Kitagutschein in Berlin

Fionababy2010
Fionababy2010
21.04.2012 | 11 Antworten
Meine Situation ist etwas schwierig und es raubt mir die letzten nerven, so hab ich jedenfalls das gefühl und zur zeit weiß ich nicht wirklich mehr weiter...

ich fange ab dem 1.05. meine neue arbeit in berlin an und wohne aber noch in brandenburg. ich muss also den gutschein beantragen, weil mein kind in berlin dann zur kita gehen soll, aber wir wohnen in brandenburg und wollen nicht unbedingt nach berlin ziehen, gibt es da ausnahmeregeln oder geht dieser gutschein nur für "berliner" und als brandenburger hat man pech und man kann nicht arbeiten. ich muss dazu sagen, mein mann geht auch in berlin arbeiten...
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
Vielen dank für eure Hilfe und der beantwortung meiner frage, wir haben lange am wochenende darüber nachgedacht und werdne den schritt machen und nach berlin ziehen. es sollte ja nur eine vorübergehende lösung sein mit den platz in berlin solange wir was in berlin an wohnung haben, denn das dauert ja auch seine zeit mit kündigung und alles was dazui gehört, aber ok, dann muss ich halt schauen... trotzdem vielen dank für eure hilfe....
Fionababy2010
Fionababy2010 | 22.04.2012
10 Antwort
Das hört sich alles toll an, aber Fakt ist, dass die berliner Kitas momentan ein sogenanntes "Verbot" haben, brandenburger Kids aufzunehmen, weil sie selber lange Wartelisten haben. Ich habe alles durch. Ich glaube nicht, dass, wenn man sein Kind in Berlin in die Kita schickt und man selber in Brandenburg lebt, dass man dann die berliner Vorteile nutzen kann. Berlin will dann das Geld haben von Brandenburg.
Lady1206
Lady1206 | 22.04.2012
9 Antwort
Ich hab mal gegoogelt und tatsächlich was gefunden, es gibt wohl doch nen Weg, um brandenburger Kinder in eine berliner Kita zu stecken ... Kann ich für jedes Kind einen Kita-Gutschein beantragen? Ja, wenn das Kind und seine Eltern in Berlin polizeilich gemeldet sind. Auch für Brandenburger Kinder, für die eine Kostenübernahmeerklärung ihrer Heimatgemeinde vorliegt, kann ein Gutschein beantragt werden. Die Kostenübernahmeerklärung wird in der Regel vom heimatlichen Jugendamt ausgestellt. Darüber hinaus können sogenannte Nichtberliner Kinder einen befristeten Gutschein in Berlin beantragen, wenn die Eltern befristet in Berlin arbeiten. Das trifft in erster Linie für Eltern zu, die durch ihre Tätigkeit häufig den Aufenthaltsort wechseln QUELLE: http://www.kitagutschein-berlin.de/index.php/eltern/haeufige-fagen#beantragungberaten
Solo-Mami
Solo-Mami | 21.04.2012
8 Antwort
Die Kinder gehen natürlich NICHT arbeiten, sondern in die Kita
Solo-Mami
Solo-Mami | 21.04.2012
7 Antwort
Du solltest dein kind da anmelden, wo du deinen Wohnort gemldet hast, in deinem Fall also in Brandenburg. Warum in Berlin ??? Mehrere Kollegen von mir arbeiten in Berlin, die Kinder gehen aber da arbeiten wo sie auch wohnen, nämlich in Brandenburg. Wenn DU dein Kind aber in Berlin zur Kita schickst, dann geht das nur, wenn Du in Berlin auch wohnst ... in Brandenburg leben und die Kitavorzüge Berlins nutzen geht nicht und das finde ich auch richtig so LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 21.04.2012
6 Antwort
ich habe schon einen kitaplatz in berlin, aber die behörden wollen unbedingt eine meldebescheinigung aus berlin haben und deshalb war halt meine frage, ob es eine möglichkeit besteht, es zu umgehen. sie geht in brandenburg in eine kita seit fast einem 3/4 jahr, aber meine arbeitszeiten von meinen mann und mir wären so, das wir fiona nicht rechtzeitig abholen könnten oder so und sie müsste so lange in der kita bleiben und das wollen wa auch nicht und so hätten wir noch was vom kind und könnten die heimfahrt nutzen und so.... aber wenn das wohl nicht geht, dann müssen wa doch wenn alle stränge reißen nach berlin ziehen
Fionababy2010
Fionababy2010 | 21.04.2012
5 Antwort
Also ich weiss , dass es bei einigen in unserer Kita nicht ging ! Aber vielleicht ist es wieder anders !
traumbild
traumbild | 21.04.2012
4 Antwort
traumbild Doch, wenn jetzt nicht so ein Mangel an Plätzen wäre überall, kann man als Brandenburger sein Kind in Berlin zur Kita schicken. Man benötigte dann die Kostenübernahmebescheinigung der Gemeinde.
Lady1206
Lady1206 | 21.04.2012
3 Antwort
Normalerweise geht das auch nicht , wenn man in Brandenburg wohnt , kann das Kind nicht in Berlin in die Kita gehen und umgekehrt auch nicht ! Das hat etwas mit den Kosten zu tun !
traumbild
traumbild | 21.04.2012
2 Antwort
Achso, die Kleine soll in Berlin zur Kita. Berlin hat selber so lange Wartelisten..., das wird nichts, kann ich Dir jetzt schon sagen. ich habe auch viele Kitas in Berlin durch, keine wollte jemand aus Brandenburg.
Lady1206
Lady1206 | 21.04.2012
1 Antwort
Wir wohnen auch in Brandenburg und arbeiten in Berlin. Ich musste ab 30.1. wieder arbeiten und die wollten mir erst für August nen Kitaplatz geben. Ich habe die solange genervt und alles Hebel in Bewegung gesetzt, damit die mir einen Platz geben. In Brandenburg gilt dieser Gutschein, glaube ich, nicht. Ich brauchte jedenfalls keinen. Ich musste belegen, dass ich ab 30.01. wieder in Arbeit stehe. Ich habe einen Kitaplatz bekommen. Du könntest Dir aber auch ne Tagesmutti suchen, sage ihr aber nicht, dass es nur für den Übergang sein soll, dann nehmen sie Deinen Zwerg nicht.
Lady1206
Lady1206 | 21.04.2012

ERFAHRE MEHR:

Entbindung per Kaiserschnitt in Berlin
10.09.2013 | 2 Antworten
Kinderaugenarzt in Berlin ?
09.10.2012 | 4 Antworten
Plansche berlin nordbahnhof
29.04.2012 | 13 Antworten
mietprobleme berlin
12.01.2012 | 10 Antworten
hitzewarnung für berlin
06.06.2011 | 5 Antworten
Kitagutschein
22.09.2010 | 4 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Beruf und Karriere

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading