wer würde eine finanzielle patenschaft für eine grossfamilie übernehmen

abtam
abtam
01.04.2010 | 23 Antworten
hallo, mein ex der selbstständiger autohändler ist und ich ihm nicht beweisen kann das er so viel verdient, bezahlt 100.-alimenten pro kind.ich habe 5 von ihm.zum einkommen meines jetztigen mannes der den ganzen lohn in die familie bringt (auch den nicht leiblichen kindern)geht es uns finanziell nicht gut.wir sind eine patwortk familie. wer kann uns helfen und unterstützt uns einwenig mit geld oder einer patenschaft?
wäre wirklich froh um jede antwort
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

23 Antworten (neue Antworten zuerst)

23 Antwort
da muss ich
auch mal die anderen recht geben, jeder muss zu sehen wie er klar kommt und das eigene Kind oder Kinder versorgt.. ein bisschen unverschämmt is ja niedlich aber das überflutet die niedlichkeit derbe vllt wirklich mal beim Sex verhüten..tz ..gehts noch? dreister gehts wohl echt nicht mehr oder?! p.s du scheinst auf mich wie nen fake zu sein.
mami07
mami07 | 01.04.2010
22 Antwort
Ehrlich
gesagt, da muss ich leider die anderen recht geben. Wenn ihr mit dem Geld nicht auskommt, es gibt noch die Arge also Hartz4, es gibt das diaknische werk, für hilfnötige, es gibt die tafel wo man günstig einkaufen kann, da gibt es beispielsweise brot für 0, 10€ was vllcht ein tag vorm ablaufen ist, aber einfrieren dann hat es sich. Es gibt soviele hilfestellen, einfach mal googeln.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.04.2010
21 Antwort
aber ich überweise
dir gern das geld für pille oder kondome
Nicole255
Nicole255 | 01.04.2010
20 Antwort
...
also wenn einer zu viel Geld hat kann er mir auch was geben :-) Geld kann man ja nie genug haben :-) Nee, mal im Ernst. Diese Frage geht ja mal gar nicht. Wenn ihr kein Geld habt, warum seid ihr dann ne Großfamilie?? Bevor man heutzutage ein Kind in die Welt setzt, sollte man genau seine Finanzen durchgehen und schauen ob man sich ein Kind auch "Leisten" kann... Hart gesagt, aber ein Kind kostest sprichwörtlich so viel wie ein Einfamilienhaus...
Yvi88
Yvi88 | 01.04.2010
19 Antwort
hihi
bei uns in Berlin am Alexander Platz sagen wir da zu : " du you speak english??" lg
Lino
Lino | 01.04.2010
18 Antwort
@SueAnn86
genau...das überlegte ich auch schon..
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.04.2010
17 Antwort
klar wie viel willst haben
100, 200, 1000 euro ist geschenk mein kind kriegt denn nix zu ostern weihnachten geburstag und wenn du noch was brauchst auch nix zu essen!es hackt ja wohl jder von uns muss selber zusehen wo er bleibt und überall hin rennen damit man geld kriegt muss mal veruchen kommt bestimmt was bei raus!
Nicole255
Nicole255 | 01.04.2010
16 Antwort
....
des ist doch mal wirklich n sau schlechter aprilscherz.......
SueAnn86
SueAnn86 | 01.04.2010
15 Antwort
Aber hallo!!!!
Ich gebe den anderen hier völlig recht! Wir haben auch wenig Geld aber so zu betteln wär mir im Leben nie eingefallen. Wenn das Geld nicht reicht, muss man eben Abstriche machen und auf einiges verzichten. Ich bin echt sprachlos!!!!
-Vivere-
-Vivere- | 01.04.2010
14 Antwort
geld
Wieso zum Geier fragst oder Bettelst du hier rum, ob dir wer von uns Geld schenken kann?? Ja klar, weil du es kannst. Aber das kann doch nicht dein ernst sein. Dein Mann geht Arbeiten, Du bekommst mindestens 920euro Kindergeld und 500Euro Unterhalt. Du kannst mir nicht erzählen, dass ihr mit dem Geld nicht auskommt.. Erzähl das meiner Oma, die is vllt so dumm drauf rein zu fallen.. Also sowas dreisstes hab ich selten gesehen...
nickyleinchen6
nickyleinchen6 | 01.04.2010
13 Antwort
Geld
Also...hammer...ganz schön unverschämt!!
Pati09
Pati09 | 01.04.2010
12 Antwort
hi
wenn er autohändler ist mit seinem eigenen unternehmen kann das per gericht geprüft werden und ihm wird dann ein einkommen zugewiesen entsprechend seines gewinns. mein vater hat damals angeblich auch nur 300 euro einkommen gehabt in seinem eigenen unternehmen.... da wurde ihm per gerichtsurteil ein einkommen von 1500 nochwas euro zugewiesen und entsprechend hätte er unterhalt zahlen müssen. aber im internet mamas anbetteln die wahrscheinlich selber nich mehr haben... da würd ich mir mal eher gedanken machen warum ich mir so viele kinder angeschafft hab. bei uns wirds auch nur bei zweien bleiben wahrscheinlich, weil wir uns ein drittes nicht leisten können :P
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.04.2010
11 Antwort
Also ich glaube es geht los!!!
Die Leute hier kennen dich und deine Familie bzw. Familienverhältnisse nicht.Du kannst ja sonst was schreiben, vielleicht hast du auch schon nen paar Milliönchen aufm Konto??!! Mein Mann arbeitet manchmal auch über 200 Std im Monat.. von nix kommt nix... Es gibt auch viele kinderreiche Familien die es ohne Hilfe schaffen bzw. Hilfe von Ämtern und Familie bekommen... Man man man...
jenny0912
jenny0912 | 01.04.2010
10 Antwort
....
ich finde deine Frage ehrlich gesagt dreist!! Alle müssen heutzutage schauen wie sie klar kommen!!! LG
jukele
jukele | 01.04.2010
9 Antwort
sorry..
aber das geht ja mal garnich. ich hab auch ne großfamilie zu versorgen, mit meinem mann. wenns euch so schlecht geht, warum geht ihr dann nicht zum amt? warum setzt du hier so nen thread rein? versteh ich grad garnich
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.04.2010
8 Antwort
Ehrlich
gesagt, da muss ich leider die anderen recht geben. Wenn ihr mit dem Geld nicht auskommt, es gibt noch die Arge also Hartz4, es gibt das diaknische werk, für hilfnötige, es gibt die tafel wo man günstig einkaufen kann, da gibt es beispielsweise brot für 0, 10€ was vllcht ein tag vorm ablaufen ist, aber einfrieren dann hat es sich. Es gibt soviele hilfestellen, einfach mal googeln.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.04.2010
7 Antwort
Ehrlich
gesagt, da muss ich leider die anderen recht geben. Wenn ihr mit dem Geld nicht auskommt, es gibt noch die Arge also Hartz4, es gibt das diaknische werk, für hilfnötige, es gibt die tafel wo man günstig einkaufen kann, da gibt es beispielsweise brot für 0, 10€ was vllcht ein tag vorm ablaufen ist, aber einfrieren dann hat es sich. Es gibt soviele hilfestellen, einfach mal googeln.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.04.2010
6 Antwort
auf jeden fall
rate ich dir mal zur arge bzw. zum jugendamt zu gehen. da wird überprüft anhand von der lohnsteuer des letzten jahres wie viel der leibliche vater verdient und dannach wird de runterhalt für die kinder gezahlt. und übrigends diese geschichte von dir hab ich schonmal hier gelesen. warst evt. du das??!!
wossi2007
wossi2007 | 01.04.2010
5 Antwort
Sowas
hab ich ja auch noch nicht gehört!!! Wie man Kinder macht wisst Ihr alle, ABER nicht wie man sie richtig VERSORGT???? Wahrscheinlich rauchst Du noch oder hast sonst irgendwelche teuren Laster. Vielleicht sparst Du mal irgendwo und fängst langsam an zu verhüten beim SEX.
njsschulz
njsschulz | 01.04.2010
4 Antwort
Hmmm
Ganz ehrlich, da könnte ja jeder kommen!Mein Mann arbeitet sich auch förmlich kaputt damit wir ein gutes Leben haben und auf niemanden angewisen sind!
Nicolino
Nicolino | 01.04.2010

1 von 2
»

ERFAHRE MEHR:

Patenschaft
04.08.2012 | 9 Antworten
Finanzielle Unterstützung vom Amt
18.04.2012 | 4 Antworten
Finanzielle Absicherung nach Elterngeld
05.03.2010 | 5 Antworten
finanzielle unterstützung
16.02.2010 | 6 Antworten
Finanzielle Hilfen
12.02.2010 | 25 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Beruf und Karriere

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading