⎯ Wir lieben Familie ⎯

Schnuller: Ja oder Nein

Der wohl umstrittenste Gegenstand im jungen Leben eines Babys ist der Schnuller. Gegner und Befürworter streiten sich s ..

Kinderwunsch

Du hast einen Kinderwunsch? Hier findest du alles zu den Themen Fruchtbarkeit, Zeugung, Kinderwunschmedizin und Familien ..

Hausmittel bei Sonnenbrand

Sonnenbrand: am besten man beugt ihm vor, denn die Haut vergisst ihn nicht. Der Sonnenbrand ähnelt einer Verbrennung de ..

JETZT kostenlos Mitglied werden!
ANMELDEN

Top Artikel

Haritaki

Königin aller Heilpflanzen

Haritaki wird in der Ayurveda als Königin aller Heilpflanzen bezeichnet. Sie ist in Asien eine Legende, ihr werden seit der Antike mannigfaltige gesundheitsfördernde Wirkungen nachgesagt.

Babymassage

Babys lieben es berührt zu werden. Es fördert ihre Entwicklung und stärkt ihre Beziehung zu den Eltern. Die Babymassage ist eine besondere Art der Zuwendung zum Baby, die man schon sehr bald nach der Geburt anwenden kann. Die passende Methode und die richtige Techniken können in einem Babymassage-Kurs erlernt werden.

Förderung vs Leistungsruck

In den Babygruppen werden Gruppenleiterinnen oft gefragt: Wie kann ich mein Kind dazu bringen, dass es schneller dies und das macht oder dieses und jenes lernt? Und viele fragen auch: Muss es wirklich sein, dass wir unseren Kindern in diesem zarten Alter unbedingt schon was beibringen wollen?


Kinderwunsch

Kinderwunsch

Du hast einen Kinderwunsch? Hier findest du alles zu den Themen Fruchtbarkeit, Zeugung, Kinderwunschmedizin und Familienplanung. Zudem haben wir für dich, eine Reihe nützlicher Informationen über die Möglichkeiten einer Adoption und rund ums Pflegekind zusammengestellt.

Eisprung berechnen

Eine Frau ist jeden Monat nur wenige Tag lang fruchtbar – und zwar um den Eisprung herum. Mit Hilfe des Eisprungrechners kannst du in Erfahrung bringen, wann dein Eisprung stattfindet und wann demnach deine fruchtbaren Tage sind.

Adoption

Welche Bedingungen müssen kinderlose Eltern erfüllen, um ein Kind adoptieren zu können? Welche Voraussetzungen muss ich erfüllen, um ein Kind im Inland zu adoptieren? Was sollte man bei einer Auslandsadoption beachten?



Schwangerschaft

Schwangerschaftswochen

Hier findest du alle 40 Schwangerschaftswochen - in Form eines Schwangerschaftskalenders - übersichtlich dargestellt. Informiere Dich was Dich und dein Baby Woche für Woche erwartet in unser Artikelsammlung.

Vorsorgeuntersuchungen in der Schwangerschaft

Die regelmäßigen Vorsorgeuntersuchungen während der Schwangerschaft dienen dazu, die Entwicklung des Kindes und die Gesundheit der Mutter im Auge zu behalten. Sie bieten die Möglichkeit, rechtzeitig zu handeln, wenn sich Probleme abzeichnen.

Schwangerschaftslexikon

In der Schwangerschaft ist es ganz normal, dass viele Fragen aufkommen, und Begriffe zum Thema werden, die vorher nicht wichtig waren. Was ist eine Cerclage? Kann mein ungeborenes Baby Schluckauf haben? Was passiert bei einer Eileiterschwangerschaft? Und was tun bei Übelkeit in der Schwangerschaft?

Beschwerden während der Schwangerschaft

Anhaltende Kopfschmerzen mit Übelkeit, Blutungen, Brechattacken, Gebärmutterkrämpfe, Herzrhythmusstörungen. Finde hier eine Liste der wichtigsten Schwangerschaftsbeschwerden, nach Schwangerschaftsdrittel sortiert, mit den entsprechenden Informationen.

Geburtsvorbereitung

Es gibt kaum eine Schwangere, die sich nicht während der gesamten Schwangerschaft Gedanken um die Geburt macht. Und das nicht um sonst, denn zu einer gelungenen Geburt gehört auch die Vorbereitung. In unserem eXtra haben wir Wissenswertes rund um das Thema Geburtsvorbereitung zusammengestellt.

Vorzeitige Wehen in der Schwangerschaft

Wie unterscheidet man vorzeitige Wehen von Übungswehen? Welche Ursachen können sie haben, was erhöht das Risiko für vorzeitige Wehen und welche Maßnahmen werden allgemein gegen verfrühte Wehentätigkeit ergriffen?

Ernährung in der Schwangerschaft

Gesunde Ernährung ist für die Schwangere und das ungeborene Kind von enormer Wichtigkeit. Um den höheren Bedarf an Vitaminen und Mineralstoffen abzudecken, ist die Qualität der Nahrung wichtig, nicht die Quantität. Welche Vitamine du unbedingt brauchst, um wie viel höher der Energiebedarf ist und was du vermeiden solltest erfährst du hier.

Ultraschall-Messwerte Tabelle

Ultraschalluntersuchung, kindliche Messwerte Tabelle - was bedeuten die Abkürzungen und Messwerte auf dem Ultraschallbild? Hier findest du die Ultraschall-Messwerte-Tabelle, samt ihren Erläuterungen. Lies mehr dazu hier.

Zuckerbelastungstest (Glukosetoleranztest)

Ein Zuckerbelastungstest sollte bei keiner Schwangerschaftsvorsorge fehlen, besonders wenn bestimmte Risikofaktoren vorliegen, wie Übergewicht, ein Alter von über 45 Jahren oder bei Verdacht auf Diabetes. Lies mehr dazu in unserem Beitrag.



Geburt

Geburt

Die Geburt eines Kindes ist für jede Mutter ein unvergessliches, aufregendes Erlebnis und mit vielen Fragen und Unsicherheiten im Vorfeld verbunden. Wir haben für euch zu diesem Thema eine Sammlung hilfreicher und wissenswerter Artikel zusammen gestellt.

Die 4 Geburtsphasen

Eine Geburt lässt sich in unterschiedliche Geburtsphasen unterteilen: Eröffnungs-, Übergangs-, Austreibungs- und Nachgeburtsphase. Diese vier Phasen gehen mit verschiedenen Arten und Intensitäten von Wehen einher.

Geburtsschmerzen und ihre Linderung

Rein medizinisch erklärt, ist es die Erweiterung des Muttermundes, das Zusammenziehen der Gebärmutter und das Herauspressen des Kindes. Man braucht nicht viel Phantasie, um sich vorstellen, dass damit sehr intensive Empfindungen verbunden sind. Sollte eine Frau während der Geburt an ihre Schmerzgrenze geraten, gibt es mehrere Möglichkeiten, ihr die Geburt zu erleichtern.

Fehlgeburt: Ursachen und Risikofaktoren

Bei Fehlgeburten unterscheidet man zwischen Frühaborten vor der 12. Schwangerschaftswoche (SSW), die relativ häufig vorkommen und den selteneren Spätaborten. Hat der Fötus bereits ein Gewicht von mehr als 500 Gramm, spricht man von einer Totgeburt.

Geburtsberichte

Jede Geburt ist anders, jede Mami hat ihre eigene und ganz individuelle Geburtsgeschichte. Manche haben es schnell hinter sich gebracht, andere kriegen nach stundenlangen Wehen einen Notkaiserschnitt, einige Geburten werden eingeleitet, viele bekommen eine PDA. Lies hier einige authentische Geburtsberichte unserer Mütter.

Kaiserschnitt

Obwohl der Kaiserschnitt etwa einem Drittel aller Babys in unserem Land auf die Welt hilft, weiß doch kaum jemand genau, was bei diesem Eingriff genau passiert. Hier geben wir einen kleinen Einblick in den Ablauf einer herkömmlichen Kaiserschnitt-Operation.



Baby

Ernährungs fürs Baby: Milch

Immer mehr Menschen reagieren allergisch auf den Konsum von Milch. Für Babys hingegen ist Milch in den ersten Monaten die ausschließliche Nahrung. Warum Stillen für die Gesundheit eures Babys so wichtig ist, was man bei der Gabe von Folgemilch beachten sollte und warum Kuhmilch nicht vor dem ersten Lebensjahr geeignet ist verraten wir in unserem eXtra.

Dreimonatskoliken

Das Baby streckt die Beine, zieht sie wieder ein und hat sichtlich Schmerzen. Nach einem Schreianfall kommen endlich die Winde raus, doch dann geht es wieder von Vorne los. Beobachten wir dieses Verhalten bei unserem Baby, können wir davon ausgehen, dass es unter den Dreimonatskoliken leidet.

Impfungen

Zahlreiche Krankheiten sind nach wie vor nur aufgrund konsequenter Durchimpfung der Bevölkerung im Kindesalter beinahe ausgestorben. Wir verraten in unsrem eXtra Impfung, welche Immunisierungen für Kinder dringend empfohlen werden, in welchem Alter die Impfungen vorgenommen werden sollten, welche Auffrischungen auch Eltern nicht vergessen dürfen und vieles mehr.

Baby Kurse

Frisch gebackene Mütter sehen sich heute schon in den ersten Monaten nach der Geburt mit einem großen Angebot an Kursen für Mutter und Kind. Doch welche Angebote sind sinnvoll und welche überflüssig oder gar überfordernd für das Baby?

Baby Pflege

Baden, Wickeln, Eincremen und Co.: Worauf sollten Eltern achten, was ist bei der Babypflege unverzichtbar und was überflüssig? Mamiweb informiert und gibt Antwort auf häufige Fragen zum Thema Pflege.

Babys Schlaf

Die Zeit bis das Baby zu einem geregelten Schlafrhythmus gefunden hat, ist für Eltern meist mit großer Anstrengung verbunden. Und auch danach ist das Einschlafen des Babys oft mit Fragen und Problemen verbunden. Wir haben hier die am häufigsten Fragen zum Thema Schlaf zusammengefasst.

Vorsorgeuntersuchungen beim Baby und Kleinkind

"Hauptsache gesund" ist das Motto vieler Eltern, wenn sich Nachwuchs ankündigt. Damit auch nach der Geburt für die Gesundheit des Kindes gesorgt ist, gibt es eine Reihe von Untersuchungsterminen, die Eltern unbedingt wahrnehmen sollten.

Muttermilch

Babys brauchen Muttermilch. Die natürlichste Ernährung für Neugeborene ist die Muttermilch. Sie versorgt das Kind optimal mit allen Nährstoffen, die es für ein gesundes Wachstum braucht und schützt es gleichzeitig, indem es seine Immunabwehr kräftigt.

Babys Entwicklung

Babys Entwicklung schreitet in den ersten Lebensmonaten rasch voran. Die ersten Wörter und Schritte sind einige Höhepunkte in der kindlichen Entwicklungsphase. Was du rund um die Babyentwicklung wissen solltest, haben wir hier für dich zusammengefasst.

Babys Gesundheit

Das Wohlbefinden des Babys steht an erster Stelle. Die Eltern bringen es regelmäßig zur Vorsorgeuntersuchung und tun auch sonst alles dafür, damit es gesund und fit bleibt. Dabei gibt es viel zu beachten. Wir haben euch darum hier die wichtigsten Informationen und Tipps rund um das Wohlergehen eures Babys zusammengestellt.

Wachstumsschübe

Etwa jeden zweiten Monat durchläuft dein Baby in seinem ersten Lebensjahr einen Wachstumsschub. Welche Entwicklungsschritte die einzelnen Wachstumsschübe in den ersten 18 Monaten auszeichnen und wie man die Anzeichen für Veränderung erkennt, liest du in unserem eXtra.

Babys und Spielen

Schon bald nach der Geburt fängt das Neugeborene langsam an, seine Umgebung wahrzunehmen. Damit stellt sich für Eltern auch die Frage, wie sie ihr Baby altersgerecht unterhalten können. Ratschläge rund um Babyspielzeug und die richtige Beschäftigung mit eurem Baby findet ihr in unserem eXtra.



Kleinkind

Kinderkrankheiten Lexikon

Kinderkrankheiten treten im Kindesalter auf, was aber keineswegs bedeutet, dass sie harmlos sind. Im Gegenteil: Manche Erkrankungen sind gefährlich und können bleibende Folgen haben. Da Kinder noch kein ausgereiftes Immunsystem haben, sind sie den Krankheitserregern oft schutzlos ausgeliefert. Zur Vorbeugung gibt es deshalb für viele Kinderkrankheiten Schutzimpfungen.

Kleinkind: Ernährung

Kinder brauchen eine gesunde und ausgewogene Ernährung. Viele Eltern sind jedoch verunsichert, was ihr Kind essen darf und was nicht. Und was ist zu tun, wenn ein Kind nicht essen will oder kein Gemüse mag? Mamiweb deckt Ernährungsmythen auf und gibt hilfreiche Tipps für die richtige Ernährung von Kindern im Kleinkindalter.

Reanimation bei Babys und Kleinkindern

Ist ein Kind nach einem Unfall bewusstlos oder kommt es bei einem Säugling zu einem unvorhergesehenen Atemstillstand, muss sofort, noch vor dem Eintreffen der Rettungskräfte, mit der Reanimation begonnen werden.



Familie

Ausgehen mit Kindern

Ausgehen mit Kindern ist im wahrsten Sinne des Wortes nicht immer ein reines Kinderspiel. Wie der Restaurantbesuch auch mit Kindern keine Katastrophe wird, was man bei der Auswahl der Gaststätte beachten sollte und wie man Quengelei vermeidet verraten wir euch hier.

Urlaub mit Kind

Der erste Urlaub mit Kind stellt Eltern oft vor eine große Herausforderung. Sie fragen sich, ab welchem Alter sie mit ihrem Baby oder Kleinkind verreisen können, welche Länder eine kinderfreundliche Umgebung bieten und ob Auto, bahn oder Flieger das beste Transportmittel sind. Wir haben für euch in unserem eXtra viele wissenswerte Artikel rund um den Familienurlaub gesammelt.

Schule

Kommt das Kind in die Schule, gibt es viel, was du schon im Voraus planen musst. Hier kannst du dich rund um das Thema Schule informieren - von der Wahl der richtigen Schule, der geeigneten Schulutensilien, dem Finden eines passenden Schulranzens bis hin zu einer schönen Schultüte zum ersten Schultag. Hier findest du viele Tipps für den Schulbeginn deines Kindes und natürlich auch für die Zeit danach.

Elterngeld & Elternzeit

Nach dem Mutterschutz beginnt für die meisten frisch gebackenen Mütter die Elternzeit. In dieser Babypause kann sich die Frau ganz ihrem Kind widmen. Doch wie beantragt man Elternzeit und Elterngeld? Darf man in dieser Zeit etwas dazu verdienen?

Pubertät

Die Pubertät ist eine schwere Zeit sowohl für Eltern als auch für Kinder. Plötzlich steht alles auf dem Kopf! Der Körper verändert sich, die Hormone laufen auf Hochtouren und die Stimmung des Teenagers schwankt häufig. Das Kind ist kein richtiges Kind mehr, doch auch noch kein Erwachsener. Wir geben einen Überblick, was mit Deinem Kind passiert und wie Du es unterstützen kannst.

Väter

Wie erlebt ein Vater die Geburt seines Kindes? Was kann Papa dazu beitragen, um von Anfang an ein gutes Verhältnis zum Nachwuchs zu haben? Und was, wenn ein Mann die Vaterschaft nicht anerkennen will? In dieser Rubrik dreht sich alles um die Väter.



Gesundheit

Ernährungsmythen

Wie gesund ist Kuhmilch wirklich? Soll man in der Schwangerschaft für zwei essen? Macht abends essen zwangsläufig dick? In Sachen Ernährung sind viele Menschen heute zunehmend mit den zahlreichen widersprüchlichen Ansichten der Experten überfordert. In unserem eXtra gehen wir den häufigsten Ernährungsmythen auf den Grund.

Abnehmen ohne Diät

Abnehmen verbinden viele Menschen nach wie vor mit Verzicht und Quälerei. Dabei reicht oftmals eine schlichte Umstellung der Ernährung, verbunden mit regelmäßiger Bewegung, um langfristige Ergebnisse auf der Waage zu erzielen. In unserem eXtra gibt Ernährungsberaterin Mira Gmeiner Tipps zum sanften Abnehmen ohne Diät.

Heilkräuter und ihre Wirkung

Heilpflanzen können bei den verschiedensten Gesundheitsproblemen helfen. Vor allem werden die natürlichen Heilkräuter gerne bei Kinderkrankheiten angewendet. Ob Hautleiden, Schlafstörungen oder Magen-Darm Beschwerden, welche Heilpflanzen wie wirken, und wie du sie richtig einsetzt, haben wir im eXtra "Heilkräuter" für dich zusammengefasst.

Bachblüten

Die Blüten-Therapie benennt insgesamt 38 negative Seelenzustände. Ziel dieser alternativen Heilmethode ist, mit Hilfe der speziell entwickelten Blütentropfen eine innere Entwicklung des Menschen anzustoßen, die Selbstheilung ermöglicht. Bach-Blüten stabilisieren den Seelenzustand sanft und ohne Nebenwirkungen, so dass auch Schwangere und bereits Kinder von ihnen profitieren können.

Schüßler Salze

Zur Behandlung benötigt werden nur einige Mineralsalze, die auch im menschlichen Körper vorhanden sind. Erkrankungen werden bei dieser Lehre als Folge eines gestörten Mineralstoffhaushalts betrachtet, der durch Einnahme des passenden Schüßler-Salzes ins Gleichgewicht gebracht werden kann. Aufgrund ihrer sanften, nebenwirkungsfreien Wirkungsweise sind die Schüßler-Salze heute beliebter den je.

Zigaretten in der Schwangerschaft

Rauchen in der Schwangerschaft schadet dem Baby, das ist bekannt. US-Mediziner haben untersucht, welche Auswirkungen es hat, wenn werdende Mütter rauchen. Was bewirkt das Rauchen von Zigaretten in der Schwangerschaft? Wie schädlich ist passiv rauchen? Hier erfährst du alles Wichtige dazu.



Bei Mamiweb dreht sich alles ums Mutter sein, Baby, Familie und natürlich auch zahlreiche Themen rund um´s Schwanger werden. Unterhalb haben wir dir beispielhaft ein paar ausgewählte Themen aus unserem Mütter-Forum zusammengestellt.
Klicke auf die einzelnen Buchstaben um mehr zu lesen.
Themenschwerpunkte  
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Sitemap  
Magazin Fragen
×
×
Mamiweb - Startseite

Forum

Magazin


×

Login

oder

Noch kein Mamiweb-Mitglied?
Mitglied werden
x