Kontakt zum Vater

NadineH
NadineH
16.10.2007 | 10 Antworten
Meine Tochter war ein echter Unfall. Ihr Vater und ich waren nie ein Paar. In der Schwangerschaft hat er den Kontakt zu mir abgebrochen und nach Philinas Geburt wollte er einen Vaterschaftstest, der natürlich positiv war. Er hatte dann Kontakt zu ihr - hat sie ein mal pro Woche Besucht. Beim Jugendamt waren zwar 2 Mal vereinbart aber das hat er nie eingehalten. Er hat die Kleine Ende August das letzte Mal gesehen. Vor etwa 2 Wochen hat er mir am Telefon gesagt, dass er keinen Kontakt mehr zu uns möchte. Was soll ich jetzt tun? Meine Tochter hat ein Recht auf Ihren Vater. Was meint ihr dazu?
Sicher, ich kann das Umgangsrecht einklagen .. aber dann?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

10 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Kontakt zum Vater
Guten Morgen :-) also ich bin folgender Meinung: Laß ihn gehen, so schwer wie es auch sein mag, aber ich kann mir nicht vorstellen, das es für Deine Tochter gut ist, zu ihrem Vater zu müssen, der sie doch nicht richtig liebt. Ich hätte da Angst, das er sie das eines Tages spüren läßt, wie auch immer. Du wirst bestimmt eines Tages einen lieben Mann finden, der Dich und Deine Tochter liebt und euch so nimmt wie Ihr seid. Lg Nicole
Mam35
Mam35 | 16.10.2007
2 Antwort
ich würde ihn auch
gehen lassen ... und der kleinen später wenn sie größer ist und es versteht erklären warum ihr vater nicht mehr da ist
Taylor7
Taylor7 | 16.10.2007
3 Antwort
Umgangsrecht
Du ich wäre froh, wenn der Vater meiner Tochter nichts von ihr wissen möchte!Ich finde es gut für sie, denn so wird sie nicht hin und her gerissen, was aber wenn die Kinder grösser sind meistens so kommt, da kannst du noch so guten Willen zeigen.Ich habe nun das Gegenteil erlebt und glaube mir es war eine sehr harte Zeit und ich musste befürchten meine Tochter zu verlieren, nur weil der Vater das Kind unbedingt haben wollte, um mich zu treffen.Lass ihn gehen und geniesse, dass Leben mit deiner Tochter.Lieben Gruss Marlis
rungemarlis
rungemarlis | 16.10.2007
4 Antwort
unfall???
sorry aber da sag ich nichts zu ! für mich gibt es keine unfälle was kinder betrifft..finde diese äusserung unangemessen für ein kind..ist nur meine meinung, möchte keinen angreifen aber da geht mir die hutschnurr..meine twins waren auch nicht geplant aber als unfall würde ich sie nie bezeichnen, nicht geplant aber absolut gewollt..mag sein das das jetzt wortlauberrei ist aber so bin ich nunmal
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.10.2007
5 Antwort
Traurig.....
... aber leider kannst Du nix daran ändern, wenn Du es erzwingst, hat Deine Tochter leider nix davon, ich würde etwas Zeit vergehen lassen und ihn nochmal fragen, ob das sein Ernst war, vielleicht braucht er die Zeit um sich daran zu gewöhnen. Wenn er nicht will, dann lass ihn, es bringt nix und er hat es nicht verdient, so schwer es ist. Er wird irgendwann seiner Tochter erklären müssen warum und da hat er echt ein Problem! Ich wünsche Dir von ganzem Herzen, das Du einen neuen Partner findest, der Dein Kind akzeptiert wie sein eigenes und dann hat es auch einen Papa, wenn es auch nicht der biologische ist, aber ich denke das ist dann egal. LG Jenny
jenny78
jenny78 | 16.10.2007
6 Antwort
Väter...
gibt es bestimmt auch so noch genug. Was ich damit meine, ist dass mein Vater mich auch nicht gezeugt hat, aber für mich ist er der beste Papi den ich mir überhaupt hätte wünschen können ! Kopf hoch ! Vielleicht findet sich ja noch der Papa ! LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.10.2007
7 Antwort
........
Lass ihn gehen !!!! Ich weiss das es jetzt auch für Dich schwer ist. Tim Vater kam 3 Jahre lang alle 2 Wochen ihn holen übers WE Plötzlich nicht mehr ich war sehr wütend und wusste nicht was es soll. Aber jetzt denke ich er muss Tim später erklären wo er war !!!! Lass ihn gehen ! Wenn Tim später mal nach ihm fragt gebe ich ihm alle Daten von seinem Vater und er muss dann Tims fragen beantworten. Aber lasse es nicht zu das er sich dann in 2-3 JAhren wieder meldet wenn er dann wieder den Kontakt abbricht zerreist es Dein Kind !!! Tims Vater musste beim Gericht was unterschreiben das er sich nicht melden darf sondern warten muss bis Tim sich meldet Alles Gute
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.10.2007
8 Antwort
.......
@ Taylor ich würde dem Kind nichts sagen. Ich würde das dem Vater überlassen dann kann das Kind sich später auch einen eigenden Eindruck vom Vater machen !!!!! Ich würde auch nicht sagen das Kind war ein Unfall was gibt es schlimmeres für ein Kind egal wie alt es ist ????? Ach Dein Vater wollte Dich nciht Du warst ein Unfall damit verletzt man ein Kind ohne Ende egal ob es 5 oder 22 ist
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.10.2007
9 Antwort
vater
hi ihr lieben soll ich euch mal was sagen mein ex freund hab ich raus geschmissen weil ex mich beschissen hat und sich nicht mehr um die kleine gekümmert hat.dann hab ich ihn verboten die kleine zu sehn da war sie ein jahr alt dann gin es übers gericht ich musste in jeden samstag die kleine geben für 4stunden.dann hat er eine neue kennen gelernt und dann kaamda das erse kind mein kind war zum teil egal.dann kam wieder eins dann war mein kind ganz egal, vor kurzen in der stadt kam er an uns vor bei sagt nichts mehr zu ihr kein hallo nix.dann sagte meine kleine zu ihm hey du bist nicht mehr mein vater sondern nur mein erzeuger mehr nicht und zeigt ihm den stinckefinger.er guckte nur ganz ersetzt.und gin weiter.ich hab auch blöd geguckt.das aus ihr raus kam und das mit 5jahren.sie sagt immer sie hat ein neun papa mit dem ich jetzt zusammen bin mit dem kommt sie so gut klar wie mit noch keinen.lg angie
angie22
angie22 | 16.10.2007
10 Antwort
......
*staun* Deine Tochter hat zu ihm mit 5 jahren gesagt du bist nur mein erzeuger? Dann muss sie das ja irgendwo gehört haben ... meine es nicht böse aber mein sohn ist auch 5 !
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.10.2007

ERFAHRE MEHR:

Minderjährige Mutter ,Vater volljährig
28.01.2016 | 13 Antworten
suche Mütter wo Kind bei Vater lebt
13.05.2014 | 15 Antworten
Oma hat Kontakt abgebrochen
10.04.2014 | 8 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading