespräch mit der Hebamme
13.05.2018 | 6 Antworten
Ich bekomm hier noch die Kriese
13.08.2012 | 12 Antworten
wo bekomm ich füllmaterial her
04.10.2011 | 6 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Beruf und Karriere

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading