Ich verstehe nicht, wieso

brummse
brummse
24.02.2009 | 30 Antworten
manche sehr junge Frauen umbedingt und um jeden Preis jetzt schon Mütter werden wollen? Ich habe eine Frau im Bekanntenkreis, die jetzt mit 19 (!) endlich mal ihren Hauptschulabschluss machen aber eigentlich schon die Schwangerschaft planen. Hallo? Mit 19 steckte ich in meiner 2. Ausbildung zur Arzthelferin. Ich wäre NIE auf die Idee gekommen, da eine Schwangerschaft zu planen! Wieso machen sie dann nicht erstmal eine Ausbildung? Wieso haben sie so einen Zeitdruck, als würden sie schon auf die 40 zugehen? Hören sie vielleicht schon ihre "biologische Uhr" ticken?
Ich weiß, dieses Thema wird hier regelmäßig diskutiert aber ich kann es einfach nicht verstehen. Wenn jemand in dem Alter ungewollt schwanger wird, kann ich es vollkommen verstehen, wenn das Kind erstmal vorgeht aber sowas bewusst planen? Ich kann es nicht begreifen? (traurig01) Glauben diese Damen, sie bräuchten dann nicht zu arbeiten? Es ist tausendmal einfacher arbeiten zu gehen, abends ist dann Feierabend, als ein oder mehrere Kinder gut großzuziehen! Das müssen diese Damen mal CHECKEN!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

30 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
warum??
aus naivität! die vorstellung von der heilen familie, durch die rosarote brille.. iss wunderschön, hat aber wenig mit der realität zu tun... bloß das man das.. erst begreift, wenn man sie erlebt!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.02.2009
2 Antwort
hey
ich bin auch sehr jung ja !!! soll das jetzt ein vorurteil sein finde ich echt sch....!!!ich zb ja bei mir es ist passiert ja und mein baby treib ich garantiert nicht ab würdest du das den übers herz bringen!!! ja du hast vieleicht recht mit ausbildung und so ja und ... meine ausbildung werde ich zB im sommer an fangen mein mann wird sich dann vateschaftsurlaub nehmen und dann klappt das meine cousine zB ist auch so jung und macht neben bei ihr abi!!! ich finde du verurteilst bisschen falsch nicht alle junge mütter sind so ein grosser teil ja aber nicht alle !!!! LG
herzchenx3
herzchenx3 | 24.02.2009
3 Antwort
...
Ich find es ebenso wie du vollkommen unverantwortlich, ohne ausreichende Bildung und ohne die Welt gesehen zu haben - also auch ohne Lebenserfahrung ein Kind zeugen zu wollen. Das hat in erster Linie nicht einmal etwas mit dem Alter zu tun! Sondern mehr mit der inneren Einstellung. Aber ich ahbe mittlerweile auch von vielen jungen Mamis gehört warum sie geplant schwanger werden wollten: - Sie hatte den Wunsch nach etwas ganz eigenem, das sie lieb haben und großziehen kann - Sie möchte die Elternliebe ersetzen - sie möchte noch etwas vom leben haben, wenn die Kinder aus dem haus sind - Sie glaubt ihrem Kind später näher zu sein, weil die aAlterspanne nicht zu groß ist! Alles irgendwie nachzuvollziehen - aber keine besonders guten Gründe!
Kiina
Kiina | 24.02.2009
4 Antwort
!!!
Ich finde es nur krass wie ihr über uns urteilt. Jeder hat seine eigene Meinung und seine eigene Geschichte dazu. Viele sollten sich wohl selber an der nase ziehen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.02.2009
5 Antwort
ja kann ich auch net ganz verstehen
es wäre schon sehr wichtig erstmal schule, ausbildung und 1-2 jahre berufserfahrung zu sammeln... bin froh, dass die freundin meines bruders das genau so sieht und sagt, dass sie jetzt erstmal 2 jahre berufserfahrung sammeln will, bevor kinder in frage kommen... wegen unsrer kleinen - ihrem patenkind - is mein bruder nämlich feuer und flamme von der idee kinder... aber gut, dass sie so vernünftig is...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.02.2009
6 Antwort
also
ich bin eine dieser jung gewordenen Mütter, allerdings war es nicht geplant... ich habe mit Lehrzeitverkürzung meine Ausbildung zu Ende gemacht, 1.3.2000 war meine letzte Prüfung und am 3.3. kam dann mein Sohn zur Welt.... ich bin IMMER arbeiten gewesen, nur halt nicht Vollzeit... mein Mann ist unser "Hauptverdiener", ich verdiene bei einem Nebenjob noch ein bisschen Geld dazu.... inzwischen haben wir drei Kinder und mir kann KEIN Mensch irgendwelche Vorwürfe machen, weill wir uns alles selbst erarbeitet haben.... nicht alle jungen Mütter über ein Kamm scheren, DANKE
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.02.2009
7 Antwort
herzchen
es geht ja um die Mädels, die das bewußt planen so früh Mutter zu werden und nciht um die, bei denen ein Unfall passiert is...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.02.2009
8 Antwort
naja
ich verstehe net bin auch sehr sehr jung war aber ungewolt und kann drotzdem schule fertig machen naja hab aber auch volle understützung und meine kleine kommt auch nicht zu knap
RonjaW
RonjaW | 24.02.2009
9 Antwort
huhu
Also ich bin 20 und in der 31 woche schwanger es war geplant. ich weis aber auch sehr gut was du meinst. Ich finde es hat nichts mit dem alter zu tun sondern mit der allgemeinen reife! Mein freund hat einen gut bezahlten sicheren job, genauso wie ich auch. Ok der fällt jetzt erst mal weg =) Wo ich aber auch sofort nach dem Mutterschutz wieder anfangen kann wenn ich möchte. Ich bin mir aber auch bewusst was ein kind für arbeit macht und es echt nicht leicht wird. Ich und mein Freund haben eine eigene wohnung und es passt alles. Wir haben aber auch unterstützung. Wie gesagt finde nicht das es an dem alter liegt. Ich persönlich fühle mich reif für ein Kind mein freund auch. wir haben sehr lange darüber gesprochen Es gibt doch auch viele mit ca.30 jahren die nicht wissen was auf sie zu kommt die total überfordert sind und und und..... Lg steffi
Steffi_1988
Steffi_1988 | 24.02.2009
10 Antwort
also
ich bin auch eine mama mit 16 jahren mit 15 schwanger geworden und????????????? so schlimm ich hab meine schule gemacht und fange im september an meine ausbildung zu machen !!!! find ich richtig schei..... wie ihr über uns redet!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.02.2009
11 Antwort
ihr habt da was falsch gelesen!!!
Die Frage war: Warum viele junge Mädchen PLANEN ein Kind zu bekommen, obwohl sie nichts in der Hand haben. Wenn man ungewollt sehr bald schwanger wird - gut ist passiert, ich würds auch nicht abtreiben! Aber wenn man es plant, ganz bewusst ohne eine Ausbildung oder gar einen Abschluss... Da hört bei mir das verständnis auf. Und ich hab keine Vorurteile! Wer nicht reif genug ist, zu wissen dass man einen Abschluss und eine Ausbildung in dieser Welt braucht um ein vernünftiges Leben führen zu können, ist auch nicht reif genug für ein Kind! So und nun greift mich an!
Kiina
Kiina | 24.02.2009
12 Antwort
Hallo!
Da kann ich Dir auch keine Antwort draufgeben. Denn ich verstehe es auch nicht. Wahrschinlich vermissen sie irgendwas in ihrem Leben, und denken, ein Baby könnte da helfen. @herzchenx3 Sie hat doch gesagt, wenn es passiert ist, versteht sie es, dass man sich für das Baby entscheidet. Dann kann ich das auch verstehen. Aber bewußt planen in dem Alter??? Ne, kann ich nicht nachvollziehen. LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.02.2009
13 Antwort
HALLO!!!!
Andere haben vielleicht schon mit 19 eine abgeschlossene Lehre und haben auch schon berufserfahrung. Außerdem wen mein kind volljährig ist, bin ich 40 und kann dann karriere und party machen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.02.2009
14 Antwort
@herzchen und alle anderen, die lospalavern
bevor sie richtig gelesen haben: ich habe nichts gegen die jungen Frauen gesagt, die aus Versehen schwanger geworden sind und sich dann halt um ihr Kind kümmern müssen und wollen!!! Ich meine die Frauen, die schwanger werden WOLLEN ohne auch nur irgendeine Grundlage dafür geschaffen zu haben. Also, das zeigt doch, dass ihr manchmal in eurer Art noch sehr vorschnell seid und das zeugt wieder von wenig erwachsenem Verhalten!!!
brummse
brummse | 24.02.2009
15 Antwort
@brummse
ich frage mich ehrlich gesagt gerade, ob hier wirklich gelesen wird.. oder ob man nur versteh.. was man verstehen will..
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.02.2009
16 Antwort
@1234freu
Sicher, du machst mit 40 Party und Karriere!!! Ich denke alles zu seiner Zeit! Mit wem willst du denn mit 40 Jahren Party machen? Mit 20jährigen??? Super erwachsen
brummse
brummse | 24.02.2009
17 Antwort
bin der selben meinung wie herzchen!!!
bin auch ganz junge mutter von bald drei kindern. hab mein erstes mit 17 jahren bekommen. hab gleich nach dem mutterschutz meine ausbildung zu ende gemacht, mein freund hat damals auf dauernschtschicht gearbeitet, damit ich weitermachen kann. hab es nie bereut das ich so bald mutter wurde und kann somit auch ganz lange zeit für meine kinder da sein, da es mich noch lange geben wird. und werde somit auch noch für meine enkel dasein können und wer weiß, vielleicht auch für meine urenkel. bin ausserdem mittlerweile auch schon verheiratet und sehe das leben schon lange nicht mehr durch die rosa brille, da ich mit 15 schon von zu hause ausgezogen bin und von da an auf meinen eigenen beinen stand. ich hab von dem tag an als ich mit der schule fertig war, immer gearbeitet und bin meinen kindern somit ein gutes vorbild. mit dem ja oder so hatte ich bisher auch noch nie was zu tun, bis auf einen besuch wo ich meinen großen bekam, aufgrund meiner minderjährigkeit!!! hoffe ich konnte ein wenig mit euren vorurteilen aufräumen. lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.02.2009
18 Antwort
vor allem..
die 40 jährigen, sind zuhause und hüten ihre kinder
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.02.2009
19 Antwort
warum nicht?
gerade wenn sich ein junger mensch bewusst dafür entscheidet, hat er seine gründe. und man muss auch den mut haben, diese doppelbelastung von ss/kind und ausbildung auf sich zu nehmen. jede die das schafft verdient bewunderung. sicher hat da jede ihre eigene geschichte und nur weil man älter ist heißt das nicht zwangsläufig, dass man bessere Mutterqualitäten hat...
ostkind
ostkind | 24.02.2009
20 Antwort
***
ich meinte nicht in die disco gehn, man kann auch anders party machen. außerdem gibt es auch ü30 und ü40 partys. Frage damit gekärt???
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.02.2009

1 von 3
»

ERFAHRE MEHR:

Ich verstehe diesen Mann einfach nicht!
21.08.2013 | 28 Antworten
Wieso
20.06.2011 | 13 Antworten
Ich verstehe es nicht : -(
09.02.2011 | 9 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Beruf und Karriere

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading