könnten meine Schwiegereltern die finanziell gut betucht

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
04.08.2010 | 6 Antworten
sind mir später das kind weg nehmen?
Auch wenn es von meinem ex nur die Adoptiveltern sind?
Denn ein bekannter machte mich darauf aufmerksam, das sie gründe nennen könnten, wie ich habe keinen richtigen job, kein eigenes Einkommen, und war mal in behandlung wegen deppressionen?
Und dann kommt ja das neue Gesetz vielleicht das er auch das halbe Sorggerecht hat?
Aber er ist unzurechnungsfähig und ein ADHS Mann der auch mal ausrastet und wild um sich schlägt zum. erzählten mir das seine exn.
Seine Mutter konnte damals selbst keine kinder bekommen und sie adoptierten meinen ex damals mit zwei Wochen.
Geld haben sie ohne ende..
und sie wäre sowiso eiversüchtig gewesen wenn sie mit erlebt hätte , dass ich kinder bekommen kann und wie bei mir der bauch wächst.
Der aktuelle stand ist, dass der Kindsvater laut sms und telefonaten kein interesse für das kind zeigen wird. Wie er momentan sagt?!?





Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten (neue Antworten zuerst)

6 Antwort
also,
nur weil man keinen job hat und mal wegen depressionen in behandlung war, kann dir nieman dein kind wegnehmen... ein kind wird immer bei der mama bleiben, es sei denn es besteht eine gefahr für das kind... also wenn alles in ordnung ist, dann brauchst du keine angst haben.... LG Yvonne
Yvi88
Yvi88 | 04.08.2010
5 Antwort
@carmeno123
man kann alles schaffen wenn man will... Ich war als ich erfuhr, dass es Zwillis werden genauso hin und her gerissen, denn ich wollte zu dem Zeitpunkt nur eins, aber ich habe mich für beide entschieden und bin froh drüber. Du schaffst das, wenn du wirklich willst.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.08.2010
4 Antwort
hi
ich kann mich einfach nicht mehr entscheiden as richtig ist ich habe große schwankungen und durch die privaten probleme kein bezug zu dem kind bis jetzt gefunden , wo ich mich dafür so sehr hasse das es so weit kam. trotz wunschkind.................wo wir 11 monate warteten!!!!!! Ich fühle mich wie eine mit einem knastanzug mit einer kugel am beim und weiß nicht weiter . Beratung bringt auch nicht viel......
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.08.2010
3 Antwort
habe echt große angst
ich weiß nicht welche angst großer ist die zukunft und der schwere Weg mit hartz vier oder eine Abtreibung wo ich nur noch einen termin machen muss und ich endlich wieder ich sein kann. Ich hätte nie gedacht das ich so etwas nur m, al auspreche aber ich kann dem kind nicht viel bieten , finanziell zumind. Und hätte gerne eine intakte Familie da ich alleine keine kraft mehr habe.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.08.2010
2 Antwort
denke ich nun wirklich nicht
Ein Kind wird einem nicht ohne Grund weggenommen... Nur weil sie Geld haben sind sie nicht besser zu dem Kind!!! Solange bei Dir das Kindeswohl nicht gefährdet ist und es sauber ordentlich und dein Kind seinen gregelten Tag und alles hat aufmerksamkeit von dir bekommt gibt es keinerlei grund Dir das Kind wegzunehmen auch Deine Schwiegereltern können nicht nur den Grund das Du vllt. nicht die besten finanzellen Mittel hast als Grund nennen, das reicht ncith aus...
Joana1991
Joana1991 | 04.08.2010
1 Antwort
...
wegen kein eigenes einkommen werden sie dir das kind nicht wegnehmen das müssten alle hartz 4 empfänger die kinder weggenommen werden, gegen deine deppressionen hast du dich behandeln lassen, also ich sehe keinen grund dir das kind zu nehmen und ob er wirklich sorgerecht bekommt mit seinen adhs und seiner unzurechnungsfähigkeit bezweifel ich.
Petra1977
Petra1977 | 04.08.2010

ERFAHRE MEHR:

Problem streit Schwiegereltern in spe
27.05.2017 | 13 Antworten
Die lieben Schwiegereltern
04.10.2012 | 10 Antworten
Stress mit den Schwiegereltern
25.02.2012 | 46 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading