Brauche wirklich Rat Ich bin am Ende, kann aber nicht aufhören

Lovegirl08
Lovegirl08
07.11.2008 | 8 Antworten
Hallo!

Mein Mutterschutz beginnt nächste Woche, aber ich hatte sowieso ein BV von meinem Chef erteilt bekommen .. Mein eigentliches Problem liegt darin, dass ich die Abendschule besuche, aber seit einigen Wochen quäle ich mich wirklich nur noch hin .. Ich komme mit Rippen und Rückenschmerzen wieder nach Hause, weil ich auf diesen Stühlen nicht sitzen kann und Pausen haben wir auch nur 2x 5 Minuten .. Leider habe ich aber auch erst dieses Jahr mit der Abendschule begonnen und im ganzen geht das 4 Jahre! Ich habe mir vorgenommen, wenigstens die Arbeiten mit zu schreiben, heute schreiben wir die letzte Arbeit, aber wie das dann weiter gehen soll weiß ich wirklich nicht .. Ich mag mit keinem drüber reden aus meinem Kreis, da ich dann noch mehr Druck ausgesetzt bin .. Ich kann nur mit meinem Mann reden, aber der sagt immer das gleiche und das hilft mir einfach nicht weiter ..
Ich weiß, ich mach es mir einfach zu schwer, weil ich Angst habe irgendwen zu enttäuschen, aber wie soll ich denn wen enttäuschen, ich habe ja meine Arbeit?! Ich bin momentan mehr als verunsichert .. Der Gedanke alleine daran, dass ich die Schule weiter machen werde, wenn das Baby da ist tut mir auch schon weh, weil dann alle 2 Wochen für 4 Tage Schwiegereltern kommen und auf den kleinen dann aufpassen, da mein Mann in Schicht arbeitet .. Ich habe langsam wirklich das Gefühl, mir zu viel zugetraut zu haben ..

Vielleicht könnt ihr mir ja ein wenig helfen, würde mich freuen..

Lg
Manu
33+4
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Ich habe auch vor
meiner SS eine berufliche Weiterbildung gemacht. Ging 1 1/2 Jahre. War immer 6 Wochen Vollzeitunterricht. Bin dann schwanger geworden und erst Mal durch die Abschlußprüfung gerasselt. Das Problem war dann, dass man diese Prüfung nicht so schnell wiederholen konnte. Erst in einem halben Jahr und dann auch wieder mit 3x für je 2 wochen vollzeitunterricht. Wusste dann wirklich nicht, wie ich dass dann mit Kind schaffen soll. weil ich ja auch nicht wusste, wie ich nach der Geburt klar komme ... und dann noch wochenlang weg ... und immer bis Nachts lernen ... habe mich dann dazu entschieden. Alles abzubrechen. War dann zwar alles umsonst. Aber im nachinein, bin ich immer noch so froh. Hätte das nie mit Kind geschafft. Unser Sohn hatte leider erst Mal die ersten 3 Monate Koliken. Hätte das alles nie geschafft. War für mich die richtige Entscheidung. weiß nicht ob dir das hilft.
felicitas10
felicitas10 | 07.11.2008
2 Antwort
Hallo
Würde sagen leg mal alles auf Eis und geniese einfach mal für ein paar monaten das mama glück und dann bist du eh wieder froh wenn du raus kannst. Weis zwar nicht ob das geht das mit Eis legen aber probier es einfach mal!!!!
frecherteufel
frecherteufel | 07.11.2008
3 Antwort
Laß es doch erstmal
Hallo, ich hab mir das auch alles so einfach vorgestellt. Bin nach der Entbindung nach 10 Wochen wieder zum Arbeiten, mein Mann bleibt zu Hause in Elternzeit. Er macht das auch echt super, auch den Haushalt und alles, ABER: Ich hätte nie nie niiemals gedacht daß es so schwer wird mich von meiner Tochter zu trennen. Jetzt bin ich aber nur 8 Stunden aus dem Haus und keine 4 Tage. Bei Dienstende rase ich ohne Rücksicht auf Geschwindigkeitsbegrenzungen heim und kann es kaum erwarten meine Kleine zu sehen. Außerdem mußte ich dann ja abstillen. Hab mich erst grfreut weil ich dann wieder freier war, aber immer das Pulver anmischen, die richtige Temperatur finden, dann ist es zu viel und man schüttet den Rest weg, dann ist es zu wenig und man muß ganz schnell noch was nach machen, ganz abgesehen von den Kosten und daß man nicht weiß ob das alles so astrein ist Nim dir die Zeit für dein Kind!!! Rede mit denen ob du anschließend nach einem Jahr wieder einsteigen kannst.
Marile
Marile | 07.11.2008
4 Antwort
hallo
rede mit deinen Lerern das du jetzt erstmal pause machen willst wegen der SS und ob es möglich ist, was willst du dich den da hin schleifen wenn du dich nicht gut fühlst. lernen kannste unter schmerzen sowieso nicht. frag dort nach was es für möglichkeiten gibt. lg
Alans_mama
Alans_mama | 07.11.2008
5 Antwort
Abendschule
Was holst Du den auf der Abendschule nach? Hast Du Dir mal überlegt das Ganze als Fernkurs zu machen. Mache ich zur Zeit. Ich kann lernen wenn Die Kleine schläft oder auch wenn mein Mann auf die Kleine aufpaßt.Damit habe ich nur gute Erfahrungen gemacht. Laß jetzt erst mal den Mutterschutz auf Dich zu kommen und dann kannst Du ja in Ruhe überlegen. Wenn Du mehr über das Fernlernen wissen möchtest sag mir einfach Bescheid, dann kann ich Dir sicherlich weiter helfen. Liebe Grüße und versuche zur Ruhe zu Kommen. Dir und Deinem Baby zu liebe.
die_dunkle
die_dunkle | 07.11.2008
6 Antwort
hallo
kann nur von mir reden mir würde das zu viel sein. Meine Maus ist jetzt & wochen alt mußten uns auch erstmal einspielen bin den ganzen tag allei mein Mann arbeitet von früh bis spät. Hanbe einen großen Hund der viel auslauf braucht. Aber mitlerweile hab ich baby haushalt Hund termine gut im Griff fall aber abends auch totmüde ins bett da könnt ich mich nicht konzentrieren und neabendschuke besuchen. Kannst du da nicht ne Auszeit einlegen und irgendwann wieder einsteigen?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.11.2008
7 Antwort
Verkürzung??
Vielleicht bekommst du dann ja eine Verkürzung und mußt von dem ersten Jahr nur noch einen Teil wiederholen. Mach dir keinen Druck, du lebst nur einmal. Und du wirst sehen, wenn der Wurm da ist ist plötzlich alles andere sowas von unwichtig. Da zählt nur noch das Baby.
Marile
Marile | 07.11.2008
8 Antwort
...
Ich hole da nichts nach, ich habe Höheren Handelsschulabschluss und mache jetzt einfach "nur so" mein Abitur ... Da es schon immer mein Traum war Abi zu machen ... Mit meiner Lehrerin habe ich schon verscuht zu sprechen, aber da kam dann nur, dass hier noch eine Hochschwangere sei und die immer schön brav den Unterricht besucht ... Auf Eis legen könnte ich das ganze erst, wenn ich 1 Jahr durchgemacht habe ... Lg Manu
Lovegirl08
Lovegirl08 | 07.11.2008

ERFAHRE MEHR:

ich bin am ende :-(
30.11.2012 | 15 Antworten
Mit den Nerven am Ende
08.02.2012 | 22 Antworten
Kindergarten-Ende
27.07.2011 | 1 Antwort

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Beruf und Karriere

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading