Frage an (ehemalige) Tupperberaterin

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
12.06.2012 | 5 Antworten
Ist hier vielleicht eine (ehemalige) Tupperberaterin? Ich habe nämlich folgende Frage: ich hatte mich als Tupperberaterin werben lassen und jetzt habe ich aus persönlichen Gründen (mein Sohn hat eine Sprachentwicklungsverzögerung) nicht mehr wirklich die Zeit als Beraterin tätig zu sein. Ich habe meine Tasche noch nicht abgetuppt. Besteht da die Möglichkeit, dass ich Tasche bzw. den Inhalt trotzdem behalten kann? Wie viel müsste ich dann für die Tasche bezahlen?!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

5 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
ich bin momentan aktiv. wenn sie noch nicht abgetuppert ist, dann kannst du sie im normalfall nicht behalten, bekommste aber deine provision wieder, ist aber oft von BZH zu BZH unterschiedlich. Frag doch einfahc mal deine Gruppenberaterin?!!! lg
melle2711
melle2711 | 12.06.2012
2 Antwort
@melle2711 Die sehe ich morgen, da wollte ich sie auch drauf ansprechen. Ich wollte mich nur vorab mal ein paar Infos holen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.06.2012
3 Antwort
Bei welcher BZH bist du?
melle2711
melle2711 | 12.06.2012
4 Antwort
das kommt drauf an, wieviel du schon abgetuppert hast, die Tasche hat ja einen bestimmten Warenwert, wieviel das momentan ist, weiß ich nicht. Den Rest, den Du noch nicht abgetuppert hast, musst Du dann bezahlen. Sprich mal mit Deiner GB oder der Bezirkshändlerin.
Chrissi1410
Chrissi1410 | 12.06.2012
5 Antwort
@melle2711 Dortmund
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.06.2012

ERFAHRE MEHR:

in ehemalige Schimmelwohnung einziehen
11.01.2017 | 6 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Beruf und Karriere

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading