Was verdient deutschland

daven04
daven04
14.01.2009 | 14 Antworten
1. Köchin 1600 Brutto
2. Bäcker 2000 Brutto = 1500 netto
3. Ausbilder f. Soldaten 2135 Brutto = 1770 netto
4. Taxifahrer 1800 Brutto
5. Schäfer 1800 Brutto
6. Zugführer 1800 Brutto
7. Kellner 2000 Brutto ohne Trinkgeld
8. tagebau 2000 brutto
9. gärtner 2300 brutto
10. Müllfahrer 2100 brutto
11. gaswasserinstallation 2100 brutto
12. LKW Fahrer 2300 brutto

nee ich guck nicht weiter da wird mir echt schlecht! wo bitte verdient man soviel? Was ist dann unterbezahlt? mein Mann geht 40 h die woche arbeiten als sogenannter Kellner und aufsichtsperson in einer spielhalle. Angebl ohne trinkgeld 2000 brutto (siehe oben)? Mein mann kommt mit 875 Euro BRUTTO im Monat heim! Wie sieht es bei euch aus? Waren die mal hier im Osten fragen was die leute hier verdienen und trotzdem arbeiten gehen? Die lachen sich alle kaputt oder schimpfen wieder und das zu recht.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

14 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
?
frag ich mich auch. kellner auf jedenfall nicht-es sei denn seit jahren im beruf und super laden
luka-romero08
luka-romero08 | 14.01.2009
2 Antwort
wo haben die die löhne her?
wunschlöhne oder wie? also ich hab noch keinen kellner mit 2000€ brutto gesehn, oder gärtner mit gar 2300€! wo haben die denn nachgefragt? aber nicht in deutschland oder? bzw. wären sie mal NUR im osten unterwegs, dann wäre es noch viiiiiiel schlimmer als beim west-tarif.. sollten sie nämlich auch nicht vergessen..
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.01.2009
3 Antwort
also mein mann
arbeitet als kellner teilweise 60std die woche und verdient 1500euro brutto...da frag ich mich wen sie da befragt haben
yvonne214
yvonne214 | 14.01.2009
4 Antwort
Halli hallo,.
ich muss sagen, ... auch mein Ex freund, . bekommt keine 1.6 ausbezahlt. Und der ist auch mehr wie nur 40h am arbeiten. inzwischen hat er 3 Jobs... 3 Jobs?!, . Oh man, . wo hin soll das noch führen...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.01.2009
5 Antwort
Hi..
Ich hab ner mitbekommen..das eben mit dem Bäcker..Er meinte er kommt gut mit dem Geld klar..Hat "nur" 37, 5h Woche auf 6 Tage verteilt..Ein schönes Leben..Doch der Reporter erst.."Das reicht für eine 4-köpfige Familie nicht aus"!!!Klar die Mieten sind im Gegensatz zum Osten doch schon hoch..aber die Lebens- und Unterhaltungskosten sind gleich!! Mein Schatz bekommt ca. 1000Euro als Gebäudereiniger..Sind aber auch Überstunden zusätzlich mit drinnen..Sonst würde er mit ca. 850Euro netto nach Hause kommen!! Ich schau mir das auch nicht an..Wirds mir ebenso schlecht von.. LG Sabine
MamiBiene
MamiBiene | 14.01.2009
6 Antwort
......
ist dein mann diesen beruf gelernt ??? ich hab zwar den fernseher nicht an...aber ich glaube bei manchen berufen kommt es auch drauf an wo man arbeitet ... als kellner in ner pizzaria oder in einem 4 sterne hotel..z.b... lg tina
Zoey
Zoey | 14.01.2009
7 Antwort
Das ist echt ein Witz!!
LKW Fahrer 2300 brutto??? Ich arbeite in einer Spediton und unsere fahrer bekommen 1800 euro brutto. Müllfahrer ist auch gelogen. Stand erst gestern oder heute in der bild das die da auch einen mindestlohnsatz für die machen wolen und das bei 8 euro brutto die stunde!! das ist doch lachhaft.
jenny1985
jenny1985 | 14.01.2009
8 Antwort
frag mich auch...
...wo die das herhaben.. ich bin gelernte reiseverkehrskauffrau und hatte 1500 euro brutto.. bin mit 756 euro im monat heimgegangen stkl.5 ... wie soll man da überleben in deutschland.. alleine hätte ich mir nicht mal ne wohnung leisten können.. DAS siond doch wunschgehälter.. ich lach mich tod !
yvonne1506
yvonne1506 | 14.01.2009
9 Antwort
also doch
alle meiner meinung. schön. das sind echt wunschlöhne! wenn ich das hätte würde ich nicht in meiner elternzeit auf den staat angewiesen sein.
daven04
daven04 | 14.01.2009
10 Antwort
dein mann verdient noch nicht einmal
5, 5 euro die stunde???
2xmami
2xmami | 14.01.2009
11 Antwort
brutto netto
brutto sieht immer mehr aus.. krankenschwester brutto 2075 hört sich viel an aber netto bleiben nicht mal 1300
guirr
guirr | 14.01.2009
12 Antwort
Vielleicht rechnen die da Durchschnittsverdienste aus
in einem Beruf verdient man doch nicht überall gleich. Ein Chef zahlt mehr als der andere; ländliche Gegend oder Stadt; Ost oder West, usw...
Katrin321
Katrin321 | 14.01.2009
13 Antwort
@ KATRIN321
so soll es doch aber nicht sein oder? jeder tut die gleiche arbeit egal wo er wohnt. jeder beruf hat das selbe aufgabengebiet und deshalb sollen sie doch gleich verdienen. auch aus dem grund bin ich für mindestlöhne aber so hoch das ein vollverdienender nicht noch aufstockungsgeld vom staat braucht um zu überleben.
daven04
daven04 | 14.01.2009
14 Antwort
Natürlich sollte es nicht so sein
Ich versuch nur eine Erklärung zu finden, warum viele mit dem was grad im TV kam nicht übereinstimmen. Eben weil vielleicht ein Durchschnitt ausgerechnet wurde.
Katrin321
Katrin321 | 14.01.2009

ERFAHRE MEHR:

Was verdient ein als Altenpflegehelfer?
29.06.2012 | 10 Antworten
Rechtsstaat Deutschland
11.06.2012 | 17 Antworten
Womit habe ich das verdient?
05.03.2012 | 18 Antworten
teizeit job und wieviel verdient ihr?
10.12.2010 | 34 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Beruf und Karriere

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading